Wie kann ein Mensch nur so grausam sein....

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von blumenfee2 11.05.10 - 18:20 Uhr

Hallo,
einfach nur furchbar...
Wie kann ein Mensch nur so grausam sein.#heul


Nix für sanftbeseitete!!!

http://www.youtube.com/watch?v=dH2nyx5pMg8

Traurige zugleich wütente Grüße
Steffi

Beitrag von nightwitch 11.05.10 - 18:51 Uhr

Ich habe mir den Link nicht angeschaut, dir aber den Blauen gegeben.

Es ist schlimm genug, dass es sowas gibt...
Es ist absolut unverständlich, dass sowas gefilmt wird...
(was es letztendlich auch gewesen sein mag)

aber es ist absolut WIDERWÄRTIG, dass man solche Filme auch noch verbreitet.
Damit gibst du demjenigen, der das Video gemacht hat, das Publikum und die Aufmerksamkeit, die er will.
Im Endeffekt unterstützt du solche Menschen sogar noch.

Gruß
Sandra

Beitrag von tykat 11.05.10 - 18:54 Uhr

Stimme Dir voll zu.Von mir auch unangesehen den blauen Stift.

LG

Beitrag von rosaundblau 11.05.10 - 20:11 Uhr

Auch wenn nicht glaube, dass dieser Film den gewünschten Erfolg haben wird, sei Euch gesagt:

Erstmal den blauen Stift einsetzen und dann das Hirn, obwohl ich den Einsatz des selbigen hier ganz massiv bezweifel.

Beitrag von liki 11.05.10 - 21:24 Uhr

der Film hatte den gewünschten Erfolg.

Siehe www.tierheim-sinsheim.de unter "Aktuelles"

Beitrag von blumenfee2 11.05.10 - 18:56 Uhr

es geht hier nicht um irgendwelche Film zu verbreiten ich möchte nur dass dieser Fall so schnell wie möglich aufgekärt wird.

Beitrag von kimchayenne 11.05.10 - 19:06 Uhr

Hallo,
es geht darum diesen "Menschen" zu finden der dem Tier das angetan hat.Das Video wurde heir gesstern oder vorgestern schon mal eingestellt,da wurde er von einem Tierheim online gestellt.
Vielleicht doch erst anschauen bevor man den Stift zückt.
LG KImchayenne

Beitrag von nightwitch 12.05.10 - 08:29 Uhr

Dann sollte man vielleicht als TE soviel Hirn benutzen um schon im EINGANGSTEXT darauf zu verweisen, worum es in dem Video genau geht.

Wenn ich lese: wie kann ein Mensch so grausam sein UND nichts für zartbesaitete

dann gehe ich eben davon aus, dass dort NUR Tierquälerei gezeigt wird.

Hätte die TE erwähnt, dass man mit Hilfe des Videos einen Tierquäler finden will, hätte das ganz anders ausgesehen.

So... wer ist jetzt hier der Depp?

Gruß
Sandra

Beitrag von kimchayenne 12.05.10 - 10:35 Uhr

So... wer ist jetzt hier der Depp?

Aber sonst geht es Dir gut,oder?;-)
LG KImchayenne

Beitrag von nightwitch 12.05.10 - 10:52 Uhr

Hallo,

klar, mir geht es super gut, ICH kann nämlich mein Anliegen im Allgemeinen verständlich ausdrücken :-)
Und bin im Gegenzug nicht eingeschnappt, wenn meine Intention, die absolut schwammig vorgetragen wurde, nicht erkannt wurde.


Gruß
Sandra

Beitrag von rosaundblau 12.05.10 - 19:52 Uhr

Ich denke Du bist der Depp!

Wer nur aufgrund seiner eigenen Interpretation urteilt, obwohl ihm die Möglichkeit den Sachverhalte mit nur einem Klick zu prüfen gegeben ist, stellt sein eingeschränktes Urteilsvermögen öffentlich zur Schau.

vg rosaundblau

Beitrag von klimperklumperelfe 11.05.10 - 20:08 Uhr

Und wegen Leuten wie dir, die vorallem die Augen verschließen, werden Tier nie mehr Rechte bekommen. Feigling! Blauer Stift für so was: ich fass es nicht!

Beitrag von littledream 11.05.10 - 20:21 Uhr

Vielleicht doch erstmal anschauen bevor man urteilt. Das Video wurde nämlich zur Aufklärung und Bestrafung des Tierhalters von einem Tierheim gemacht.

Also wie bitte wird denn da ein Tierquäler mit unterstützt?

Beitrag von pizza-hawaii 11.05.10 - 21:15 Uhr

#augen

Beitrag von liki 11.05.10 - 21:24 Uhr

dank dieses Videos und dessen Verbreitung ist der Täter gefasst.

Siehe: www.tierheim-sinsheim.de unter Aktuelles.

Beitrag von klumpfussindianer 12.05.10 - 06:08 Uhr

Schön wäre es, wenn mein sein Hirn auch wirklich nutzen könnte und scheisse ist es das es nicht funktioniert....


Hast mein Beileid.

Beitrag von coonic 12.05.10 - 07:00 Uhr

#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch#aerger#klatsch

Beitrag von hummingbird 12.05.10 - 15:08 Uhr

Ein Urteil ohne Information ist immer dumm.
Schade für dich.

Beitrag von blumenfee2 11.05.10 - 18:57 Uhr

es geht hier eigentlich nur um eine Mithilfe beim aufklären von Tierquälerei.

Beitrag von coonic 12.05.10 - 06:19 Uhr

Hallo und guten morgen,

das Video und Links zu dieser schrecklichen Geschichte habe ich vor ein paar Tagen hier schon gepostet.

Aufgrund der starken Internetpräsenz hat die Polizei sich ordentlich Mühe gegeben, dieses Monster von Mensch zu finden..... und sie haben ihn gefunden.

http://www.tierarztblog.com/2010/05/07/joshi-hund-verwahrlost-maden-belohnung-taterergreifung/

Leider kommt der nur mit einer Geldstrafe davon, aber dank des Internets konnte das Leid dieses armen Hundes präsent gemacht werden und er hat eine Lobby dadurch bekommen.

immer noch fassungslos über diese Geschichte und mit lieben Gruß

coonic

Beitrag von rose1980 12.05.10 - 06:53 Uhr

Huhu

Ich freue mich das man den Täter gefasst hat :-)

Geldstrafe finde ich aber auch dafür nicht ausreichend.
Der sollte min. 2 Jahre im Knast sitzen müssen!!

Ich kann immernoch nicht verstehen, wie man so grausam sein kann.

Gruss Tanja