Gibt es eigentlich eine Studie...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 09:47 Uhr

über die Tempi am Anfang einer SS? Also ich mein so um NMT herum. Es gibt ja alles mögliche über Hochlage, Absacker usw.
Aber ich hab jetzt schon ewig im Netz gesucht um etwas zu finden bei wieviel die Tempi im Durchschnitt liegt.
Hab jetzt auch schon massig SS-Kurven angeschaut und mir ist aufgefallen dass bei denen die SS sind die Tempi so zwischen 36,6 und 37,4 liegt.
Gibt es auch welche bei denen die Tempi höher war?#kratz
Ich mach mir grad Gedanken weil ich eine ziemlich#schock hohe CL hab(37-37,1). Da wäre ja eine richtige Hochlage dann nicht möglich#kratz Man macht sich ja so einige Gedanken in der 1.ZH#rofl#klatsch.
Aber es ist tatsächlich so dass ich noch kein SS ZB gesehn hab wo die Tempi um NMT höher war. Würde mich also echt mal interessieren#gruebel
#dankefürs lesen und bin gespannt auf eure Antworten
LG beccy die grad wohl eindeutig zu viel nachdenkt#klatsch
PS.: Sorry für die Ünhöflichkeit....#torte#tasse hinstell....bedient euch

Beitrag von mumpeltrine 12.05.10 - 10:02 Uhr

Hi beccy,

ich finde deine Tempi wirklich bißchen hoch! Hast du mal ein ZB für mich von einem deiner vorherigen Zyklen?

LG Sandra.

Beitrag von mumpeltrine 12.05.10 - 10:17 Uhr

Also, entweder du scheinst generell eine höher Körperthemperatur zu haben oder es stimmt etwas mit deinem Thermometer nicht! Hast du noch ein anderes Thermometer zu hause? Wenn ja, dann meß mal mit beiden, um zu vergleichen.

Wo mißt du denn? Und du mißt auch immer kurz nach dem Aufwachen und VOR dem Aufstehen?

LG

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 10:29 Uhr

Die Tempi stimmt, ist das zweite Thermometer exta für KIWU. Messe immer um die gleiche zeit, 5Uhr, vor dem Aufstehn, vaginal. Hab schon Tagsüber gemessen weil ich wissen wollte wie da die Tempi ist#schock37,7-37,8 ist normale "Betriebstempi". Darum seh ich mir ja die SS-Kurven an, möcht ja wissen ob es das gibt mit so hoher Tempi. Nicht das das #ei gekocht wird#klatsch. Hast du schon mal eine so hohe CL gesehn und dann SS?
Ach ja dein Blatt sieht echt gut nach ES aus#pro drück dir die Daumen
#kleebeccy

Beitrag von mumpeltrine 12.05.10 - 10:40 Uhr

Dann wird es wohl so sein, dass du eine ganz "heiße" bist. Solange du eine Hochlage hast, ist alles in Ordnung! Ich würde mir an deiner Stelle NUR Gedanken machen, wenn die Tempi permanent in Höhe der CL-Tempi bleibt und keine 2. ZH (also keine Hochlage) zu verzeichnen ist. Du hast deinen ES und eine ordentliche 2. ZH. Ich such dann mal, ob ich eine ähnliche SS-Kurve finde, wo die CL auch so hoch ist.

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 10:44 Uhr

Hab schon überall geschaut....bis jetzt nix:-[ Wäre schön, wenn du zufällig mal was siehst, mir ne PN mit Link zu schicken:-D
#danke auch fürs Mutmachen

Beitrag von mumpeltrine 12.05.10 - 10:54 Uhr

Eine SS-Kurve mit CL von 36,8°!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/585979/432593

CL bei 36,9:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/880915/486698
(sie hatte auch schon mal eine CL von 37,0°)

Beitrag von vegro1978 12.05.10 - 10:49 Uhr

Hi Beccy,
ich denke nicht daß das ein Problem ist. Ich bin dafür eher die cooooooole, meine CL liegt meist zwischen 36,00 und 36,20 und die Hochlage...wenn die mal über 36,40 kommt ist das ein Gipfel in meinen Alpen *ggg*

http://www.mynfp.de/display/view/136043/

aja, heute is meine Tempi wieder bei 35, 74 oder sowas (hab's mir ned gemerkt) und starte somit in einen neuen Zyklus..

Lg, Vegro

P.S. ich hab mal gelesen daß zu niedrige Tempi auf ned Schilddrüsenunterfunktion deuten kann (hab ich gaaanz leicht), weiß aber nicht ob das umgekehrt auch gilt, hast die schon mal checken lassen?

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 10:53 Uhr

Danke für den Tip. Werd meinen Doc wohl mal ansprechen deswegen.
Hab ja schon Kinder, da hab ich mir noch nie so gedanken gemacht. Hab mich nie so intensiv mit meinem Körper beschäftigt wie dieses mal. Muss mich wohl mal komplett checken lassen. Vielleicht kommen ja schon die Wechseljahre:-[.
LG und Daumendrück für diesen ZK

Beitrag von mumpeltrine 12.05.10 - 10:56 Uhr

Schau mal! Hab ich grad gefunden!

http://www.9monate.de/auswertung_kurve_hohe_durchschnittstemperatur.html

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 11:06 Uhr

Du bist gut#pro. Ich such schon ewig und hab nix gefunden. Danke. :-D. Macht ja schon ein wenig Mut, werd aber mal vom Doc die Schilddrüse kontrollieren lassen#kratz. Hoffentlich alles im grünen Bereich. Denn bisher war ja immer alles in Ordnung ausser SSDiabetes in der letzten SS hatte ich noch nix gravierendes.

Beitrag von vegro1978 12.05.10 - 11:10 Uhr

sehr interessant, daß diese blöde Drüse aber auch überall querschießen muß! :-[

Habe nächste Woche Dienstag einen Termin beim Kinesiologen, weil ich's erstmal so probieren will bevor ich Medis nehme ;-)

wünscht mir daß es was bringt, generell und natürlich für KiWu!!!

Beitrag von beccy75 12.05.10 - 11:15 Uhr

Drück dir gaaanz doll die Daumen. Kannst ja berichten was der so gemacht hat. Sowas Interessiert mich immer.

Beitrag von vegro1978 12.05.10 - 11:44 Uhr

mach ich nächste Woche!!!