Heißhunger - Nebenwirkung von Utrogest

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dormer 12.05.10 - 09:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin TF+8 und habe schon seit einigen Tagen Heißhunger auf herzhafte Dinge. Vor allem thailändisches Essen oder pikant-würzige Sachen (eingelegte Oliven) haben es mir angetan #hicks#huepf. Könnten das auch Nebenwirkungen von Utrogest sein? Die nehme ich 3x2 täglich.

Für SS-Anzeichen wäre ja in diesem Stadium ja noch zu früh!

Danke für eure Antworten.
LG Dormer#herzlich

Beitrag von besen5 12.05.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

das ist das Utrogest, verursachte bei einigen Frauen diesen Heißhunger, ua. bei mir ;-)

Alles Gute!
B.

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 09:53 Uhr

Hallo
Oh ja ich kenne das selbst..
Bei meiner ersten ICSI habe ich mir 6 Kilo angefuttert..
Bei den nächsten ICSIS habe ich dank eisener Disziplin mein Gewicht gehalten.

Geht aber nur indem ich das einfach nicht mehr im Haus habe. Denn wenn ich bedenke das ich schon beim 5 Versuch bin... Man hätte mich rollen können. *gg*

Alles Gute dir

Beitrag von julimond28 12.05.10 - 10:03 Uhr

Hallo,

ich habe mir auch während der letzten Versuche 6kg angefuttert!
Woher es kommt, ja wahrscheinlich ein bißchen vom Utrogest, ein bißchen von den vielen Östrogenen und auch vom Prednisolon! Schätze von allem etwas!

Habe wegen des PCO's ja eh Probleme, aber mit viel Disziplin war ich seit meinem 17 Lebensjahr relativ normalgewichtig!
Ist aber ein ständiger Kampf!
Momentan fällt es mir auch sehr sehr schwer diese Disziplin aufzubringen, bzw. ich schaffe es eher nicht;-)
lg

Beitrag von dormer 12.05.10 - 10:28 Uhr

Danke für eure Antworten.

Bis jetzt hab ich noch nicht zugenommen, hoffe auch, dass es so bleibt, es seit dann es gibt einen guten Grund :o) Am Freitag weiß ich dann mehr.

Euch allen alles Gute!!!LG

Beitrag von mardani 12.05.10 - 13:24 Uhr

Jupp, kenn ich. Hatte nach der 2. IVF nur Appetit auf Fischbrötchen, Salztoast, Thaiessen ;-) und Tomatensoße.

Süßes ging gar nicht.

Nach der 1. IVF hätte ich den ganzen Tag Käse essen können #rofl

Lieben Gruß

Beitrag von 111kerstin123 12.05.10 - 13:58 Uhr

ich ess auch wie irre du..aber bei mir kommst vom clomi