Schwanger trotz langer pillen einnahme???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janina2604 12.05.10 - 11:17 Uhr

Also sonntag nahm ich die letzte pille was mich wunder is das ich seit gestern schon meine periode hab normalerweise dauert das bei mir total lange!ich nahm 6 jahre lang eine sehr hoch dosierte pille und nun seit nem drei viertel jahr eine niedrig dosierte bei der hatte ich aber immer so zwischen blutungen aber in der packungsbeilage stand das es normal is das es auftreten kann!Vielleicht hab ich ja glück und es klappt wirklich schon beim 2oder dritten mal!

Beitrag von 3susisonne 12.05.10 - 11:18 Uhr

drücke dir die daumen !!!!!!!!!!!!!!!!#liebdrueck

Beitrag von janina2604 12.05.10 - 11:21 Uhr

kann mir jemand sagen wie ich meinen zyklus errechne?

Beitrag von malkin 12.05.10 - 11:31 Uhr

Kannst du im Moment nicht, du musst erst ein bisschen abwarten, was dein Körper nach der Pille macht. Wenn du dann die Länge des ZK kennst: Der ES findet mehr oder minder genau 14 Tage vor der Mens statt. Also bei einem 28-Tage-ZK etwa an Tag 14, bei einem 35-Tage-ZK etwa an Tag 21 und bei einem 24-Tage-ZK etwa an Tag 10.

Beitrag von aliena-maus 12.05.10 - 11:20 Uhr

bei mir hats beim ersten mal üben nach absetzen gleich geklappt...dachte auch,dass es ewig dauert,aber neeee....ansich wollten wir erst im nächsten zyklus richtig am baby "arbeiten" und da noch unseren "spass"haben (dachten der es war schon)

wünsch dir viel glück

Beitrag von janina2604 12.05.10 - 11:34 Uhr

Weiß ja nicht wie mein körper auf das absetzen jezt reagiert ich denke ganz gut da die letzte pille so niedrig dosiert war!