Frage zum Landeserziehungsgeld ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sinastern 12.05.10 - 11:54 Uhr

#kratzHallo

ich wohne in sachsen und möchte gerne für die 5 Monate nach dem 1. Geburtstag LEG beantragen...jetzt steht da: Einkommensgrenze 16.000 eltern zusammen ...meinen die im Jahr oder Monat ?
Sorry für die evtl. blöde Frage

Beitrag von lilah 12.05.10 - 12:03 Uhr

hahahaha..... sorry aber wär ja zu schön ;-)

im JAHR!!!!

Beitrag von sinastern 12.05.10 - 12:04 Uhr

echt wer verdient den nur 16.000 zusammen ? #schock

Beitrag von coraschnuffel 12.05.10 - 12:25 Uhr

Mit den 16.000 ist das bereinigte Netto-Einkommen gemeint. Brutto minus 20 -30 % (und pro weiteres Kind erhöht sich der Freibetrag)
genau die % Zahl hab ich aber nicht im Kopf
Eventuell gesplittetes Elterngeld oder ein 400 € Job fallen bei der berechnung nicht mit rein.

Ich kenne einige die das bekommen, bei mittleren Einkommen würde ich sagen.

Beitrag von sinastern 12.05.10 - 12:30 Uhr

meinen die das vom jahr wo ich elterngeld bekomme+ gehalt vom partner....oder das jaht vor geburt #kratz
mal ernshaft ich hab im jahr alleine 16.000 verdient#hicks

Beitrag von coraschnuffel 12.05.10 - 12:38 Uhr

Es zählt das Jahr in welchem Du in Elternzeit bist, theoretisch hast du ja da kein Einkommen
denn Landeserziehungsgeld wird nur bewilligt, wenn du keinen Kindergartenplatz in Anspruch nimmst.
Also bleibt nur das bereinigte Nettoeinkommen vom Mann, was nicht gleich mit dem Netto auf dem Lohnschein ist.

Ich habe nämlich extra bei der Abgabe des Elterngeldes nachgefragt und pro weiteres Kind wie gesagt steigt ja der Betrag den man haben darf.
Beantragen würde ich es, wenn du ein weiteres Jahr zu hause bleiben willst auf alle Fälle.
Schlimmstenfalls lehnen sie ab und das wars.

Beitrag von sinastern 12.05.10 - 12:39 Uhr

Oh vielen Dank

Beitrag von coraschnuffel 12.05.10 - 12:41 Uhr

gern geschehen und eine schöne Zeit