macht Ihr Euch die Haare selber?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von teddy-baer08 11.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo!

Schneidet oder färbt Ihr Euch die Haare selber?
Ich meine jetzt nicht einen besonderen Haarschnitt, sondern einfach nur kürzen etc.
Meine Haar sind brustlang und sehen offen sehr dünn und fusselig aus. Mir fehlen auch immer die Ideen wie ich sie tragen könnt. Deshalb bin ich am überlegen, ob ich sie mir auf schulterhöhe kürzen sollte und damit dann mehr machen kann.

LG

Beitrag von jamey 11.05.10 - 19:59 Uhr

ich lasse schneiden

wenn deine haare unten fusselig werden, dann solltest du sie schneiden lassen. allerdings finde ic, kann man mit langem haar wesentlich mehr machen... verschiedenen Knoten, Franzosen, Holländer, kordelzopf...hochstecken, offen tregen, nur teilweise zusammenmachen?!?!

Beitrag von teddy-baer08 11.05.10 - 21:11 Uhr

Danke Dir.
Mir fehlen immer die Anleitungen zu den Hochsteckfrisuren. Hab schon so viele Seiten im Netz durchforstet und nichts gefunden #schmoll
Hast Du vielleicht ein paar Tipps für mich?

LG

Beitrag von michaellaura 12.05.10 - 10:54 Uhr

Huhu,

schau doch mal hier...

http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=361

LG
Laura

Beitrag von kja1985 11.05.10 - 20:14 Uhr

Ich habs einmal gemacht, da war ich 18 und saß einen Tag später heulend beim Frisör #schein

Beitrag von teddy-baer08 11.05.10 - 21:12 Uhr

Wie kurz wolltest Du sie da haben?

LG

Beitrag von kja1985 11.05.10 - 21:31 Uhr

Sie waren recht lang und ich habe sie mir bis zu den Schulterblättern gekürzt, der Friseur musste sie dann etwa schulterlang schneiden, damit wieder ein Schnitt drin war ^^

Ich habe aber auch kein Talent dazu. Ich schneide Mann und Sohn mit nem Haarschneider nen Iro, aber mehr krieg ich nicht hin.

Beitrag von teddy-baer08 11.05.10 - 22:08 Uhr

*hihi* wie bei uns. Die MAschine wird auf 6mm gestellt und los gehts #zitter
Ich bin mir selber halt noch nicht 100%ig sicher, ob sie trotz der Dünne wirklich ab sollen. Bis jetzt habe ich leider auch noch kein geeignetes Pflegeprodukt gefunden, da ich schnell fettende Haare habe und auch jeden Tag wasche.

LG

Beitrag von jensecau 11.05.10 - 20:37 Uhr

Hallo!

Nein, das tue ich nicht. Nicht bei mir und auch nicht bei meinem Mann oder den Jungs. Das würde ich mir nie zutrauen. Nachher sitzt man doch im Salon und muss retten lassen, was noch zu retten ist...

vg
claudine

Beitrag von sunny-1984 11.05.10 - 21:21 Uhr

Ich lass mir meine Haare alle 4-5 Wochen schneiden und färben beim Friseur.
Meine sind auch brustlang. Ich föne und glätte sie jeden Tag. Hab eine leichte Stufung drin, damit sie schöner fallen.

Beitrag von nyiri 12.05.10 - 07:52 Uhr

Meine Haare färbe ich seit Jahren selbst.

Schneiden allerdings lasse ich sie alle 4 Wochen zuhause von einer befreundeten Friseurin.

Als ich noch "jung" war (also so 14-15) habe ich das selbst gemacht und sah aus wie Sau... #freu#heul Aber damals empfand ich das anders. Heute würde ich das nie wieder machen. Zum Glück ahbe ich alle Bilder von damals aufgehoben und als abschreckendes Beispiel vor Augen... ;-)

Beitrag von muffy83 12.05.10 - 12:05 Uhr

Mahlzeit :-)

Färben bzw. blondieren mach ich selber, aber Haare schneiden das lass ich machen. Hab eine sehr ausgeflippte Frisur und da selber rumschneiden wär unmöglich :-)

Das einzigste was ich mal selber abgeschnitten hab, war mein Pony.
Und dementsprechend sah der auch aus#augen#hicks


Vg

Beitrag von hellmi 12.05.10 - 16:41 Uhr

Hallo


Also zum Haareschneiden geh ich zum Friseur. Färben tu ich aber selbst. Ist billiger und der Friseur macht es auch nicht besser. ;-)

Lg Kerstin