Ein richtig blöder Zyklus geht zu Ende.... habe Frust!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von besen5 12.05.10 - 10:42 Uhr

Guten Morgen zusammen,

übermorgen ist BT, aber ich weiß jetzt schon anhand sämtlicher Anzeichen, dass ich mir den eigentlich auch sparen könnte:-(

Zuerst ließ die Mens ewig auf sich warten und entsprechend lange mußte ich auf meine erste Stimu warten.....
... dann direkt mein allmonatlicher Pilz um den ES, obwohl ich mich extra habe impfen lassen....
.... und dann ab ES + 8 eine richtig fette und deftige Erkältung.

Also so richtig tolle Voraussetzungen für eine Schwangerschaft....da kann sich ja nix einnisten!!!:-[

Bin irgendwie traurig und komme grade gar nicht gut damit klar, dass bei uns irgendwie immer allees schwerer ist als bei Anderen ( Im Vergleich zu unserem gesamten Bekanntenkreis - nicht zu Euch. #schein).

Das Einzige was mich grade bißchen hoch hält ist der bevorstehende Urlaub.

Habe auch für mich beschlossen, dass ich nicht direkt in die nächste Stimu gehen werde, möchte meinen Urlaub genießen und mir nicht irgendwo in Italien mein Utrogest rein schieben müssen#gruebel

Meine KIWU versteht es zwar nicht, weil mir doch "die Zeit davon läuft" (aufgrund meines Alters - Danke für den Hinweis!), aber es ist mir grade egal.

Wünsche Euch einen schöneren Tag heute!

Danke für Euer Ohr!#blume

B.

Beitrag von rubinstein 12.05.10 - 11:57 Uhr

Grüss Dich,

bist Du sicher, dass Du um den ES rum immer einen Pilz hast? Ich hab das nämilch auch immer und das hängt bei mir mit dem veränderten Scheidenmilieu durch den Östrogen und LH-Anstieg zusammen.

Mir hilft dann heiß zu duschen - auch mehrmals täglich, wenns mit der Juckerei zu arg wird.

Ich kenns übrigens auch noch von ner Freundin.

.. trotzdem.. viel Glück für den BT.

rubinstein

Beitrag von besen5 12.05.10 - 12:02 Uhr

Hi,

Du bist die erste die das auch hat, dachte schon ich bin alleine mit dem Problem :-)
Aber der Pilz geht doch nicht vom heißen Duschen weg?#kratz
Oder hast Du nur das Gefühl das.....

Beitrag von rubinstein 12.05.10 - 12:06 Uhr

das ist bei mir kein Pilz! Ich reagier nur sehr empfindlich auf die Veränderung im Intimbereich.. das Scheidenmilieu ändert sich ja durch den Zervixschleim.. damit hängt das bei mir zusammen.

Wurde bei Dir mal getestet, dass es ganz sicher ein Pilz ist?

Beitrag von besen5 12.05.10 - 12:12 Uhr

Meine Fa meint das gleiche wie Du auch, dass es durch diese hormonelle Veränderung kommt.

Dieses mal wurde dann mal geschaut und es war leider einer :-(

Davor war ich bei einem anderen Fa, der hat immer einfach nur was aufgeschrieben :-(

Danke für deine Antwort!

Beitrag von rubinstein 12.05.10 - 12:31 Uhr

meine Freundin und ich sind bei unterschiedichen FA`s.. zu uns wurde jeweils gesagt, dass leider nichts Linderung verschafft.

Ich bin halt irgendwann dahinter gekommen, dass mir das abduschen mit ganz heißem klaren Wasser am besten hilft.

In meiner Kiwu-Zeit wars schlimm.. Sex nach Plan haben zu müssen und dann die Juckerei. Man hatte eh schon keine Lust und das hatte es noch "schwerer" gemacht. Die IUI`s und ICSI`s waren für mich dann quasi ne Erlösung.

... viel Glück auf Deinem weiteren Weg.

rubinstein

Beitrag von evchen79 12.05.10 - 19:27 Uhr

Hi du,

nee du bist nicht alleine, ich hab das Problem allerdings immer zwei Tage bevor die Mens kommt. Dann behandle ich nach der Mens mit Kadefungin, danach Vagiflor, dann kanns sein dass ich Glück habe und ein paar Monate herrscht Ruhe, kann aber auch sein dass es im nächsten Zyklus wieder da ist :-(

Hab das schon seit Jahren, zwischendurch hatte ich vielleicht mal ein gutes Jahr, aber kommt zuverlässig irgengendwann wieder.

Liebe Grüße
Evchen

Beitrag von 77elch 12.05.10 - 14:21 Uhr

Ich finde deine Entscheidung total richtig. Wenn du den Urlaub ganz entspannt angehen kannst, dann kannst du auch viel besser Kraft daraus schöpfen. Und dein KIWU sollte eigentlich stolz auf dich sein, daß du auf deinen Körper hörst und auf deine Psyche achtest, statt dich völlig verbissen in den Kiwu zu stürzen.

Ich drück dir ganz feste die Daumen...und wünsche euch einen ganz tollen Urlaub! #sonne #cool

LG Tanja +#stern +#stern