ich hab echt null bock mehr

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von v_welt 12.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo ihr lieben,

ach mich nervt es total seit 4 wochen mache ich sport im fitness studio (5x die woche), habe meine ernährung komplett umgestellt und die waage zeigt seit 1 1/2 wochen immer nur das selbe an. habe mit 94kg gestartet und jetzt hängt es bei 88kg. jeder sagt man hast du toll abgenommen aber wieso zeigt es meine scheiss waage nicht an???

hat das was mit den Muskeln zutun??? aber eigentlich laufe ich nur laufband und mach diesen stepper.

habt ihr tipps das es wieder purzelt auf der waage? hab schon keine lust mehr:-(

Beitrag von leddunk 12.05.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

ich kann dir so gut nachempfinden.
Mache seid letzter Woche Montag WW in Eigenregie. Donnerstag waren schon die ersten 2 Kilo #huepf weg und seid dem Stillstand auf der Waage. Und jeden Tag hofft man das sich auf der Waage wieder was tut. Es ist zum #heul

Liebe Grüße und durchhalten

Beitrag von sparrow1967 12.05.10 - 14:36 Uhr

DU solltest dich nur einmal die Woche wiegen. Machen sie beim Treffen ja auch.
Jeden Tag wiegen macht einen nur bekloppt und sagt nix aus.

sparrow

Beitrag von oberhuhnprillan 12.05.10 - 15:04 Uhr

Salat macht schlank ....damit kann man sich auch jeden Tag wiegen #schein#cool

Beitrag von sparrow1967 12.05.10 - 15:06 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Ja- Salat macht schlank- aber Salat macht auch faul, wenn man zuviel davon hat. Und salat IST faul#rofl#rofl.

Ey- ich will Bilder sehen....los zackich....

Beitrag von -kopfsalat- 12.05.10 - 15:13 Uhr

ich bin nicht faul. Ich bin reizend #schein

Beitrag von sparrow1967 12.05.10 - 20:06 Uhr

Reizend im Sinne von ÄTZEND?

#rofl#rofl#rofl

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#schein

Beitrag von bernie03 12.05.10 - 11:51 Uhr

Hallo,

Du hast in ca. 3 Wochen immerhin 6kg abgenommen - Da ist doch eine gute Leistung!
Im Allgemeinen geht man - für gesundes Abnehmen - von ca. 1kg pro Woche aus. Kurzfristig geht sicherlich auch mehr, aber auf Dauer ist langsames Abnehmen besser für den Körper.

Es ist auch zu bedenken, dass Abnehmen kein linearer Vorgang ist. Mal nimmt man in 5 Tagen 2kg ab, dann in 2 Wochen gar nichts. Das ist völlig normal und davon darfst Du Dich nicht unterkriegen lassen.
Immer wieder kommt man an solche Plateaus, wo sich überhaupt nichts (oder nur wenig) tut. Da muss man durch!

Was Dein Training betrifft, so trifft hier das alte Sprichwort zu: Weniger ist manchmal mehr. 5 mal die Woche ist eigentlich zu viel. Gönne Deinem Körper zwischen den einzelnen Trainingstagen ruhig mal Pause.
Ausserdem würde ich das Training nicht nur auf Laufband und Stepper beschränken. Mach ruhig ein wenig Gerätetraining mit dazu. Denn wenn Du weiter abnimmst soll das, was noch da ist, ja auch einigermassen straff sein, oder?

Viel Erfolg!
Bernd

Beitrag von cat_t 12.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo #blume

wenn Dich die Waage frustirerit und Du ansonsten Spaß hast, schmeiß die Waage weg (oder stell sie dorthin, wo Du die nächsten 6 Monate nicht hinkommst). Die macht Dich nur verrückt. Du machst es doch für Dich und nicht für die Waage.

Außerdem dauert gesund abnehmen nunmal seine Zeit.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von metalmom 12.05.10 - 12:26 Uhr

Hi!
Weisst Du, wenn Du Muskeln aufbaust, verlierst Du natürlich nicht so viel Gewicht als wenn Du "nur" abnimmst.
Ich mache WW und Sport und obwohl ich kilomäßig nicht sooo viel abgenommen habe, ist mein Körper wohlgeformter und straffer. Und darauf kommt es mir an. Der Bauch ist flacher, die Klamotten passen besser. Da ist es zweitrangig was die Waage zeigt.
LG,
Sandra

Beitrag von 6woche.1 12.05.10 - 16:44 Uhr

Hallo


Kann dich verstehen das dich das nervt.Ich hatte bis jetzt Glück und ich hab bis jetzt schön abgenommen (über 20Kg) und mein Gewicht ist noch nie stehen geblieben.Klar ich nehm nicht jede Woche 1Kg ab,manchmal auch nur ein halbes Kg aber besser wie gar nix.



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von littledream 12.05.10 - 21:46 Uhr

Mein Trainer sagt zu mir .. das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man dran zieht.

Also fünf mal die Woche Sport ist eigentlich viel zu viel. Und dann nur Ausdauer bringt auch nicht sonderlich viel. Weil du nur Kalorien verbrennst, wenn du auf dem Laufband oder dem Stepper stehst.

Ziel ist es aber eigentlich jeden Muskel in deinem Körper zu trainieren und zu einem Kraftwerk zu machen, damit den ganzen Tag Kalorien verbrannt werden, allein durch Muskelarbeit ..

Man sagt eigentlich 2-3 mal die Woche ist okay zu trainieren. Ausdauer und Muskeltraining.

Baust du Muskeln auf .. ists ganz klar, dass du nicht so schnell an Gewicht verlierst, da Muskeln viel schwerer als Fett sind.
Also ist es besser wenn du mit dem Maßband deine Körpermaße mißt, also Dich auf die Waage zu stellen :)

lg
dream

Beitrag von nico.tin 15.05.10 - 11:17 Uhr

Langsamer abzunehmen ist eigentlich schlauer, weil die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass du schnell wieder zunimmst. Hast du schon mal eine langsame Jojo-Reaktion gesehen?
Sport solltest du nur alle 2 Tage machen, das hat mehr Erfolg, weil der Körper in der Ruhephase Muskeln aufbaut -also an dem Tag, an dem du KEINEN Sport machst. Für die Muskeln solltest du allerdings was tun: Sit-ups machen und Gewichte heben oder Liegestütze machen, wie auch immer.
Mit den Muskeln ist es das gleiche: sie helfen dir DAUERHAFT abzunehmen, weil sie Kalorien verbrennen auch während du schläfst. Der Stepper trainiert die Muskeln denke ich auch ganz gut.
Du scheinst völlig fixiert zu sein auf die Waage und alles soll schnell schnell gehen und hauruck, sonst willst du nicht mehr.
Nur umgekehrt macht es aber Sinn. Entspann dich, lauf nicht wie ein Hamster im Rad, lies gemütlich Zeitschriften auf dem Fahrrad im Fitness-Studio, lass die Waage mal beiseite und genieß den Frühling in kleineren Kleidungsgrößen.

Viel Erfolg!

Nico