Einnistungsblut?Wer hatte das? Schmerzen? Oder doch nur Menstr...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaddy76 12.05.10 - 10:23 Uhr

Guten Morgen,
habe heute ET +11/12 und ein leichtes Ziehen im Unterbauch...und plötzlich blute ich inkl. ein bissl Schleim, sorry :-(. Wir haben pünktlich geherzelt und ich verstehe grade nicht, warum ich WENN 3 Tage zu früh meine Menstruation habe....
- habe sonst immer "Vorzeichen", wie Migräne, starke Schmerzen etc.
Kann das Einnistungsblut sein? Kommt dann auch ein wenig Schleim? Wer hat Erfahrungen bzw. was soll ich jetzt machen?
DANKE für Eure Gedanken/Hilfe...
LG Katrin

Beitrag von sweetstarlet 12.05.10 - 10:26 Uhr

für einnistung wäre es bissl arg spät bei + 12 mens bekommen is ok

Beitrag von marsupilami2010 12.05.10 - 10:29 Uhr

Wann wäre denn eigentlich ein wahrscheinlicher Zeitpunkt für eine Einnistungsblutung? Hat man eine Chance die Einnistung zu merken oder ist das eher unwahrscheinlich?

Beitrag von daleen24 12.05.10 - 10:39 Uhr

Mir wurde hier geschrieben das es sowas nicht gibt. Gelesen hab ich anderes!
Bei mir war es auch so erst schleimig braunes Zeug und dann die Mens.

:-(

Beitrag von carlos2010 12.05.10 - 10:58 Uhr

Ich muss hier leider mal wieder widersprechen.
Natürlich gibt es eine Einnistungsblutung!!!!
Ich hatte sie bei ES+10 (ZB mit Erklärung ist in meiner VK).
Ich bin jetzt in der 10.SSW und alles ist super.
Diese ganze Gerede mit Einnistung muss um den 5.-7. Tag stattfinden, ist totaler Quatsch!!
Das Ei wander cirka 5 Tage bis zur GM und schwimmt dann da auch noch ein bisschen rum bevor es sich einnistet.

Viel Glück#klee#klee#klee