spiel wer hat gute fragen dazu

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von schneckiii 11.05.10 - 20:51 Uhr

hallo

würde für freunde gerne ein spiel auf der hochzeit machen


könnt ihr hierzu vielleicht noch ein paar gute fragen auflisten ??!!!
und welchen preis könnten wir denn da geben??!! hab so gar keine ídeen für sowas !! wie findet ihr denn das spiel??

hier der link!!
http://www.deingedicht.de/Hochzeit/Spiele/(hs013)Faehnchenspiel.htm

lg

Beitrag von la1973 11.05.10 - 22:35 Uhr

Hallo, ich kenne eine andere Variante, die ich besser finde, da damit alle Gäste eingebunden werden.
Du brauchst dazu groß Pappbögen - am besten größer als A3 (großer Karton geht auch).
Darauf werden Fragen, bzw. Schlagworte geschrieben, die immer einen Teil der Gäste betreffen.
Das Brautpaar sitzt den Gästen gegenüber, die Fragen werden hinter dem Brautpaar hochgehalten, damit nur die Gäste sie sehen.
Wer sich angesprochen fühlt, steht auf.
Das Brautpaar muss dann anhand der stehenden Gäste die Frage erraten.
Für jede richtig erratene Frage gab es Geld für die Reisekasse.

Fragen waren z. Bsp.
Familie der Braut?
Arbeitskollegen Bräutigam?
Mercedesfahrer (andere Marke geht natürlich auch)
Wer trägt blaue Unterwäsche? (Das Lustige daran war, dass da erst mal die Männer verstohlen in ihren Hosenbund gelinst haben um zu sehen, was sie für ne Unterhosenfarbe tragen)
Wer hat im Mai Geburtstag?
Wer ist katholisch?
Wer hat Kinder?
Wer spielt Handball?
Nasenbeinbruch?
Wer hat nen Stringtanga an?

Solche Sachen eben.

Beitrag von honeymoon10 12.05.10 - 09:59 Uhr

Hallo Schneckii

Ich finde die untere Variante auch besser. Dann langweiligen sich die anderen Gäste nicht. Und da kannst du ja fragen stellen, die in alle Richtungen gehen.

z.B. Wie viele haben ein Tanzkurs gemacht?
Wer hat schon mal verschlafen?
Fussballfan?
wer hört gerne Schnulzensongs usw.


Vielleicht könnt ihr das mit eurem Geschenk verbinden? Wenn man zum Beispiel kein Geld schenkt, sondern irgendwie was besonderes wie ein Helicopterrundflug, Dinner für 2 ...., dann kann man dem "Gewinner" dann ja den Gutschein überreichen!?!? War nur so ne Idee.