Brauche mal euren Rat?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zwillingsmam07 11.05.10 - 21:15 Uhr

Also ich bin jetzt wieder schwanger ,20 Woche. Möchte es mit dem stillen auf jeden fall ausprobieren. bei meine zwillingen hat es leider nicht geklappt. trotzdem stelle ich mir jetzt wieder die selbe frage wie bei den zwillingen. welche flasche ? nuk oder avent. bei den zwillingen hatte ich sogar beides weil die eine besser aus der nuk trank und die andere aus avent. jetzt frage ich euch was ist besser nuk oder avent und wie findet ihr die schnullis? bin da so hin und her gerissen jetzt auch noch mit dem Bisphenol free. naja schreibt mir bitte bin gespannt auf eure antworten. lg :-)

Beitrag von s.abs-1981 11.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

also irgendwie hab ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht #gruebel.
Ich hab sowohl Weithalsflaschen von NUK als auch normale Flaschen aus dem DM-Markt. Mein Würmchen trinkt aus allen Flaschen.
Hätte ich mir darüber Gedanken machen müssen #kratz???

Beitrag von knueddel 11.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich hab unsere Kleine nur 10 Wochen stillen können, dann musste ich aus gesundheitlichen Gründen schnell abstillen und wir hatten die Nuk-Weithalsflaschen besorgt. Da kam unsere Tochter nicht klar, ein Mal dran gezogen und schon war der Nucki platt und es kam nix mehr.
Wir haben dann nochmal gewechselt, auf Avent und alles lief super. Beim nächsten Kind werde ich, wenn es dann sein muss, wieder auf Avent zurückgreifen, dann wahrscheinlich auch BPA-Free.

LG Cindy