Nudelauflauf mit saurer Sahne / Schmand

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hanoi 12.05.10 - 10:46 Uhr

Guten Morgen Mädels,

vielleicht könnt ihr mir mit einem leckeren Rezept helfen, bei Chefkoch gibt es 100te und es ist doch nicht das dabei was ich suche :-)
( Vielleicht hab ich es auch übersehen ... )

Bin auf der Suche nach einem leckeren Rezept für einen Nudelauflauf. Habe den irgendwo mal gegessen und weiß nur, dass die Zutaten unter anderem aus Bandnudeln, Schinken, saurer Sahne und / oder Schmand und Käse bestanden. Also nix mit Tomatensoße oder in die Richtung.

Macht jemand seinen Nudelauflauf so, oder so ähnlich und hat Lust mir sein Rezept zu geben ?

Danke #mampf

Beitrag von ein.tag.am.meer 12.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo


Ich mach den immer so (frei Schnauze)

Nudeln kochen...
Schinken würfeln....
Zwiebeln und Knobi kleinschneiden, in einer Pfanne mit etwas Butter andünsten, Schinken dazugeben....
Ein Becher Saure Sahne mit zwei Eiern vermengen und gut würzen( Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat)...
Nudeln in eine Auflaufform geben...
Schinken dazu geben...
Saure Sahne Mischung darüber geben und mit Käse bestreuen.

LG Steffi