Rezept mit "Schokohase"

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von katha123 11.05.10 - 20:02 Uhr

Guten abend,

mein Sohn wird nächste Woche 5, und ich habe mir fest vorgenommen, die riesige Sammlung Schokohasen im Geburtstagskuchen verschwinden zu lassen.#mampf
Habt Ihr vielleicht ein Rezept, mit dem man das machen kann?
lg
katha

Beitrag von mrsviper1 12.05.10 - 08:18 Uhr

Guten Morgen,

Ich habe ein Rezept allerdings ohne Mengenangaben da ich den immer Pi mal Daumen mache und er bis jetzt immer gelungen ist.

Schokolade
Butter
Zucker
Eier
Mehl

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. Zucker dazu geben, gut durchrühren und wenn er geschmolzen ist, die Masse etwas abkühlen lassen. Nach und nach unter Rühren die Eier dazu geben. Nach jedem Ei ausgiebig rühren, damit es sich gut mit der Masse verbindet. Zuletzt das Mehl zufügen und alles glatt rühren.
Den Teig in eine Springform füllen und gut 20 Minuten backen. Der Kuchen muss in der Mitte auf Fingerdruck noch leicht nachgeben. Aus dem Ofen nehmen, sofort aus der Form lösen und gut abkühlen lassen.

Lg Tina