Spargel geschält einfrieren?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kasia4 11.05.10 - 19:11 Uhr

Spargel einfrieren:
Ich hab Spargel gekauft und mehr als ich auf einmal essen kann. Ich weiß das man ihn gut einfrieren kann. Aber geschält oder ungeschält? Wird er nach dem Auftauen matschig, dann wäre das Schälen schlecht oder?
kasia

Beitrag von fairysia 11.05.10 - 20:44 Uhr

Hallo Kasia,

du frierst den Spargel geschält ein. Wenn du ihn dann essen willst gibst du ihn gefroren ins Kochwasser.

Guten Hunger,
Conny

Beitrag von souldream81 11.05.10 - 21:08 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin da nur anschließen :-D

Beitrag von gisele 11.05.10 - 21:59 Uhr

ich finde ihn einmal eingefroren sogar besser und weicher#mampf
l.g.