war das enttäuschend................:-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novemberbaby06 11.05.10 - 18:35 Uhr

huhu ihr lieben

musste ja heute zur follikel schau....naja es sind viele kleine da......aber nur 2 die springen könnten......der eine ist erst bei 9mm und der andere bei 12mm......obwohl ich clomi von zt 5-9 genommen habe.....eine morgens eine abends.....sonst war an zt 13 immer ein follikel mit mindestens 19-20mm zu sehen :-(

muss nun am montag nochmal zum us....:-(

aber eine frage habe ich...hat das was zu bedeuten wenn rechts NIE ein follikel zu sehen ist.....sonder immer nur links? hab vergessen beim Fa zu fragen

danke
glg und schönen abend noch....dani mit #stern5ssw und leonie 3j

Beitrag von mardani 12.05.10 - 00:45 Uhr

Hi

Naja, dein Körper ist halt keine Maschine. Bei mir ist der linke Eierstock auch um einiges produktiver, als der rechte.

Gib deinem Körper noch ein bisschen Zeit, die Follies werden noch wachsen.

Viel Glück!