Ich wache fast jede Nacht auf dem Bauch auf!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von robinsmami 12.05.10 - 07:41 Uhr

Guten morgen...

und zwar fällt mir seit wochen auf,das ich immer öfter auf dem Bauch schlafe,also nicht total drauf,aber doch schon so das es mich Nachts irgendwann stört!!!

Ich bin in der 38 ssw und habe echt Angst das es meiner kleinen schaden könnte!?
Ich weiß aber auch nicht wie ich das ändern kann,es passiert ja Automatisch im schlaf!!!!

Beitrag von muffin357 12.05.10 - 07:43 Uhr

hi, - geht mir genauso jetzt schon und damals bei julian auch ...

passieren tut da wirklich nix, keine bange, -sobald was unangenehm wird oder schmerzhaft es es dem krümel nicht passt, wirst du ja wach -- das ist doch gut? -- der selbstschutz im körper funktioniert prima, also keine bange...

lg
tanja
-> auch totalbauchschläfer

Beitrag von dunklerengel 12.05.10 - 07:43 Uhr

Mach Dir mal keine Sorgen solange Du Dich damit wohl fühlst passiert Deinem Zwerg nix.


Lg Anja
niklas 07.11.2006 + #ei25+4SSW

Beitrag von julian079 12.05.10 - 07:46 Uhr

Hey...ich hab sehr lange auf dem Bauch geschlafen, es ist nicht schlimm. Deinem Kind kan nichts passieren und wenn was wäre drehst du dich automatisch um, das ist normal.....
Ich hab sogar noch 2 Tage vor der Geburt auf dem Bauch geschlafen weil ich sonst nicht einschlafen kann....aber wenn was war, Tritte...hab ich mich automatisch auf die Seite gedreht;-)

Beitrag von waldkind81 12.05.10 - 07:49 Uhr

Morgen

Ich denke solange du es nicht merkst wird es nicht schlimm seim.
Ich konnte schon ab der 20 ssw nicht mehr auf dem Bauch schlafen, so unangenehm war das.

LG

Beitrag von robinsmami 12.05.10 - 07:54 Uhr

Danke für eure Antworten...dann bin ich beruhigt!#blume

Beitrag von romana1984 12.05.10 - 08:57 Uhr

Ich machte mir auch irrsinnige Sorgen, weil ich immer auf den Bauch schlafe und habe letztens (26. SSW) sogar meinen Arzt gefragt bei der Untersuchung ob das gefährlich werden kann.

Er sagte auch, dein Kind wird sich melden wenn es ihm nicht taugt. Und solange da nichts kommt schlaf ich auf den Bauch.

Ich war schon immer ein Bauchschläfer und derweil dürfte es denn kleinen Mann da drinnen noch nicht stören.