Ist das normal....???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von claudi1684 11.05.10 - 18:42 Uhr

Hallo,

bin seit längerer zeit mit meinem freund zusammen und im bett ist eigentlich auch alles super...jedoch erwische ich mich selbst dabei,dass ich oft daran denke sex mit einer frau zu haben..wenn ich mich selbst befriedige denke ich auch immer an frauen und es macht mich ganz heiß...
geht es jemanden vielleicht auch so??
bin ganz schn durcheinander...#augen

Beitrag von schnuppelag 11.05.10 - 18:51 Uhr

Um auf die Frage zu antworten: Für mich ist das völlig normal, was du da beschreibst ;)
Hast du denn schonmal mit deinem Freund darüber gesprochen? Vielleicht könnt ihr eine gute Lösung finden, damit du wirklich mal in den Genuss kommst, mit einer Frau zu schlafen.

Beitrag von Vanilletraum8.9.77 11.05.10 - 18:51 Uhr

Huhu

Es Ist doch nichts dabei!Dann bist Du eben Bisexuell das ist doch heute kein besonderes Thema mehr.

Mir geht es genauso#scheinBin gerade Single und möchte eine ernsthafte Beziehung zu einer Frau!;-).Also genieße deine Phantasie und fühle Dich nicht schlecht dabei.
Homosexualität oder Bisexualität ist normal und nichts schlechtes:-).

Beitrag von binnurich 11.05.10 - 22:08 Uhr

ob das normal ist, kommt drauf an, wie du den Begriff "normal" definierst.

Für heteroxesuelle Männer ist diese Verhalten völlig normal, genau so wie für lesbische Frauen.
Wenn du ein stockschwuler Mann bist, #kratz würde ich sagen, denk noch mal nach ob du so 100 % sicher festgelegt bist
wenn du eine stockheterosexuelle Frau bist würde ich sagen.... dein Weltbild ist zu eingeschränkt, nimm dich selbst lockerer


da du vermutlich eine eigentlich heterosexuelle Frau bist sag ich mal es gibt nicht nur schwarz und weiß und grau sondern viele Grautöne....ich denke die meisten Menschen könnten ein wenig Bi sein, wobei das die wenigsten sich selbst eingestehen würden und das sicherlich ein noch viel geringerer Teil leben würde sondern einigen die Fantasie ausreicht

Beitrag von 725 11.05.10 - 23:37 Uhr

hi

kommt das vieleicht von den hormonen doer spielt das keine rolle ???

wen frau zu viel mänliche hormone hat denkt automatisch an frau das wollte ich immer mein arzt fragen aber war mir zu peinlich #schwitz

???????????


LG
arpon

Beitrag von binnurich 12.05.10 - 00:47 Uhr

ich glaube, Hormone spielen da keine Rolle, wenn dem so wäre würde man sicher schon darüber (zumindest in manchen Kreisen) darüber nachdenken, ob man Homosexualität oder homoerotische Neigungen nicht vielleicht mit Hormonen behandeln - also quasi abschaffen - kann.