Wieder schwanger in der Elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knetschi 12.05.10 - 09:20 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, ich habe eine Frage zum Elterngeld.

Meine Elternzeit endet diesen Monat und ich bin in der 7. Woche schwanger. Fange ab 01.06. wieder an zu arbeiten.

Das Elterngeld berechnet sich ja aus dem Netto-Einkommen 12 Monate vor der Geburt. Bekomme ich für die Zeit in der ich dann noch in EZ war dann 300 € angerechnet oder gar nichts? Ich weiß, wenn man nicht arbeitet, bekommt man auch nichts, aber wenn ich in EZ bin, dachte ich, gibt es diese 300 €. Oder liege ich hiermit falsch?

Wenn hierzu jemand einen Link wüsste, wär auch super.

Liebe Grüße, knetschi

Beitrag von canadia.und.baby. 12.05.10 - 09:22 Uhr

Soweit ich weiß wird das Elterngeld nicht mitgerechnet sondern die Monate vor dem Elterngeld!

Beitrag von sophie012 12.05.10 - 09:23 Uhr



Huhu und glückwunsch...


bin mir nicht ganz sicher aber in unserem Freundeskreis hatten wir auch so einen Fall und da wurde das Elterngeld nach dem gehalt vor der ersten SS berechnet, wenn das sooo ist doppelt GLÜCKWUNSCH !!!!

Mein wird jetzt leider nach meiner geleistet Stundenzahl gerechnet.....naja besser als ganüscht nech

sophie012

Beitrag von knetschi 12.05.10 - 09:27 Uhr

Oh, jetzt habe ich mich falsch ausgedrückt!!!

Elterngeld bekomme ich NICHT mehr, ich bin nur noch in Elternzeit!

Aber schon mal DAnke für eure Antworten :-D

Beitrag von muffin357 12.05.10 - 09:35 Uhr

hi,

es zählen die letzten 12 Monate ja, -- und wenn du eben die ersten 4 Monate davon nicht gearbeitet hast, dann zählen diese Monate halt leider mit NULL.

lg
tanja

Beitrag von knetschi 12.05.10 - 17:55 Uhr

Ja, aber ich bin doch dann 4 Monate noch in Elternzeit?! Kriegt man da nicht zumindest den Mindestsatz?