Hallo, ZT23 Progesteronwert von 2800

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnecke7477 11.05.10 - 17:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,
mein Arzt hat vorhin angerufen und sagte, das mein Progesteronwert am 23 ZT bei 2800 liegt.
Ist das gut?
Gute Vorraussetzungen???
Ich hoffe.....
Schaut mal mein ZB an.
Danke für Euer Feedback!!!!

Beitrag von knuddelbeer 11.05.10 - 18:27 Uhr

Wo ist denn der Link für dein ZB?

Beitrag von schnecke7477 11.05.10 - 18:32 Uhr

Sorry, hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/575038/509368

Beitrag von knuddelbeer 11.05.10 - 18:43 Uhr

Also die Kurve sieht schonmal gut aus. Mit den Werten kenne ich mich leider nicht so gut aus...kann dir nur aus meiner Erfahrung sagen, dass ich bei meinem ersten Stimuzyklus einen Wert von über 5000 hatte und deshalb abgebrochen wurde, weil zu hoch.

Beitrag von wunschkind-1-1-1 12.05.10 - 11:19 Uhr

2800???? was? Wieviel im Blut, mg oder ml oder was?

Denn ich hatte gestern 29 und die sagten das wäre die Norm (ZT 25) und es dürfte bis 40 gehen. In Wikipedia hab ich gelesen bei einer SS geht es ab 200 los

finde 2800 sehr sehr hoch!!!