Hab kein gutes Gefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rexhonda 12.05.10 - 09:10 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

ich bin heute in der 10. SSW und ich hab gar kein gutes Gefühl dieses Mal bei der Schwangerschaft. ich glaube mit meinem Baby stimmt etwas nicht. Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das nicht. Als die Ärztin mir in der ersten SS in der siebten Woche gesagt hat, dass das Herzchen schlägt, habe ich keinen Gedanken mehr daran verschwendet, dass ich es möglicherweise wieder verlieren könnte. Doch diesmal ist alles anders. Erst war sich meine Ärztin bis zur siebsten Woche auch nicht sicher, das alles in Ordnung ist. Dann endlich der Herzschlag. Aber die Fruchtblase sieht aus wie eine Erdnuss. Sie hat sich auch gefragt, warum sie so eine komische Form hat. Die Ärztin macht sich darüber aber nun keine Gedanken mehr. Ich schon. Und gestern hatte ich dann auch noch etwas rotes Blut am Toipapier. Seit dem kann ich nicht mehr klar denken. Meint ihr ich sollte heute schon zum FA und nicht erst noch bis Freitag warten? Ich bin so ängstlich. Könnt ihr mir Mut zusprechen? Und dann sind da noch die verdammten Schmerzen. Es ist erträglich und bestimmt hatte ich das in der ersten SS auch, aber ich fühl mich so mies.

Danke.

LG Ari + Luki (23.06.2008) + Koala (10. SSW)

Beitrag von tina281h 12.05.10 - 09:14 Uhr

AB ZUM DOC!!!!!!!!

Alles, alles Gute, Tina #klee

Beitrag von rexhonda 12.05.10 - 09:24 Uhr

Hi Tina,

meinst du nicht ich sollte doch lieber bis Freitag warten. Bin dann 10+6. Also fast 11. Woche. Dann ist die kritische Zeit doch fast vorüber. Außerdem geht es bei mir dann noch um die Bescheinigung für den AG. Wollte sie eigentlich nicht vor Montag abgeben, weil ich im Außendienst tätig bin und Monatg noch einen wichtigen Außendiensttermin habe. Wenn ich es nämlich bekannt gebe, darf ich nicht mehr in den Außendienst. Und die Blutung war nur ganz kurz und nur ein ganz kleines bisschen am Toipapier. Danach war nichts mehr und heute auch nicht mehr. Bei meinem Sohn hatte ich das auch zwei Mal. War dann sofort bei der Ärztin und die konnte nichts erkennen und alles war gut. Vielleicht mache ich mir ja umsonst solche Sorgen. Nur wenn ich zu ihr gehen wollte heute, wäre ich bestimmt erst wieder 23 Uhr dran. Und das ist kein Witz. Das späteste war mal 0:30 Uhr. Und Freitag hätte ich sowieso Termin.

LG Ari

Beitrag von einfachich77 12.05.10 - 09:54 Uhr

Hallo,

also, ich will Dir jetzt wirklich keine Angst machen, aber ich würde sagen Blutung ist Blutung und sollte in jedem Fall ernst genommen werden. Ab zum Arzt mit Dir!!!

Ich hatte letztes Jahr Ende Nov. nur leichte Blutfäden im ZS und danach einen MA Anfang Dez. Ich war auch nicht beim Arzt und es hätte wohl auch nichts geändert. Das ist aber nicht immer so und manchmal kann man mit Ruhe und Füße hoch schon sehr viel bewirken!!!

Ich drücke Dir in jedem Fall die Daumen!!!

LG

einfachich77

Beitrag von mellj 12.05.10 - 09:25 Uhr

hi
ich kann nachvollziehen wioe du dich fühlst!ich hatte eine super erste ss,muss dazu sagen da wusste ich noch nix was alles schief gehn kein!
die 2 ss war eine elss die dritte eine fg,und diesmal hatte ich panick pur!
ich hab zwar schon in der 6 woche diesmal gesagt bekommen alles toll herz schlägt aber ich hatte nur angst,dann kamen sb ich bin sofort weinend ins kh und sah mich schon auf dem op tisch liegen zur as!aber es war ein hämatom das blutete und ich lag 5 wochen,dann hörte es auf und dem baby gehts super!nun bin ich in der 13 ssw natürlich kann noch alles passieren aber ich werde immer froheren mutes!

geh jetzt zum arzt lass die blutung abklären,und dann gehts dir besser!

alles gute

lg mellj

Beitrag von rexhonda 12.05.10 - 09:59 Uhr

Ich danke euch für eure Antworten.

Dann werd ich mal sehen, ob ich heute noch vorbei kommen kann bei meiner Ärztin.

LG Ari