Meerschweinchen total verfilzt

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nicole2906 12.05.10 - 11:07 Uhr

Hallo!
Habe vor einigen Tagen ein Langhaarmeerschweinchen bekommen. Das Haar ist total (richtig schlimm) verfilzt (hauptsächlich am Po). Es ist ein sehr scheues Meerschweinchen und ich habe schon versucht die Haare mit der Schere zu schneiden, aber das Meerschw. quieckt so laut. Was kann ich machen? Kann ich nur den Po waschen und wenn ja, mit was für ein Shampoo? Bitte helft mir und gebt mir einige Tipps. Danke euch!!!!
LG Nicole

Beitrag von wildehilde85 12.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo Nicole,

Auch wenn es kurz quickt es gewöhnt sich daran.Laß dir helfen und schneide es weg..

Wichtig ist, dass der Boden trocken und sauber ist, weil durch die Feuchtigkeit noch mehr Verfilzungen entstehen. Dazu nimmst du ihn morgens und abends einmal hoch und bürste die Haare hinten kurz durch. Dauert vielleicht eine Minute und es hilft.

Gruß Jenny

Beitrag von sonne.hannover 12.05.10 - 11:13 Uhr

bloß nicht waschen, abschneiden und dann gut pflegen.

Beitrag von dominica 12.05.10 - 17:38 Uhr

Ein Langhaarschneider wäre besser als eine Schere. Damit kannst Du das Schweinchen nicht verletzen, auch wenn es zappelt.

LG

Beitrag von paankape 12.05.10 - 18:33 Uhr

Hallo.

Geh doch einfach mal mit ihm zum Tierarzt, evtl hat es ja auch eine alte Verletzung darunter?

LG

Beitrag von tauchmaus01 12.05.10 - 22:16 Uhr

Hallo,

welche Rasse ist es denn?
Manchen Rassen kann man das Fell kämmen, bei andern ist es nicht so gut.
Ich habe ein Shelti (glattes langes Fell) und eine Lunkydame (Ähnlich einem Schaf;-))
Schau mal hier....

Wölkchen ist das Lunky
Lilly das Sheltie
http://www.kuschelranch.de.tl/Meine-Meerschweinchen.htm

Beiden schneide ich regelmäßg das Fell am Po und an den Seiten. Sie leben in Aussenhaltung und obwohl sie auch mal auf nasser Erde laufen schauen sie immer ordentlich aus. Ich kämme sie nicht.

Ich habe eine Schermaschine sowie eine gute Schere.
Da ich immer versuche dass sie eine Frisur haben schneide ich mit der Schere lieber. Das geht wunderbar ohne das man sie verletzt.
Ich nehmen das Fell zwischen 2 Finger und schneide dann so dass meine Hand dem Tier Schutz bietet, würde also eher mich schneiden als das Tier.

Baden ist absoluter Stress das würde ich gar nicht machen.
Mein Rat wäre auch erstmal mit dem Tier zum Tierarzt und das Fell scheren lassen.
Und dann viel Geduld haben, meine sind alle scheu kommen aber zum fressen an die Hand.

Mona