Was machen eure Kids mit 16 Monate so....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von phili7 11.05.10 - 20:39 Uhr

Hallo ihr lieben..

Mein kleiner wird nun schon wieder 16 Monate man die Zeit vergeht..
Wollte mal fragen was eure so machen..
Was sie so für vortschritte machen....

Meiner will nur noch laufen...Aber nicht an der Hand was doch manchmal ganz schön stressig ist...

Ist ein kleiner stinkstiefel...Wickeln ohne wieder willen geht garne mehr....

Essen nur alleine..wehe ich helfe......

Sprechen...Mama,Papa und ei Kuck....find ich immer voll süss..wenn er was sieht was ihn gefällt sagt er das immer..

Im großen und ganzen ein totaler Wildfang Sofa hoch Sofa runter....
Wenn du ihn runter nimmst schwubs wieder oben....Und das macht ja so ein Spaß...

Jaja die lieben Kinderlein...

Bin auf eure antworten gespannt

Beitrag von nina-pauline 11.05.10 - 20:46 Uhr

Meine Maus wird am 07.06. 16 Monate, aber ich antworte mal trotzdem :-p

Sie läuft seid Sonntag an den Händen, aber richtig schnell, ist schon fast am Rennen *lach*

Und plappern tut sie - ist eben ein richtiges Mädchen :-p :-D Sie sagt schon: Mama, Papa, gagag (für Ente), alle (für alles, was alle und weg ist und wenn sie satt ist), hallo hallo (wenn ich telefoniere), Ball (sie hat ein Bällehaus und da sind 250 Bälle drin - sie räumt sie liebend gerne alle einzeln aus und sagt dann jedes Mal "Ball" - zum totlachen #rofl

Liebe Grüße, Nina mit klein-Norah

Beitrag von naddel1101 11.05.10 - 20:53 Uhr

also meine maus läuft jetzt seit knapp 3 wochen ganz alleine....natürlich will sie nicht an der hand laufen denn das ist ja doof..

steine sammelt sie wie eine weltmeisterin sie quasselt ohne ende aber irgendwie nix verständliches...Mama sagt sie und dies wenn sie was will wird sie ganz pennetrannt und sagt dies dies dies bis du das ihr gegeben hast.
dann sofa hoch und runter hin und her flitzen in der ganzen wohnung
sie will immer schuhe anziehen hat einen schuhtick lach :-)

und momentan ist alles ein telefon: bauklotz, fernbedinung, usw...und dann gehts los mit quasseln.

windeln wechseln ein riesen horror....sie bleibt nicht liegen dreht sich ständig um usw.....

ein sehr wirbeliges kind :-)


grüßchen nathalie mit miriam die schon seelenruhig schläft

Beitrag von saha17 11.05.10 - 20:56 Uhr

Hallo!
Meine Maus ist erst 14 Mon, aber antworte trotzdem...
Lorena rutscht fast nur auf dem Po und zieht sich mühsam hoch (ist da etwas langsamer) aber dafür ist die Klappe umso größer! Sie sagt Papa (manchmal Mama), Ball, da, heiß und mit Babyzeichen fertig, nochmal, Katze, Bär, Apfel, Blume, nochmal, schaukeln, Ciao Ciao und das alles mit den entsprechenden Lauten und singt ganz viel.
Außerdem liebt sie Bälle, Schaukeln, Kisten ausräumen, Murmelbahn, Bilderbücher und Mama ärgern.
Ach, könnte noch viel erzählen, aber das soll reichen....
Bin gespannt, was es noch so zu lesen gibt...
Viele Grüße und einen schönen Abend
Sandra mit Lorena:-)

Beitrag von hampolina 11.05.10 - 21:34 Uhr

Hallo,

unsere Maus wird am Donnerstag 15 Monate alt.
Sie will momentan auch nur noch laufen, aber so ganz alleine klappts noch nicht richtig, ein paar schritte funktioniert es, aber dann will sie wieder eine Hand haben.

Mit dem Wickeln klappt es eigentlich noch gut, muss ihr allerdings immer etwas in die Hand geben, damit sie beschäftigt ist, sonst ist es ihr auch zu langweilig.

Essen will sie auch am liebsten alleine und auch nur das was sie möchte. ;-)

Sprechen kann sie schon viel..: Mama, Papa, Opa, Omi, Baby, Pupa (ihre Schmusepuppe), Teddy, Lola (ihr Stofftier von Noukies), Nein, Ja, heiß, Tschüss, Hallo, Bye Bye, Hi, Schatzi, Mausi...und noch vieles mehr. Seit neustem sagt sie immer wenn etwas nicht so klappt wie sie das möchte: "Oh mein Gott ne" #rofl das hört sich total niedlich an. #verliebt

Viele Grüße Hampolina und Hannah #blume

Beitrag von jaleeta 12.05.10 - 06:35 Uhr

Hallo!

Unsere Nora kann viel zu viel (nein, natürlich nicht wirklich, aber manchmal ists echt fast anstrengend)

Laufen wie der Wind. Alleine am liebsten, allerdings darf sie draussen nicht ohne Hand und wird sofort getragen, wenn sie da zicken macht - von daher gehts gut.
Klettern. In den TrippTrapp, auf die Rutsche und überall wo sich irgendwelche Möglichkeiten bieten.
Essen. Ja und auch nur alleine. Sobald gehofen wird will sie nix mehr. An manchen Tagen echt ein Kampf. Manchmal dafür auch super gut schon dabei. Tasse kann sie auch seit neustem alleine halten und trinken.
Schwimmen! Sie ist eine Wasserratte! Mit Schwimmflügeln schwimmt sie allein (bin immer mit im Wasser, aber halt ohne halten oder so) im Pool und im Meer. Wellen stören sie gar nicht. Vom Poolrand wird auch schon mal reingehüpft, aber nur mit Mamas Hand (bin ich echt froh drum).
Brabbeln was das Zeug hält: Gurke, (Ba)Nane, None (Melone), Brot, Butter um ein paar Essensbegriffe zu nennen. Mama, Papa, Momi, Auto, Baben (Baden), leer, Buch, Schuhe, Ihren Namen - wenn man sie danach fragt, hallo beim telefonieren ... könnt ich jetzt noch ne weile aufzählen.
Ein Zoo steckt auch in Ihr, sämtliche Tiergeräusche werden mehr oder weniger realistisch nachgemacht. Sehr süß find ich das alles was auf Pferd endet auch wiehert - Seepferd, Flußpferd und ein Meerschwein grunzt übrigens auch ;)
Den Wai zur begrüßung in Thailand und beim bedanken macht sie auch schon. Auf thailändisch danke und Elefant (chang) kann sie auch, sowie auf englisch nein (also auch bewusst wenn jemand auf nein nicht reagiert) sagen kann sie auch - mit ernsten Blick, erhobenen Zeigefinger "No no no" einfach sensationell wie ich finde. Ich sollte noch dazu sagen das wir in Bangkok wohnen, daher macht das auch Sinn ;)

Aber Zähne hat sie nachwievor nur 4. Nr 5 ist schon sehr deutlich zu sehen, macht aber keine anstalten endlich mal durchzubrechen. Wir sind weiter gespannt. Warscheinlich gehts irgendwann los und dann haben wir binnen kürzester Zeit alle...

So ist wohl was lang geworden.
Viele Grüße aus Thailand
Tina mit Nora
http://noralippert.blogspot.com/

Beitrag von lotosblume 12.05.10 - 08:53 Uhr

Unser Süßer ist gerade 17 Monate geworden...die Zeit vergeht so schnell.

Er läuft schon lange (seit er 10 Monate ist) - momentan trainiert er das Treppensteigen ohne festhalten.
Klettern - JA....überall rauf...nur wie runter - z.B. vom Hochstuhl
Er ist ein richtiges Plappermaul....mittlerweile hat er schon einen recht großen Wortschatz und fängt auch schon an 2 Worte aneinander zu reihen - z.B. Papa komm, groß Ball....
Außerdem sind gerade die Farben sehr aktuell - er kann mittlerweile rot, blau, grün, gelb, weiß, rosa und lila....das geht den ganzen Tag!!!! ;-)

Er malt wie verrückt, hat das kneten für sich entdeckt....

Essen ist nicht so unser Ding - das war schon immer recht schwierig....momentan wird viel ausgespuckt...außer Wurst, die geht immer.
Mit dem selbst Löffeln...da ist er noch nicht so gut drin - das braucht noch Übung :-)