Ich spüre ganz kräftig mein Baby, aber weiß nicht, wie es liegt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sheela84 11.05.10 - 18:52 Uhr

Huhu!!
Könnt ihr mir helfen?
Ich möchte so gerne wissen, wie mein Kleiner liegt.
Ich habe heute nacht ganz deutlich gespürt, dass rechts unter meinen Rippen die Füße treten (tat zum Teil echt weh #schwitz).
Dann die Hände (Wuselbewegungen) links oberhalb des Beckenkammes.
Laut meinem FA lag er immer in SL.
ABER wie geht das denn?
Denn ab und zu bemerke ich eine Verhärtung am rechten Gebärmutterrand, das müsste doch der Po oder Rücken sein?? #kratz

LG#blume

Beitrag von 19jasmin80 11.05.10 - 19:36 Uhr

So wie Du es schreibst liegt er auch SL wie Dein FA es auch sagt.
Was meinst Du ginge nicht?

Wenn er mit den Füßchen unter den Rippen spürbar ist und weiter unterhalb mit den Fingerchen macht, liegt er in rechter SL #pro
So liegt meiner auch.

Beitrag von sheela84 11.05.10 - 21:43 Uhr

Danke dir!
Ich bin so'n bisschen durcheinander gewesen, da ich ja die Finger unten links bemerke und die Beinchen oben rechts....fragte mich da auch in welcher Richtung er liegt und ob die Beine angewinkelt sind.
Konnte mir das Bildlich nicht so vorstellen.
Es schien mir verwirrend. #hicks
Rechte SL....ganz eindeutig...supi!! hihi
LG#blume