Einleitung ausgeschlossen sagt der Doc...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckchenonline 11.05.10 - 17:58 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

ich hab morgen ET und es tut sich nix, nix und nochmal-nix:-(!!!
Ich weiss ja, das es auch noch bis zu 14 Tage dauern kann, aber ich will das nicht schon wieder. Mein Großer musste bei ET+10 per KS geholt werden, da sehr groß und schwer und eine Einleitung total wirkungslos war am MM.

Das Problem ist: Eine weitere Einleitung ist ausgeschlossen,da die innere KS-Naht wohl so dünn ist, da sie unter Wehen reissen könnte#zitter. Und wenn ich wieder starke Wehen durch ne Einleitung bekäme, die aber zu kurz sind, den MM zu öffnen und dann die innere Naht reisst, kann man sich vorstellen, was das für ein Problem wird. Wäre lebensgefährlich für Baby und mich#schwitz.

Also bleibt mir wohl nur entweder ne spontane Geburt bei der der MM ja auf gehen müsste, oder ein KS. Dazwischen gibts nix.

Ach menno, ich möchte soooo gern ne normale Geburt,der KS war nicht schön damals.....
Babys Kopf wurde auch bloß 33cm gemessen, das kriegt man(frau) gut raus, denk ich mal.

Viel #bla, aber das beschäftigt mich echt stark im Moment.

Meint Ihr, es kann ganz plötzlich los gehen? So ohne jedes Anzeichen vorweg????

LG, Tanja (ET-1)

Beitrag von schneckchenonline 11.05.10 - 18:00 Uhr

ach ja ich muss dazu sagen, das der KS damals grad noch rechtzeitig war.FW war grün und mein Sohn hatte miee Blutwerte (intensivstation) einen Tag länger und er hätte dort länger als 3 tage liegen müssen. Daher bin ich so ungeduldig...

Beitrag von sammy111 11.05.10 - 22:10 Uhr

Ja aber wie ist das denn bei normalen Wehen mit der KS-Naht, kann die da nicht auch reisen? Ich meine normale Wehen sind doch auch heftig und ganz bestimmt nicht ohne! Also ich hätte da totale Panik daß da auch was passiert. Dann würde ich zur Sicherheit wieder einen KS machen lassen bevor die normalen Wehen kommen. Und vor allem wenn du nicht weißt ob die dann auch ausreichen. Sonst quälst du dich noch Stundenlang mit Wehen und Schmerzen rum und zum Schluß läuft es dann doch auf nen KS hinaus.

LG Gabi (ET-2)