DVD-Player fürs Auto-wer hat einen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von souldream81 11.05.10 - 20:43 Uhr

Hi Ihr

Aldi Süd hat nächste Woche einen protablen DVD Player mit 2 Monitoren für an die Kopfstützen von Tevion im Angebot.
Nun wollte ich mal fragen ob da wer schon Erfahrung mit hat...
Wollen uns so ein Teil für unsere 2 Kids holen wenn wir mal die Verwandtschaft besuchen die an die 300km weg wohnt.
(Würd die Kids ja auch hinten beschäftigen mit lesen, malen usw. aber da wirds mir meist schlecht wenn ich nicht auf die Straße schaue...)
Haben die Teile irgenwie nen Akku oder wahlweise auch nen Batteriebetrieb? Hätten ja ab und an auch noch das Navi im Zigarettenanzünder wo eigentlich der DVD Anschluss rein soll...
Es wär auch schlecht wenn jedesmal der Film unterbrochen werden würde wenn man mal tanken ist bzw. Zündung aus ist (deshalb die Frage wegen Batterien oder Akku)

Was haltet ihr von den Teilen? Lohnt sich die Anschaffung für knapp 100 Euro???

Beitrag von nicole1508 11.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo
Also mein Mann hat den mit einem Bildschirm von mir zu Weihnachten bekommen,er ist LKw Fahrer und oft auswärts unterwegs,steht aber dann schon oft nachmittags und kann so Fernsehen schauen,(der hat auch einen DVBT Empfang plus Antenne)Unserer hat einen Akku und den Stecker für den Anzünder aber mit dem Akku kannst du locker 2 STd fernsehen,Wir nehmen das oft mit wenn wir weit fahren,Derjenige der dann nicht fahren tut macht es sich hinten gemütlich und schaut ne DVD..
Also Ich würde es wieder kaufen und kann es nur empfehlen.

Beitrag von bountimaus 11.05.10 - 21:20 Uhr

Hi,

wir haben zwar nicht dieses Teil,aber ich bin mir zu 100% sicher das die Dinger einen intrigierten Akku haben :-) Währe ja sonst wirklich doof.

Unser hat ein Akku und der hält gut 2 Stunden :-)

Und ausserdem musst Du Dich nicht dafür Entschuldigen das Du sowas gerne kaufen möchtest.. Wir haben auch eins,da wir sehr sehr oft pendeln von Köln nach Stuttgart und Köln nach Dresden und und und... Unsere Tochter ist dann immer gut beschäftigt.. Und ich weiß aus eigener Erfahrung wie nervig es sein kann wenn immer wieder die gleichen Fragen kommen..

Nach noch nicht einmal 5 Minuten Fahrzeit...

Mamaaaaaaaaaaaaaaaaa wann sind wir endlich da ??????? #schwitz

Also ich find die Teile gut... #huepf und würd es immer wieder tun...


#klee Sabrina


Achsooooooooooo da gibt es übrigens bei ATU oder ähnlichen so ein Adapter für den Zigarettenanzünder wo man mehrere Teile anschliessen kann... Musst mal schauen... kann sehr praktisch sein.. Gibt ja noch so viel was man anschliessen kann.... (Lap Top, Nintendo, Navi,DVD,Handy kann man dann auch alles aufeinmal anschliessen bis die Batterie versagt #schein

Beitrag von souldream81 11.05.10 - 21:27 Uhr

Danke für Deine Antwort#blume
Wegen der Batterie hat ja mein Mann gleich genörgelt und so getan als würd die in ner Std. leer sein. Ich denke wenn da nur 2 Sachen dran hängen dann wird da schon nichts zusammenbrechen. Aber hört sich so an, als sprichst Du aus Erfahrung;-):-p ???

Beitrag von bountimaus 11.05.10 - 21:32 Uhr

Du stehst ja keine vier Stunden mit dem Auto auf einem Fleck.
So schnell ist die Batterie vom Auto auch nicht alle. Wieviele Leute vergessen das Licht auszumachen und haben dennoch Glück das das Auto wieder anspringt.

Und das DVD Gerät nimmt noch nicht einmal so viel Strom. Wir haben das Kabel 2 Tage vergessen raus zu machen und es ist NIX passiert...

Und das Akku hält wirklich lange.. Zumindest ist das bei uns so....

Also kauf das Teil ruhig, und Dein Männel soll sich mal net so anstellen ;-) es sei denn er liebt diese schönen nervigen Fragen #rofl

Beitrag von supikee 11.05.10 - 22:27 Uhr

Was heißt: Nächste Woche?
Montag?? Oder Donnerstag??

Muss ich haben, wir fahren heuer nach Ungarn....

Beitrag von souldream81 13.05.10 - 21:15 Uhr

donnerstag

Beitrag von kja1985 11.05.10 - 23:28 Uhr

Wir haben so einen portablen Minidvdplayer fürs Auto, der geht beim Anhalten aber aus, macht aber nix, dann machen wir eh Pause. Zwei Bildschirme wäre zwar noch toller, aber einer ist schon mal besser als nix ;-)

Wir fahren alle 8 Wochen eine Strecke von 600 Kilometer und zurück. Die Zeit vergeht schneller, wenn sie zwischendurch mal einen Film gucken können.

Beitrag von grizu99 12.05.10 - 07:16 Uhr

Wir haben auch so ein Dingen. Es ist das 2te. Zuerst hatten wir ein "billiges" für an die 100€ , das ging aber immer aus, wenn der Motor auch aus ging (Tankstelle, Toilette usw.)
Ich habe dann auch einen Test gesehen, wo gezeigt wurde, was mit den Dingern im Falle einer Vollbremsung funktioniert. Dort wurde darauf hin gewiesen, das man keinesfalls Bildschirme kaufen sollte, die nur mit einem Gurt an der Kopfstütze fest gemacht sind. Die schleudern bei einer Vollbremsung dem Fahrer und Beifahrer voll ins Genick!

Wir haben uns kurz danach welche gekauft, die mittels einer verschraubten festen Halterung angebracht werden (die man ab und ab nehmen kann) und wo der DVD Player einen Akku hat, damit er nicht immer ganz aus geht!

Bye grizu99

Beitrag von .roter.kussmund 12.05.10 - 12:01 Uhr

also ich finde diese dinger toll. wenn ich knülle bin, borge ich mir den meines sohnes aus und schaue mir eine dvd zum mittagsschlaf an.

Beitrag von .roter.kussmund 12.05.10 - 12:09 Uhr

habe vergessen.. in der bedienungsanleitung steht, daß man den akku nicht am gerät haben sollte, wenn es am netz angeschlossen ist... somit soll wohl der akku geschont werden.