Puh, war das ne Nacht!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuffel0101 12.05.10 - 09:08 Uhr

Unser Kleiner wird jetzt 7 Monate alt und ist eigentlich ein ziemlich guter Schläfer. Nur die letzte Nacht war der absolute Horror. Es fing um 23 Uhr an, dass er fürchterlich anfing zu weinen. Hab ihn dann erst mal mit zu mir genommen, bis er sich wieder beruhigt hatte. Dann ist er irgendwann im Bett wieder eingeschlafen, so ca. ne Stunde. Dann fing er wieder an zu schreien. In dem Stil ging es weiter bis 5 Uhr.
Dann hab ich ihm mal Temperatur gemessen, weil er mir so warm vorkam. Ja, Temperatur hatte er. Denke mal, dass es die Zähne sind, weil er auch ständig die Finger im Mund hat.
Hab ihm dann ein ganz niedrig dosiertes Benuron-Zäpfchen gegeben, Gott sei Dank konnte er dann auch relativ schnell schlafen.
Jetzt scheint es ihm wohl besser zu gehen, nur müde ist er natürlich. Ist klar.
Bin mal gespannt, wie es heute noch so weiter geht.

Beitrag von sanniundmarco 12.05.10 - 09:38 Uhr

hi,

das kenn ich.unser kleiner hatte monatelang immer schön geschlafen nachts,außer er war mal erkältet oder so.
seit 3 wochen etwa sind die meisten nächte katastophe!er schläft schön ein,wird aber spätestens um halb 1,manchmal auch schon um 22uhr,wach und brüllt.manchmal lässt er sich schnell beruhigen,aber manchmal geht das im 10min-takt so.dann hol ich ih zu mir,da schläft er komischerweise recht gut.
er kriegt oben ein oder 2 zähne,bin mir da noch nicht so ganz sicher.unten hat er schon 2,die waren aber recht unproblematisch.

lg
susanne