SST hat nicht funktioniert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tammi04 12.05.10 - 08:41 Uhr

Hallo ihr,
so'n Ärger. Ich bin ZT 24 und habe heute früh mit einem 10er-Test getestet (PreSense) - ich nehme Utrogest und möchte es nicht zu lang nehmen, damit sich die Tage nicht so lang rauszögern. Aber das Ding hat nicht funktioniert! Nach drei Minuten war keine Kontrolllinie zu sehen, und im linken Fenster blieben die rosa Schlieren zurück. Es war der zweite Test aus einer Zweierpackung, der erste hatte vor einem Monat klar negativ gezeigt (linkes Fenster weiß, rechtes mit eindeutiger Kontrolllinie).

Nach mehr als einer Viertelstunde tauchte dann rechts der Rand des Kontrollstreifens auf, die rosa Schlieren links blieben.

Natürlich hab ich den Test ungefähr 20mal in die Hand genommen, um zu deuteln, ob die Schlieren eine Linie andeuten könnten oder nicht. Aber es hilft ja nix: Muss heute abend noch einen Test kaufen und es morgen früh nochmal probieren. #klatsch

Bitte einmal Mitgefühl, weil mich jetzt auch noch der SS-Test ärgert. #schmoll

Grüße
Tammi

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 08:55 Uhr

Hallo
Sind das diese Kästchen? Ich habe mit denen sehr schlechte Erfahrung gemacht vorallem auch wenn sie "offen" waren oder aber schon zu lange aufbewahrt werden. Ich hatte mir mal so Selbsttests zwecks Clamydien geholt.. Die kannst du alle in die Tonne schmeissen weil auch so etwas passiert.

Der Test ist definitv nicht auswertbar!

Hast du immer so kurze Zyklen oder warum testet du schon? Leider sagst du hier nicht welchen ES + du bist.

Alles Gute

Beitrag von tammi04 12.05.10 - 08:57 Uhr

Der ES war an Tag 12, also sollte ein 10er Test eigentlich anschlagen.

Was für Tests verwendest du denn? Ich hab schon mehrere Marken durch und bisher nie Probleme damit gehabt - sowohl negative als auch positive Ergebnisse waren klar erkennbar.

Danke!

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 09:23 Uhr

Hallo
Ich habe mir mal auf einer Seite so 100 Packs bestellt zum Einkaufspreis weil wir ja eine Firma haben. Leider fällt mir die Seite nicht mehr ein aber da bekommt man alles was man will. Das waren bei mir NADAL Medical tests 10 mlU/mL (keine Kästchen) Die halten bei mir jetzt schon 2 Jahre und zeigen immer noch das richtige Ergebnis an.

Wenn du jetzt Eisprung +12 bist dann kannst du auch heute noch testen und musst nicht bis morgen warten.

Ich habe aufgehört mit Testen.. Vorallem weil ich seit gestern wieder ein doofes Gefühl habe und ich wenigstens noch nen paar Tage "geniessen" möchte.