Urlaub allein mit 2 Kids. Wohin am besten ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von patricks_mama 12.05.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 7 Monate und mein Sohn ist 6 Jahre alt.

Mein Mann wird bald 3 Wochen in Südafrika sein (WM) und ich möchte nicht allein zu Hause "rumsitzen" zumal ich auch momentan im Elternzeit bin und mir glaube ich ganz allein 3 Wochen lang die Decke auf den Kopf fallen würde.
Also habe ich beschlossen in der Zeit wenn er nicht da ist (ca. 26. Juni bis 14. Juli) einfach mit den Kids auch weg zu fahren, zumindest ein paar Tage in dem Zeitraum.

Aber wohin am besten ? Gibt es im Internet evtl. Seiten wo sich direkt auf sogenannte Mutter-Kind-Reisen bezogen wird ? Wo es für die Kids (zumindest den Großen) auch was zu erleben gibt ? Oder habt ihr Ideen ? Ostsee wäre ja nicht schlecht...aber bei 1 Woche Regen eher alles andere als erholsam...Was könnte ich denn machen ? War auch noch nie alleine mit den Kids weg.

Vielen Dank für Vorschläge !

Lieben Gruß, p.m.

Beitrag von babydreamer 12.05.10 - 11:42 Uhr

Hallo,

also ich fahre auch mit meinen 2 Kids (2,5 und dann 4 Monate) an die Ostsee, wir haben uns dort einen Bungalow gemietet - ich denke egal wo du hinfährst, das Wetter kann überall schlecht sein, da kann man nur aufs beste hoffen #zitter

LG
Martina

Beitrag von brille09 12.05.10 - 12:21 Uhr

Hast du denn niemanden, der evtl. mitfahren könnte? Geschwister, Patentante, Großeltern, Freundin, ...

Wenn nicht, dann würd ich vielleicht tatsächlich - obwohl sowas normal gar nicht mein Ding ist - in nen Club oder so fliegen. Da gibts oft "Single mit Kind"-Angebote.

Oder du fährst in eine Stadt, wo du jemand kennst, mit dem du dich dann hin und wieder mal treffen kannst.

Spontan würd mir vielleicht noch einfallen: Hamburg und dann weiter an die Nordsee. In Hamburg gäbs für die Kleinen richtig viel: Hafenrundfahrt, Eisenbahnwelt, Tierpark, Schiffahrt auf der Elbe, auf den Michel rauf, evtl ist sogar "Dom" und vielleicht sind auch schon die Karl-May-Festspiele. Das ginge halt auch bei Schlechtwetter recht gut. Dann an der Nordsee: Ein Tagesausflug nach Helgoland, mal ne Radltour (gibts bestimmt überall zu leihen, auch die Anhänger für die Kleinen, auf dem Deich ists ja ungefährlich), Wattwanderung (kleine Wanderung mit Tragetuch). Das sind lauter Unternehmungen, die man 1 Tag vorher nur reservieren muss und somit wetterabhängig gestalten kann. Wenns schlecht ist, geht ihr einfach in ein Hallenbad (da gibts doch mittlerweile bestimmt auch 1000 Erlebnisbäder).

Tja, oder dort oben gibts auch ein Center Parks. Ich hab damit keine Erfahrung, aber vielleicht wär das auch was?