Mal wieder Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nickigro86 11.05.10 - 19:24 Uhr

Wie findet ihr den Namen Liselotte? Rufname Lotte oder Lilo. Wir finden den beide ganz schön und irgentwie heißt keiner so. Ist ja auch ein sehr alter Name. Wenn wir den Namen sagen lachen sich alle kaputt und fragen ob das unser Ernst sei. Bin mir jetzt nicht mehr sicher ob wir unsere kleine so nennen sollen. Die ganze SS nennen wir sie schon Liselotte. Klingt irgentwie cool und niedlich. Ach man ich weiß auch nicht. Was meint ihr denn so???
LG Nicki#gruebel

Beitrag von kra-li 11.05.10 - 19:27 Uhr

mir gefällt der, meine schwiemu heißt so und deren mutter auch..
ich steh eh auf alte namen so wiue auch henriette, friederike usw.

würde ich zwillinge kriegen würde ich sie liese und lotte nennen...;-)
vielleicht...

Beitrag von rosenengel 11.05.10 - 19:29 Uhr

Hallo

Mein Geschmack wäre Er nicht dafür finde ich den Namen meiner verstorbenen Oma schön. Henriette#verliebtoder Henrietta.

Alte zeitlose Namen sind sehr gefragt.

schau mal Hier da schreiben einige ihre Meinungen zu diesen Namen.

http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/L/Li/Lieselotte/

LG:-)

Beitrag von haseundmaus 11.05.10 - 19:32 Uhr

Hallo!

Ich find den auch irgendwie cool. ;-) Aber allein darum gehts ja nicht bei der Namensuche, man muss ja auch ein bisschen schauen, dass man ein Kind mit dem gewählten Namen auch eines Tages in die Schule schicken kann. Bei Liselotte bin ich mir nicht ganz so sicher. ;-)
Ich würd ihn höchstens als Zweitnamen nehmen, aber als ersten Namen würd ich ihn lieber sein lassen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von mimi1410 11.05.10 - 19:50 Uhr

Hi Nicki,

ich find Lieselotte klasse, würd aber dem Kind einen "richtigen" Namen geben: Elisabeth Carlotta (Charlotte) und sie dann Lieselotte / Lotte oder Lilo nennen :-)
Liebe Grüße Mimi

Beitrag von red_starlet 11.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo,

so heisst meine Omi ;-), ich finde den Namen toll! Auch für ein kleines Mädchen.

Meine Oma wird übrigens nur Lotti genannt.:-D

LG, Brigitta

Beitrag von knusperfisch 11.05.10 - 20:28 Uhr

He, he! Das ist UNSER Name! ;-)

Seeeehr gute Wahl. Unsere Tochter wird auch Lieselotte heißen + Christa als Zweitname nach der verstorbenen Uroma.

Gruß
Knusperfisch

Beitrag von aliciakommt 11.05.10 - 20:31 Uhr

Meine Tochter (19 Monate) heisst Alicia. Wir nennen sie oft Lizzy. Und manchmal nenne ich sie auch Lieselotte. Wenn andere Menschen dabei schauen die mich immer total irritiert an. Dann schiebe ich schnell ein: "Sie heisst eigentlich Alicia". Dann spürt man förmlich die Erleichterung ;-)
Also für mich sieht es nicht so aus, als hätte ich meiner Tochter einen Gefallen getan, hätte ich sie ernstlich Lieselotte genannt.
Wir wohnen in einer Großstadt, eigentlich sind hier alle ganz tolerant #kratz
Viel Spaß bei der Entscheidung #schein

Beitrag von zaubertroll1972 11.05.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich...ich find` ihn furchtbar !
Ich kenne eine Annemarie und das finde ich auch schon altbacken aber Lieselotte übertrifft es noch!

LG Z.

Beitrag von katjafloh 11.05.10 - 21:14 Uhr

Liselotte gefällt mir jetzt nicht so toll. Dann eher noch Lisbeth oder Elisabeth.

Da gibt es bestimmt andere tolle alte Namen die eher "Neuzeit"tauglich sind.

Marianne #verliebt
Martha
Heide
Elisabeth
Lisbeth
Emma
Ella
Henriette
Florentine
Frieda
Carlotta
Charlotte
Josephine
Lucie
Annelotte
Greta
Klara
Annemarie

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von kleine1102 11.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo Nicki!

"Alte" Namen sind oft wunderschön (unsere Mädels haben auch jeweils zwei ;-)), aber LISELOTTE gefällt mir so gar nicht :-(. Spontan habe ich an

LOTTA ELISE oder LOTTA ELISABETH

gedacht. Auch alt, aber mit etwas mehr "Pepp" #schein.

Aber, wie immer: der Name muss EUCH als Eltern gefallen :-)! Allerdings sollte man sich diesbezüglich dann auch so sicher sein, dass man sich nicht (mehr) von "außen" verunsichern lässt.

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von julie8r 12.05.10 - 10:47 Uhr

Super Name, nehmt den! Passt sowohl zu einer Kleinen als auch zu einer Frau, ist selten, klangvoll, bodenständig.

#blume Julie

Beitrag von blaue-blume 12.05.10 - 11:36 Uhr

hi!

ich find den nmane gut. und die abkürzung lilo ist doch auch schnuffig.

lasst euch nicht beirren, wenn euch der name gefällt, dann nehmt ihn1


lg anna

Beitrag von qayw 12.05.10 - 11:44 Uhr

Hallo,

auch wenn viele alte Namen wieder im Kommen sind, ist Lieselotte für mich immer noch ein Oma-Name.
Ich könnte mir vorstellen, daß der Name in der Schule für Hänseleien sorgt.

LG
Heike