Morgen "Urlaub".. geht es gut?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von -desperate- 12.05.10 - 12:11 Uhr

Hey ihr Lieben..

Morgen früh fahre ich mit meinem Mann zu meiner Mutter.. jetzt habe ich Bedenken, ob das gut gehen wird? (Wir kommen nicht sooo gut miteinander klar)

Wir wohnen seit 2 Jahren ca. 300 km von einander entfert. Was gut, aber auch schlecht ist.

Brauch Tipps um locker zu bleiben und um nicht am selben Tag abzureisen.


p.s. wenn ich hier falsch bin, bitte um sorry #hicks

Beitrag von .roter.kussmund 12.05.10 - 13:25 Uhr

am gleichen tag abzureisen, das wäre ja wirklich schade und wenn du schon so eingestellt bist, solltet ihr das lange wochenende besser woanders verbringen.

und überhaupt.. wie sollen das außenstehende beurteilen?
keiner weiß, warum euer verhältnis so miserabel ist.

Beitrag von -desperate- 12.05.10 - 14:08 Uhr

ist 'ne seeehr lange Geschichte...

ich stell emich nicht drauf ein, ich habe einfach nur diese Befürchtung :-(

ich fahre ja auch hin um unser Verhältnis zu bessern, mal sehen, ob sie auf ihre kleinste Tochter hört, oder wie immer alle Gefühle abschaltet...

Beitrag von .roter.kussmund 12.05.10 - 16:45 Uhr

"ich fahre ja auch hin um unser Verhältnis zu bessern, mal sehen, ob sie auf ihre kleinste Tochter hört"

also fährst du nicht nur des besuches wegen, sondern mit (D)einem ANLIEGEN im gepäck?

Beitrag von -desperate- 20.05.10 - 14:32 Uhr

ich habs geschafft!.... die "Urlaubstage" sind gut vergangen!

wir haben uns versöhnt, es ist alles ok.... #freu#freu#huepf#freu#freu