6+1 und nur leere Fruchthülle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von piccolo9 12.05.10 - 07:11 Uhr

Guten Morgen,

ich war gestern beim FA und leider konnte man nur eine leere Fruchthülle sehen. In zwei Wochen muss ich noch einmal hin. Leider hatte ich auch schon zwei Fehlgeburten, sodass ich jetzt nun auch wieder ziemlich nervös bin. Habe Utrogest verschrieben bekommen und muss mir auch Heparin spritzen (aufgrund der Fehlgeburten). Der FA meinte zwar, es könnte sein, dass ich einfach später meinen ES hatte und gestern vielleicht erst 5+1 war. Ich hatte allerdings in diesem Zyklus schon sehr früh Unterleibsschmerzen und ab und an Brustschmerzen. Vor ein paar Tagen hatte ich dann auch Übelkeit und war ständig müde. Leider haben die Symptome seit ein paar Tagen nachgelassen und viele werden sicherlich denken, sei doch froh, dass du nichts hast, aber ich würde auch die ganze SS Schmerzen und Übelkeit ertragen, wenn ich nur wüsste, dass ich nächstes Jahr mein Baby im Arm halten kann. Was meint ihr? Gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat?

LG
pic mit zwei #stern im Herzen + #ei 6+2

Beitrag von thielchen 12.05.10 - 07:28 Uhr

Guten Morgen #tasse,

ja ich hab so eine Erfahrung gemacht, alles weitere kannst du auf meiner VK lesen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es sich um einen Nachzügler oder Eckenhocker handelt, oder du zeitlich doch zurück liegst.

Ganz lieben Gruß Sandra #pro

Beitrag von chili81 12.05.10 - 07:35 Uhr

Lass dich erstmal #liebdrueck

Vielleicht hast du wirklich einfach einen verspaeteten Eisprung. Oder das Baby versteckt sich am Rand.

Allerdings verstehe ich nicht, warum dein FA dich erst in zwei Wochen wieder einbestellt. Wenn es dich zu sehr belastet, frag doch mal ob du nicht zwischendurch nochmal kommen kannt

LG
Kerstin

Beitrag von leoniechantal 12.05.10 - 07:42 Uhr

guten morgen,

ich kann dir nur sagen kenn ich!

5+3ssw mini FH ohne inhalt
6+3ssw FH mit dottersack
7+3ssw mini embryo mit herzschlag
8+3ssw habe erst 10:15uhr nen termin


also bei mir sieht man auch alles recht spät,mach dich nicht verrückt und geh nähste woche nochmal zum US.

lg
katja

Beitrag von muffin357 12.05.10 - 07:49 Uhr

hi --

manoman - ich finde diese FAs echt übel -- warum sind die so ungeduldig?

also bei BEIDEN schwangerschaften war bei 6+2 und 6+4 bei mir "nur" ein Dottersackschatten ganz minimal zu sehen, - mehr noch nicht, -- ist doch vollkommen normal! -- zwei wochen später beim termin war dann alles da, so wie es sich gehört ....

keine bange, -- ich verstehe gar nicht, warum die FAs so früh immer so einen hype machen ...

lg
tanja

Beitrag von lipstickjungle 12.05.10 - 08:00 Uhr

Guten Morgen.... bei mir war es auch so... bei 6+3 eine leere Fruchthöhle. Dann hatte ich auch zwei Wochen später wieder einen Termin, und Baby war da samt Herzilein.....
musst mal googeln zu dem Thema gibt es millionen Beiträge die dir alle bestätigen werden, dass das ganz normal ist !!!! #liebdrueck