Frage an die Flaschenmamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leboat 12.05.10 - 11:47 Uhr

Hallo,
sagt mal kommt ihr mit den angegebenen Trinkmengen auf der Verpackung aus? Ich muss dazu sagen wir füttern keine PRE und bei uns stehen immer 5 Flaschen drauf,egal welches alter.
Anina trinkt zwar nicht immer alles aus, spart sich so aber höchstens ne zusätzliche halbe auf und keine ganze.Mit Tee hinhalten funktioniert nicht.Wie macht ihr das?

LG

Beitrag von babyglueck09 12.05.10 - 11:57 Uhr

hallo!

laura hatte von anfang an immer so 5 - 6 flaschen milch in 24 stunden. (PRE)
jetzt, mit 6 monaten haben wir 4 flaschen, weil sie den mittagsbrei brav isst.
tee bekommt sie noch gar nicht. erst, wenn sie brot oder so zum knabbern bekommt.

die tabelle von der milchpackung ist ja nur ein richtwert. da musst du dir sicher keine sorgen machen!

ich muss aber auch dazusagen, dass laura nie so die grosse trinkerin war. sie trinkt jetzt mit 6 monaten meistens 170ml. 200ml oder mehr echt gaaaanz selten!

lg

Beitrag von almi2002 12.05.10 - 11:58 Uhr

Hallo,
Jan ist jetzt 6 Wochen alt und bekommt die Milupa Pre Milch. Nach Packungsanweisung ist er immer nicht satt geworden. Mach nun nen Messlöffel mehr Pulver rein. Ansonsten fütter ich ihn nach Bedarf so alle 4-5 Stunden. Nachts können es schon 7 Stunden werden.
Habe aber gehört das das bei der Folge Milch anders ist, am besten du fragst mal den Kinderarzt.

Beitrag von babyglueck09 12.05.10 - 12:16 Uhr

man soll aber nicht mehr rein tun als drauf steht! das sättigt auch nicht mehr!

Beitrag von yarina 12.05.10 - 17:16 Uhr

Mit dem zusätzlichen Löffel belastest du die Leber ziemlich.

Wenn dein Kind von der Pre nicht satt wird, stell lieber auf die 1er um. Die haben meine Beiden mit 4 Wochen gebraucht. Danach wurde das besser.


Gruß Astrid mit Erik (3 Jahre) und Ronja (1 Jahr)

Beitrag von cherry-pie 12.05.10 - 13:14 Uhr

Das sind RICHTWERTE. Mich interessiert es einen Sch***, was auf so Packungen steht. Mein Kind bekommt dann zu essen, wenn es hungrig ist und soviel es möchte. Und er ist mit 65cm und 7kg sogar leichter als die meisten seiner gleichaltrigen Freunde.