Zum 2. Geburtstag Brio-bahn für 2jährigen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sweetheart137 12.05.10 - 12:06 Uhr

Ich suche schon nach Ideen für unseren Zwerg,denn der wird im Juli 2.

Hab da so ein paar Ideen wie Knete,Maltafel,Laufrad sowie eine Brio Eisenbahn. Haben eure Kinder aus sowas? Will nicht das es nach 2 Wochen uninteressant wird...

Aber wenn wir Züge irgendwo sehen verrenkt er sich schon den Hals ;-)

Vielleicht könnt ihr mir zu der Bahn euer Feedback geben.


LG und Danke


Sweety

Beitrag von knutschka 12.05.10 - 12:13 Uhr

Hallo,

Heli hat auch zum 2. Geburtstag eine Holzeisenbahn bekommen. Sie spielte von Anfang an sehr gern damit. Wir haben auch noch eine elektrische Lok dabei gehabt - die findet sie lustig, aber sie spielt auch gerne mit einer einfachen Lok und den Anhängern eben.

Wir haben damals ein Set von Eichhorn gekauft. Da waren dann neben den Schienen, der Lok und einigen Wagons auch zwei Weichen, einige Tiere, Häuser und Zäune sowie eine Brücke dabei.

Wenn du ein Set kauft, dann achte darauf, dass es nicht zu klein ist. Heli (und auch alle anderen Kinder, die ich kenne) liebt es, in der Mitte der Schienen zu sitzen und die Züge um sich herum fahren zu lassen.

sie hat auch eine Maltafel und das Aquadoodle. Beides wird gerne bespielt, obwohl sie inzwischen lieber mit bunten Stiften malt.

Ein Laufrad kam für uns damals nicht in Frage, da sie über den Winter zu wenig Gelegenheit gehabt hätte, damit zu fahren und auch noch zu klein war. Ansonsten finde ich das auch ein schönes Geschenk zum 2. Geburtstag.

Heli hat zu ihrem 2. auch noch eine Kinderküche bekommen. Auch damit spielt sie gern. Wenn du nicht so auf Küchen für Jungs stehst, wäre eine Werkbank eine gute Alternative.

LG Berna

Beitrag von sweetheart137 12.05.10 - 12:20 Uhr

die Werkbank hat er schon :-)

aber die bahn von eichhorn is sicher um einiges günstiger oder?


lg sweety

Beitrag von hongurai 12.05.10 - 12:25 Uhr

Unsere waren 2,5 als sie eine holzeisenbahn bekommen haben. sie spielten gerne damit jedoch relativ kurz. Aufbauen musste man sie ihnen sowieso. Erst mit ca 3,5 fingen sie an selber die schienen zu einem kreis zu bauen bzw eine geschlossene runde zu bauen. Und da ist die ausdauer bei unserem sohn auch mehr geworden.

unsere waren 1,5 als sie ein Minimotola, so ein dreirädriges Laufrad-Motorrad bekommen hatten. Gleichgewichthalten lernen, jedoch nicht so fortgeschritten wie beim zweirädrigen Laufrad. sie sind nun knapp 4 und fahren immer noch super gerne mit den Dingen rum (www.minimotola.de). Die sind leicht, schön bunt ;-) und kosten nur €18.-!!! Die Minimotolas werden täglich benutzt zum Mülleimer fahren, Einkaufen oder einfach zum Spazierengehen. Mal was komplett anderes :)

Beitrag von oma-muelli 12.05.10 - 12:36 Uhr

Das ist ja ne tolle Idee mit den Minimotola`s. #huepf
Habe sie mir grad auf der Seite angesehen.

Danke für den Tipp. #danke

Ich suchte auch schon nach einem Geschenk zum 2. Geburtstag. Für den Preis kann man nix falsch machen..... - muss mich nur noch für eine Farbe entscheiden.

LG
Oma-Mülli

Beitrag von anneli1105 12.05.10 - 13:31 Uhr

also unser spielt mit seiner brio bahn seit er 15 monate alt ist, ich bau ihm die bahn auf und er spielt dann damit!!!!!!!!!!!! zu süß ;O)