Tgesmütter hier?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von love100 11.05.10 - 20:27 Uhr

Hallo,weiss niicht ob ich hier richtig bin,aber im JUli verabschiedet sich mein Tageskind von uns.Wie gestalltet ihr diesen Abschied gerne möchte ich der kleinen und denn Eltern was als erinnerung mitgeben Gedichte ect.

lg

Beitrag von saha17 11.05.10 - 21:05 Uhr

Hallo!
Ich hab den TM-Kurs gemacht, aber noch kein Tageskind. Wie wärs mit einem kleinen Fotobüchle oder ein gerahmtes Foto. In das Fotobuch (so Klappbücher oder so) kannst du ja auch ein Gedicht reinschreiben und evtl etwas reintun, was ihr gemeinsam gebastelt oder gesammelt habt, was "typisch" für eure gemeinsame Zeit war. Oder Handabdrücke von dir und dem Kind und evtl von den anderen Kinder, falls es noch mehr gibt.
Vielleicht konnte ich dir ja Anregungen geben.
LG Sandra

Beitrag von love100 11.05.10 - 21:13 Uhr

Hallo Sandra,lieben dank für deine ANtwort die Maus war erst knapp ein Jahr als sie zu uns kam und wird im sommer erst zwei .Darum haben wir nichts gemaltes oder gebastelltest.Das mit denn Bildern dachte ich mir auch schon ,kennst du zufällig ein gedicht auch an die Eltern zum beispiel danke für euere Vertrauen!....

lg

Beitrag von saha17 12.05.10 - 07:24 Uhr

Guten Morgen!
Ein Gedicht weiß ich grad nicht, aber stöber doch mal im Netz rum, über google findet man eine Menge Seiten.
LG Sandra

Beitrag von hasib 11.05.10 - 21:25 Uhr

Hallo,
ich habe meinem Tageskind zum Abschied ein Fotoalbum geschenkt. Ich habe natürlich zu den Bildern etwas geschrieben, so dass die Eltern und später auch das Kind wissen was wir da so alles gemacht haben und was dem Kind bei mir wichtig war.
Die Eltern haben sich sehr gefreut und gucken das Album noch immer regelmäßig mit ihrem Kind an.

LG hasib

PS: Ich treffe mich noch immer regelmäßig mit meinem Tageskind (so ca. 2x im Monat), da freuen wir uns immer alle drauf.