Zum FA??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasmin2811 12.05.10 - 09:25 Uhr

Hallo...
ich bin mir echt unsicher, ob ich mal zum FA soll oder nicht.
Ich hatte gestern Abend tierische Magenschmerzen, so schlimm hatte ich das glaub ich noch nie. Heute morgen war alles wieder weg. Jetzt habe ich aber Schmerzen im Unterbauch und stechen in der Scheide. Die Schmerzen kommen und gehen, meist hab ich diese, wenn ich viel mache.
Sind die Schmerzen im UL Übungswehen??

Lg Jasmin

Beitrag von anyca 12.05.10 - 09:31 Uhr

Ruf doch mal beim FA an und schildere denen das ... im Zweifel immer einmal zu viel kontrollieren.

Beitrag von joyberlin 12.05.10 - 09:32 Uhr

da du erst in der 30. ssw bist - würd ich das mal abklären lassen.
kontraktionen hat man die ganze ss über, aber schmerzen sollen diese.
aufgrund des feiertages morgen, geh lieber heut hin und lass abklären, ob mit Gmh und MuMu alles ok is.
LG :)

Beitrag von joyberlin 12.05.10 - 09:33 Uhr

..... aber schmerzen sollen diese NICHT.... (wort vergessen)

Beitrag von wir3inrom 12.05.10 - 09:33 Uhr

Du, auf die Ferne kann ich dir das nicht beantworten. ;-)
Ruf doch einfach mal bei deinem FA in der Praxis an und schildere der Arzthelferin oder Sprechstundenhilfe am Telefon die Beschwerden.
Die sagen dir dann schon, ob du kommen sollst oder daheimbleiben kannst.
Bei mir ist das immer so, dass die kurz Rücksprache mit meiner FÄ halten und mir dann Bescheid geben.