Lieber ......... als

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 12:16 Uhr

Wer macht mit?


Lieber 5 vor 12 als keinen nach 1

:-p;-)

Beitrag von snoopygirl-2009 12.05.10 - 12:22 Uhr

Ich fass es nicht das ich darauf antworte#schock, ABER:


Lieber locker vom Hocker als cool vom Stuhl:-p

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 12:27 Uhr

#rofl#rofl#freu

Beitrag von aeffchen77 12.05.10 - 12:37 Uhr

Lieber hochschwanger als niederträchtig.

Lieber arm dran als Arm ab.

Lieber heimlich schlau als unheimlich doof.

Lieber ne 6 in Mathe als gar keine persönliche Note.

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 12:42 Uhr

Lieber 007 als 08/15

Lieber [ALT] und [NUM] als Jung und dumm

Beitrag von stellamarie99 12.05.10 - 13:13 Uhr


Hallo,

hier, such dir einen aus!:-p

Libanon als nothing
Liberal als Hering
Lieber 'YES! Week-end' als 'YES! We can'
Lieber 007 als 08/15
Lieber 007 sehen statt als siebter vorm 00 zu stehen
Lieber Aal als Hering
Lieber Abendrot als Morgengrauen
Lieber abends einen trinken als morgens für die Arbeit schminken
Lieber abends später ins Bett als morgens früher aufstehen
Lieber absahnen als zubuttern
Lieber acht Stunden Büro am Tag als gar keinen Schlaf
Lieber After-Eight als AIDS im After
Lieber AIDS als gar nichts aus dem Westen
Lieber AIDS am Pimmel als Porsche im Himmel
Lieber Aktion als Fiktion
Lieber aktiv in der Nacht als passiv am Tag
Lieber Alkohol im Blut als Luft im Darm
Lieber allein auf dem falschen Dampfer als mit allen in einem Boot
Lieber allein laufen als mit Geizkrägen saufen
Lieber alles verlieren und Dich haben als alles haben und Dich verlieren
Lieber Allianz versichert als Nato geschädigt
Lieber allright als Orwell
Lieber als Mann sterben als als Feigling leben
Lieber alt sein und jung aussehen als jung sein und alt aussehen
Lieber alten Kuchen als gar kein Brot
Lieber alternativ als alt und naiv
Lieber am Arbeiten hindern als am Hintern arbeiten
Lieber am Broadway gesungen als beim BND gepfiffen
Lieber am Busen der Natur als am Arsch der Welt
Lieber am Busen einer Frau als am Arsch der Welt
Lieber am Hungertuch nagen als mit Hammer und Sichel essen
Lieber am Morgen mit einer kleinen Maus als mit einem großen Kater aufwachen
Lieber am Muttertag das Frühstück machen als das ganze Jahr in der Küche schuften
Lieber am Po als am Arsch
Lieber am Strand braten als am Herd kochen
Lieber am Strand braten als zu Hause kochen
Lieber am Zuckerhut als in Salzgitter
Lieber an der Quelle sitzen als vor einer Mündung stehen
Lieber an sich selber klimpern als mit alten Weibern pimpern
Lieber Ananas als Maria trocken
Lieber Anarchie als gar keine Regierung
Lieber Anatomie als Anna-to-you
Lieber anderen die Flötentöne beibringen als selbst Trübsal blasen
Lieber Anna Nicole Smith als Anabolika
Lieber Anschluß als Kurzschluß
Lieber Aquavit als Aquaplaning
Lieber Aquavit als Aquarell
Lieber Arm ab als arm dran
Lieber arm dran als Arm ab
Lieber arm dran als Bein ab
Lieber arm und gesund als reich und beim Bund
Lieber auf dem Land leben als Intercity
Lieber auf dem Sofa als zwischen allen Stühlen
Lieber auf dem Wassertreter bis Hamburg als mit der Arkona nach Leningrad
Lieber auf den Geschmack als auf den Hund gekommen
Lieber auf den Putz hauen als die Decke auf den Kopf kriegen
Lieber auf der dunkelsten Homepage als am hellsten Arbeitsplatz
Lieber auf der Lüneburger Heidi als im wunderschönen Land
Lieber auf die Pauke hauen als die Trommel lesen
Lieber auf die Socken machen als die Hose einsauen
Lieber auf die Socken machen als gleich die ganze Hose zu versauen
Lieber auf Erden der Letzte als im Himmel der Erste
Lieber auf Knien aus dem Puff als im Laufschritt zur Arbeit
Lieber aufrichtig als falsch drunter
Lieber Augenringe als gar keinen Schmuck
Lieber aus dem Fenster springen als demnächst vor'm Aldi singen
Lieber aus dem Leben gegriffen als aus dem Leben geschieden
Lieber aus der Haut fahren als sich das Fell über die Ohren ziehen lassen
Lieber aus der Welt als aus der Mode
Lieber ausgebildet ausgehen als eingebildet eingehen
Lieber ausgekocht als weichgekocht
Lieber ausrasten als einrosten
Lieber ausruhen als ausrasten
Lieber aussteigen als eingehen
Lieber Auto die fährt als Autodidakt
Lieber automatisch als problematisch
Lieber Backwahn als Baghwan
Lieber badisch als unsymbadisch
Lieber bei Gabi als Beirut
Lieber Beifall klatschen als Bravo lesen
Lieber beim Arbeiten behindern als am Hintern bearbeiten
Lieber bekränzt als begrenzt
Lieber beschlagen als behämmert
Lieber besoffen und blank als nüchtern und krank
Lieber besoffen und offen als nüchtern und schüchtern
Lieber besser machen als gut kritisieren
Lieber Bier im Bauch als Wasser im Kopf
Lieber Bier im Bauch als Wasser in den Beinen
Lieber Bier saufen und rumbumsen als abwarten und Tee trinken
Lieber Bier zapfen als Eiszapfen
Lieber Bier zapfen als Tannenzapfen
Lieber Biertheken als Hypotheken
Lieber Bierzelt als Teestube
Lieber Biolek als Biologie
Lieber bis zum Umfallen tanzen als beim Tanzen umfallen
Lieber bisexuell als nie sexuell
Lieber blau als schlau
Lieber blau vom Schnaps als grün vor Ärger
Lieber blaumachen als Rot sehen
Lieber blaumachen als sich schwarz ärgern
Lieber Bleifrei als Bleifuß
Lieber blond und eng als Black and White
Lieber blond und schmal als Black and White
Lieber Blödeleien als blöde Laien
Lieber Bockbier als Ziegenmilch
Lieber borgen als Laien
Lieber borgen als leihen
Lieber Breakdance-Fieber als Schüttelfrost
Lieber breit grinsen als schmal denken
Lieber breitbeinig als engstirnig
Lieber Brot im Haus als gar keinen Schimmel
Lieber Brust an Brust mit der Sekretärin als Schulter an Schulter mit dem Parteisekretär
Lieber bunte Haufen als schwarze Löcher
Lieber bös als nervös
Lieber C-pressiv als D-pressiv
Lieber Canneloni als Wanne-Eickel
Lieber cool als schwul
Lieber cool auf dem Stuhl als locker auf dem Hocker
Lieber cool auf'm Stuhl als locker vom Hocker
Lieber coole Sprüche als anspruchsvolle Debatten
Lieber Dampf ablassen als ständig qualmen
Lieber das gelbe Elend als eine graue Gefahr
Lieber das kleine Schwarze als das große Grauen
Lieber das Konto überziehen als das Bett
Lieber das Messer ablecken als den Löffel abgeben
Lieber Delirium als gar keinen Schlaf
Lieber dem Bettler den Brotsack tragen als mit dem vornehmen Pöbel sich plagen
Lieber den Falschen loben als den Richtigen kritisieren
Lieber den Feldstecher im Gesicht als ein Messer im Rücken
Lieber den fleißigen Bock zum Gärtner als den faulen zum Ehemann
Lieber den Himmel auf Erden als die Hölle im Himmel
Lieber den Himmel voller Geigen als den Nachbarn am Klavier
Lieber den Hund in der Pfanne als die Katze auf dem Dach
Lieber den Lehrer verprügeln als die Klausur verhauen
Lieber den Magen verrenkt als dem Wirt was geschenkt
Lieber den Mund halten und dumm scheinen als reden und alle Zweifel beseitigen
Lieber den Neid des Feindes als das Mitleid des Freundes
Lieber den Schalk im Nacken als den (Karl) Dall im Gesicht
Lieber den Schalk im Nacken als den Ernst am Hals
Lieber den Schalk im Nacken als eine Faust im Gesicht
Lieber den Schwamm in der Wohnung als den Gerichtsvollzieher vor der Wohnung
Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach
Lieber den Tiger im Tank als einen Esel am Steuer
Lieber den Wind im Gesicht als ein Messer im Rücken
Lieber Denkfalten auf der Stirn als gar kein Profil
Lieber der erste im Verkehr als der letzte im Stau
Lieber der Kopf im eigenen Haus als der Schwanz im anderen
Lieber der Spatz auf der Laube als das Dach in der Hand
Lieber des Mädchens Hügelwunder als des Knaben Wunderhorn
Lieber destruktive Hektik als geistige Windstille
Lieber Dialogboxen als Schlammringen
Lieber dick als doof
Lieber Dick und Doof als dumm und dünn
Lieber die Blinde im Bett als die Taube auf dem Dach
Lieber die dunkelste Kneipe als der hellste Arbeitsplatz
Lieber die Eier in der Hand als Pflaumenmus im Auge
Lieber die Frau des Freundes kennen als den Freund der Frau
Lieber die Frau ins Gras beißen lassen als einen Rasenmäher kaufen
Lieber die Freundin auf's Kreuz legen als den Freund
Lieber die Freundin aufs Kreuz legen als den Freund
Lieber die Hand in der Scheide als das Messer im Rücken
Lieber die Katze im Sack als den Kater im Kopf
Lieber die Kehle ölen als die Handwerker schmieren
Lieber die Kleidung ablegen als aus dem Anzug fahren
Lieber die Knete als die Knute
Lieber die Nacht versumpfen als im Sumpf übernachten
Lieber die Ruhe weg haben als die Stille lieben
Lieber die S-Klasse als eine Trinker-Gruppe
Lieber die Sau rauslassen als den Hund begraben
Lieber die Sau rauslassen als die Bullen holen
Lieber die Sau rauslassen als die Bullen reinholen
Lieber die Sau rauslassen als einen Bullen reinlassen
Lieber die Schenkel im Nacken als die Faust am Kinn
Lieber die Sekretärin auf dem Schoß als den Chef im Nacken
Lieber die Sekretärin befriedigen als den Chef decken
Lieber die Sekretärin befriedigt als den Chef gedeckt
Lieber die Taschen voller Geld als die Schuhe voller Sand
Lieber die unendliche Geschichte als zwei Stunden Deutsch
Lieber die Verkäuferin befriedigen als den Bedarf decken
Lieber die Verkäuferin gebumst als die Bevölkerung befriedigt
Lieber dir selber treu als linientreu
Lieber Disketten als Ohrringe
Lieber Disketten als Vignetten
Lieber Dreck am Stecken als im Dreck stecken
Lieber drei Blaue in der Tasche als einen Roten in der Familie
Lieber drei Punkte in München als drei Punkte in Flensburg
Lieber dreimal gelacht als einmal geweint
Lieber Druck auf der Blase als Rotz in der Nase
Lieber dumm als bum-bum mit Dum-Dum
Lieber dumm in Ehren als intelligent und keinen Studienplatz
Lieber dumme Fragen stellen als darauf antworten
Lieber durch die Hölle als zum Teufel gehen
Lieber durch Reichtum dümmer als durch Schaden klug
Lieber durch Schaden klug als durch Vorteil unklug
Lieber durch Welten und Meere getrennt als durch Mauern und Stacheldraht
Lieber dödeln als rödeln
Lieber echtes Bier brauen als falsche Augenbrauen
Lieber ein Abenteuer als eine billige Nacht
Lieber ein Altbier als eine Neurose
Lieber ein anonymer Alkoholiker als ein stadtbekannter Säufer
Lieber ein Aperitiv als ein Imperativ
Lieber ein Auge zudrücken als den Mund zu weit aufreißen
Lieber ein Bauch vom Essen als ein Buckel vom Arbeiten
Lieber ein Bier im Magen als Stroh im Kopf
Lieber ein Bier in der Hand als Sein Bild an der Wand
Lieber ein Bier in Trier als eine Bluna in Poona
Lieber ein Blatt vor'm Mund als ein Brett vor'm Kopf
Lieber ein blauen Himmel als eine grüne Hölle
Lieber ein Brett vor'm Kopf als ein Klotz am Bein
Lieber ein Brett vor'm Kopf als gar keinen Schatten
Lieber ein buddhistisches Standesamt als ein statistisches Bundesamt
Lieber ein Bund für's Leben als ein Leben für den Bund
Lieber ein bunter Abend als drei graue Morgen
Lieber ein Bustier als ein Automarder
Lieber ein Clown sein in der Manege als ein Hanswurst zu Haus
Lieber ein Couchtisch als hektisch
Lieber ein Dachgeschoß als eine Bombe im Keller
Lieber ein Dachgeschoß als eine Panzerfaust
Lieber ein dicker Hund als eine dürre Katze
Lieber ein dickes Ei als ein dicken Hund
Lieber ein Drei-Liter-Auto als eine Fünf-Minuten-Terrine
Lieber ein echtes Hähnchen als ein falschen Hasen
Lieber ein Eisbein als kalte Füße
Lieber ein Eisen im Feuer als eine Kette am Bein
Lieber ein Ekzem am After als ein deutscher Burschenschafter
Lieber ein Ende mit Scheck als ein Wechsel ohne Ende
Lieber ein Ende mit Schmerzen als Schmerzen ohne Ende
Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende
Lieber ein Erdgeschoß als eine Platzpatrone
Lieber ein Erfahrener als zehn Gelehrte
Lieber ein erregter Bekannter als ein unbekannter Erreger
Lieber ein erregter Unbekannter als ein unbekannter Erreger
Lieber ein Feigling als ein Hasenfuß
Lieber ein Floh im Ohr als eine Wanze im Telefon
Lieber ein Fragezeichen als gar keine Antwort
Lieber ein Freibier als ein besetztes Klo
Lieber ein freier Greis als ein junger Sklave
Lieber ein Freizeithemd als eine Arbeitshose
Lieber ein froher Kunde als eine traurige Verkäuferin
Lieber ein Frosch im Hals als gar kein Frühstück
Lieber ein fröhliches Schwein als ein trauriger Hund
Lieber ein Fünfer in bar als eine Eins in Mathe
Lieber ein geselliger Kreis als ein Warndreieck
Lieber ein Gipsbein als ein Holzkopf
Lieber ein Gipsbein als einen Holzkopf
Lieber ein Glas Dortmunder als eine Wanne-Eickel
Lieber ein Glas Münchner als eine Wanne-Eickel
Lieber ein Glas Sekt schlürfen als abwarten und Tee trinken
Lieber ein glücklicher Schuster als ein unglücklicher Ingenieur
Lieber ein großes Helles als ein kleines Schwarzes
Lieber ein guten Vorsatz als ein schlechten Nachruf
Lieber ein guter Point als ein verbogener Pointer
Lieber ein Gutschein als ein Jagdschein
Lieber ein Haar in der Suppe als Suppe im Haar
Lieber ein Haus im Grünen als die Braunen im Haus
Lieber ein Haus im Grünen als die Grünen im Haus
Lieber ein Haus im Grünen als einen Grünen im Haus
Lieber ein heller Geist als eine kaputte Osram
Lieber ein Hoch auf dem gelben Wagen als ein Tief über Schleswig-Holstein
Lieber ein Hoch auf dem gelben Wagen als eine Tief über Helgoland
Lieber ein Hoch über Britannien als ein Tief in der Englischstunde
Lieber ein Holzbein als ein Holzkopf
Lieber ein Häufchen Glück als einen Haufen Unglück
Lieber ein Jaguar in der Garage als ein Löwe im Salon
Lieber ein Jailhouse Rock als eine Freizeithose
Lieber ein junges Bunny als ein alten Hasen
Lieber ein kaltes Bier als eine heiße Birne
Lieber ein Kind als gar keinen Ärger
Lieber ein Kirschmund als eine Gurkennase
Lieber ein kleiner Dummer als ein dummer Großer
Lieber ein kleiner Dummer als ein großer
Lieber ein kleines Licht als ein großer Armleuchter
Lieber ein Laster als einen Hänger
Lieber ein laues Lüftchen als ein graues Grüftchen
Lieber ein Layout als ein Sit-In
Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe
Lieber ein Lebkuchen als ein toter Zwieback
Lieber ein leeren Magen als eine volle Hose
Lieber ein leichtes Mädel als eine schwere Arbeit
Lieber ein Lied auf den Lippen als ein Pfeifen im Ohr
Lieber ein Loch im Strumpf als gar kein Bein
Lieber ein Loch in der Hose als ein Gewitter im Anzug
Lieber ein lohnendes Wochenende als ein Ende des Wochenlohnes
Lieber ein magerer Vergleich als ein fetter Prozeß
Lieber ein Maustreiber von Microsoft als der Rattenfänger zu Hameln
Lieber ein Münchner Kindl als ein Frankfurter Würstchen
Lieber ein neues Jahr als ein altes Nein
Lieber ein offenes Ohr als ein offenes Bein
Lieber ein Optimist der sich ab und zu irrt als ein Pessimist der immer Recht hat
Lieber ein ordentlicher Regen als stetes Tröpfeln
Lieber ein Proletensteak als die Diktatur des Vegetariats
Lieber ein Punk als ein scheiss NAZI tod im Schrank
Lieber ein Regenschauer als ein Kugelhagel
Lieber ein Rennstall als einen Laufstall
Lieber ein Rocker mit Glatze als ein Popper mit Pickel
Lieber ein Rowdy als ein Audi
Lieber ein Sack voll Moos als mittellos
Lieber ein Scherzkeks als einen an der Waffel
Lieber ein Schlagzeug zu Hause als eine Standpauke in der Schule
Lieber ein schlechter General als ein guter Soldat
Lieber ein schlechter Gewinner als ein guter Verlierer
Lieber ein Schnellgericht als ein Standgericht
Lieber ein Schnitzel im Teller als beim Fritzl im Keller
Lieber ein schwarzes Schaf als ein Blauer Bock
Lieber ein schwarzes Schaf als ein grauen Star
Lieber ein Schwein unter dem Tisch als eine Sau an der Tafel
Lieber ein Schwimmbecken als ein Tennisarm
Lieber ein Sechser im Lotto als ein Achter im Fahrrad
Lieber ein Sechser im Lotto als eine Acht im Fahrrad
Lieber ein Sechser im Lotto als eine ganze Nacht mit Otto
Lieber ein Sechser im Lotto als Sex mit Otto
Lieber ein Sechszylinder als eine Pickelhaube
Lieber ein Seedieb als ein Teesieb
Lieber ein Sonntag im Bett als ein Montag auf Arbeit
Lieber ein Spiegelei auf dem Kopf als ein Brett davor
Lieber ein stadtbekannter Säufer als ein anonymer Alkoholiker
Lieber ein starkes Argument als zehn schwache Ausreden
Lieber ein Stiefmütterchen als gar keine Verwandten
Lieber ein Stuhlbein das wackelt als ein Holzbein das brennt
Lieber ein tadelloses Verhältnis als einen makellosen Ruf
Lieber ein Tennisposter als den Penis im Toaster
Lieber ein Tor das laut quietscht als ein Tor der laut redet
Lieber ein Tor des Monats als ein Dummkopf des Jahres
Lieber ein totes Gummibärchen als ein lebender Dauerlutscher
Lieber ein Triebwagen als ein Lungenzug
Lieber ein verklemmter Reißverschluß am Abendkleid als eine verklemmte Mieze im Morgenrock
Lieber ein verwanztes Telefon als ein lausiges Fernsehprogramm
Lieber ein vollständiges DOS als ein halbiertes Betriebssystem
Lieber ein Vorspiel mit Doris Decker als ein Endspiel mit Boris Becker
Lieber ein VW-chen als ein WW-chen
Lieber ein wackeliger Kneipentisch als eine feste Beziehung
Lieber ein wackeliger Wirtshaustisch als ein fester Arbeitsplatz
Lieber ein wackliger Wirtshaustisch als ein fester Arbeitsplatz
Lieber ein warmer Regen als eine kalte Dusche
Lieber ein warmes Eisbein als kalte Füße
Lieber ein weiches Bett als harte Arbeit
Lieber ein wenig zu viel als viel zu wenig
Lieber ein Zebra streifen als die Bullen anfahren
Lieber ein Zebra streifen als einen Bullen anfahren
Lieber ein Zepter in der Hose als eine Krone auf dem Kopf
Lieber ein Zepter in der Hose als eine Krone im Mund
Lieber ein zweiter Klarer als eine zweite Klara
Lieber eine 5 in Mathe als überhaupt keine persönliche Note
Lieber eine alte Platte als eine platte Alte
Lieber eine alte Schraube als eine junge Niete
Lieber eine arme Rote als die Rote Armee
Lieber eine Beziehungskiste als gar kein Karton
Lieber eine Biene im Bett als eine Mücke im Schlafzimmer
Lieber eine Biene im Bett als eine Mücke im Zimmer
Lieber eine Bierflasche in der Hand als einen Sektkübel auf dem Kopf
Lieber eine BILD-Zeitung als gar kein Klopapier
Lieber eine BILD-Zeitung kaufen als gar kein Klopapier
Lieber eine blaue Mauritius als eine grüne Minna
Lieber eine blaue Mauritius als eine nüchterne Gabi
Lieber eine Blinde im Bett als eine Taube auf dem Dach
Lieber eine breitbeinige Sekretärin als einen engstirnigen Chef
Lieber eine Brille auf der Nase als ein Dorn im Auge
Lieber eine christliche Seefahrt als ein teuflischen Landgang
Lieber eine christliche Seefahrt als einen teuflischen Landgang
Lieber eine dankbare Sekretärin als einen undankbaren Chef
Lieber eine dicke Brieftasche als einen dicken Kopf
Lieber eine Dicke im Bett als eine Runde am Tisch
Lieber eine Dicke im Bett als eine Runde im Lokal
Lieber eine Dicke im Bett als eine Runde im Saal
Lieber eine Dreckschleuder als ein Saubermann
Lieber eine dunkle Kneipe als einen hellen Arbeitsplatz
Lieber eine Dürre im Bett als eine Runde im Lokal
Lieber eine eingebildete Ausbildung als eine ausgebildete Einbildung
Lieber eine erregte Unbekannte als einen unbekannter Erreger
Lieber eine Eselsbrücke als einen Pferdefuß
Lieber eine Fahne haben als Flagge zeigen
Lieber eine fette Ente in der Pfanne als eine dumme Gans am Hals
Lieber eine fette Gans als eine ganz Fette
Lieber eine Flasche auf dem Tisch als eine Flasche am Tisch
Lieber eine Flasche Bier als eine Wanne-Eickel
Lieber eine Fliege im Porzellanladen als einen Elefanten in der Suppe
Lieber eine Flinte im Korn als Waffen im Weltraum
Lieber eine Frau als gar keinen Ärger
Lieber eine Frau am Hals als eine Kette am Bein
Lieber eine Frau im Negligé als einen Apfel im Schlafrock
Lieber eine frohe Kunde als eine traurige Verkäuferin
Lieber eine fünf in Mathe als gar keine Note
Lieber eine fünf in Mathe als gar keine persönliche Note
Lieber eine fünf in Mathe als überhaupt keine persönliche Note
Lieber eine gesunde Verdorbenheit als eine verdorbene Gesundheit
Lieber eine Glatze als gar keine Haare
Lieber eine Glatze als überhaupt keine Haare
Lieber eine goldene Brücke als eine goldene Regel
Lieber eine Goldmine als ein Christstollen
Lieber eine graue Maus als ein bunter Hund
Lieber eine große Frikadelle im Kofferraum als eine kleine Delle in der Motorhaube
Lieber eine grüne Zukunft als eine braune Vergangenheit
Lieber eine gute Gans auf dem Tisch als eine dumme Pute in der Röhre
Lieber eine gute Stellung als eine gute Arbeit
Lieber eine halbvolle Pulle Schnaps als eine volle Ampulle Medizin
Lieber eine heiße Adresse als eine kalte Wohnung
Lieber eine heiße Amazone als einen kalten Krieger
Lieber eine heiße Liebe als einen kalten Krieg
Lieber eine häßliche Lache als eine schöne Pfütze
Lieber eine kalte Ente auf dem Teller als eine dumme Gans im Bett
Lieber eine Katze im Sack als einen Hund mit Flöhen
Lieber eine Katze im Sack als einen Kater im Kopf
Lieber eine kleine Jacke als eine große Macke
Lieber eine kleine Schwester als einen Big Brother
Lieber eine kleine Taschenlampe als gar keine Leuchte
Lieber eine Kollegin auf dem Schoß als einen Mitesser auf der Nase
Lieber eine Kuh melken als mit dem Ochsen ringen
Lieber eine kühle Blonde als einen warmen Bruder
Lieber eine kühle Schwester als einen warmen Bruder
Lieber eine lange Geile als Langeweile
Lieber eine lange Leitung als einen kurzen in der Hose
Lieber eine Latte in der Hose als ein Brett vor'm Kopf
Lieber eine Latte in der Hose als ein Brett vorm Kopf
Lieber eine Laus auf der Leber als ein Spiegelei auf dem Kopf
Lieber eine Laus im Kraut als gar kein Fleisch
Lieber eine lose Lippe als ein schlaffes Maul
Lieber eine Meise als gar keinen Vogel
Lieber eine Mieze im Bett als einen Kater im Kopf
Lieber eine Mieze im Fond als den Tiger im Tank
Lieber eine Mitschülerin auf'm Schoß als einen Mitesser auf der Nase
Lieber eine Muntere genießen als eine Schlappe erleiden
Lieber eine mädchenhafte Tante am Hals als ein tantenhaftes Mädchen am Arm
Lieber eine nasse Pflaume als eine weiche Birne
Lieber eine nette Marion als eine Marionette
Lieber eine Plastikpalme als eine Gürtelrose
Lieber eine Prinzessin auf als eine Erbse unter der Matratze
Lieber eine Pulle Bier als die Pullezei
Lieber eine Pulle Bier als eine Wanne-Eickel
Lieber eine ruhige Pause als pausenlose Unruhe
Lieber eine Runde im Lokal als eine Dünne im Bett
Lieber eine Runde im Lokal als eine Dürre im Bett
Lieber eine Runde in der Kneipe als eine Eckige im Bett
Lieber eine Runde kraulen als eine Dürre streicheln
Lieber eine Runde mit der Kaltmamsell als in einer Runde warmer Wiener
Lieber eine Sauklaue als einen Klumpfuß
Lieber eine Sause als eine Suse
Lieber eine scharfe Mieze als ein Hot Dog
Lieber eine schmutzige Unterhose als eine saubere Uniform
Lieber eine Schwester im Puff als einen Bruder bei der Armee
Lieber eine Schwester im Puff als einen Bruder beim Bund
Lieber eine Schwäche für Frauen als eine Schwäche bei Frauen
Lieber eine Schäferstunde als zwei Überstunden
Lieber eine Schüchterne im Bett als eine Tolle im Haar
Lieber eine Sexbombe als eine Handgranate
Lieber eine Straßenbahn als ein Klimmzug
Lieber eine Stumme im Bett als eine Taube auf dem Dach
Lieber eine Stunde im Büro als gar keinen Schlaf
Lieber eine Stunde Schule als gar keinen Schlaf
Lieber eine sündige Meile als fromme zehn Zentimeter
Lieber eine süße Neue als eine saure Alte
Lieber eine Tante im Westen als einen Onkel im Osten
Lieber eine Taube auf dem Dach als eine Taube auf dem Video-Recorder
Lieber eine Taube im Bett als eine Blinde auf dem Dach
Lieber eine teure Nacht als ein billiger Abend
Lieber eine trübe Tasse als nicht alle im Schrank
Lieber eine Türschwelle als ein Fenstersturz
Lieber eine volle Blase als ein leerer Beutel
Lieber eine volle Blase als einen leeren Beutel
Lieber eine volle Wein- als eine leere Wasserflasche
Lieber einem gottlosen Herrscher ins Gesicht spucken als ihm gehorchen
Lieber einen Abend teuer als eine billige Nacht
Lieber einen alten Hut als einen kahlen Kopf
Lieber einen Anruf vom Chef als einen Nachruf in der Zeitung
Lieber einen Anschiß als einen Auftrag
Lieber einen Bandwurm als gar kein Innenleben
Lieber einen Bauch vom Essen als einen Buckel vom Arbeiten
Lieber einen Bauch vom Essen und Trinken als einen Buckel vom Arbeiten
Lieber einen Bauch vom Saufen als einen Buckel vom Arbeiten
Lieber einen Benz in der Garage als einen Käfer im Auge
Lieber einen Bienenstich auf dem Teller als eine Hummel in der Limo
Lieber einen BigMac als eine Rennsemmel
Lieber einen Blauen in der Tasche als einen Grünen im Nacken
Lieber einen Blauen in der Tasche als zwei Rote in der Brigade
Lieber einen Broiler auf dem Teller als ein Reh auf der Motorhaube
Lieber einen Bruch in der Karriere als im Rückgrat
Lieber einen bunten Teller als eine trübe Tasse
Lieber einen Büffel im Tank als einen Bullen im Genick
Lieber einen dicken Bauch als gar nichts Hervorragendes
Lieber einen dicken Bauch von Saufen als einen krummen Buckel vom arbeiten
Lieber einen dicken Chef als ein dünnes Gehalt
Lieber einen dicken Chef als ein mageres Gehalt
Lieber einen Edelzwicker im Glas als einen Rüdesheimer Fiesling im Bett
Lieber einen Ferrari fahren als auf einen Opel sparen
Lieber einen Ferrari in der Garage als einen van-Gogh an der Wand
Lieber einen festen Apfel als eine weiche Birne
Lieber einen Floh im Ohr als eine Laus auf der Leber
Lieber einen Floh im Ohr als eine Wanze im Telefon
Lieber einen forschen Pimmel als einen Porsche-Fimmel
Lieber einen Fünfer im Lotto als eine Acht im Fahrrad
Lieber einen gewischt kriegen als einen kurzen
Lieber einen glasigen Blick als ein Glasauge
Lieber einen guten Tropfen im Glas als einen kalten an der Nase
Lieber einen guten Vorsatz als einen schlechten Nachruf
Lieber einen Hamburger im Bett als eine Frankfurter in der Hand
Lieber einen Hamburger im Bett als einen Pariser im Nachtschrank
Lieber einen Haufen Hunde vor als einen Hundehaufen in der Wohnung
Lieber einen heißen Ofen als eine kalte Heizung
Lieber einen kleinen Beutel Kohle als einen großen Sack Briketts
Lieber einen Kloß im Hals als gar nichts zu beißen
Lieber einen Kloß im Hals als ohne Abendbrot ins Bett
Lieber einen Koffer in Berlin als den Führerschein in Flensburg
Lieber einen Korn im Feldbett als ein Bett im Kornfeld
Lieber einen Kurzen drin als einen Langen draußen
Lieber einen Kurzen kurz drin als einen Langen lange draußen
Lieber einen lebendigen Schwanz als einen sterbenden Schwan
Lieber einen leeren Magen als eine volle Hose
Lieber einen Lenz als eine Deutschstunde
Lieber einen Löffel Honig als einen Topf Galle
Lieber einen Mann als gar keinen Ärger
Lieber einen Mann im Ohr als eine Frau am Hals
Lieber einen Maulwurf im Garten als einen Raduga im Wohnzimmer
Lieber einen Maulwurf im Garten als einen Raduga in der Wohnung
Lieber einen Opel als mit den Gölfen heulen
Lieber einen Pariser im Nachtschrank als einen Hamburger im Bett
Lieber einen Riesen im Geldbeutel als einen Zwerg im Garten
Lieber einen Riesen in der Tasche als einen Zwerg im Vorgarten
Lieber einen Rowdy als einen Audi
Lieber einen rummachen als anecken
Lieber einen Schein in der Hand als einen Zettel am Zeh
Lieber einen Scherzkeks als einen an der Waffel
Lieber einen schlechten als gar keinen Ruf
Lieber einen schlechten Ruf als gar keinen
Lieber einen Schwanz der weh tut als gar keinen
Lieber einen Sechser im Lotto als einen Achter im Fahrrad
Lieber einen Sinn für Sex als einen sechsten Sinn
Lieber einen Sittig im Käfig als eine Meise im Kopf
Lieber einen sitzen haben und nicht stehen können als einen stehen haben und nicht sitzen können
Lieber einen Spanner im Garten als gar keinen Strom
Lieber einen Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach
Lieber einen Sportwagen als eine Sportkarre
Lieber einen Sprung in der Schüssel als gar keine Tassen im Schrank
Lieber einen steilen Zahn als gar kein Gebiß
Lieber einen Strammen in der Hose als einen Schlappen unterm Bett
Lieber einen stürmischen Liebhaber als einen windigen Ehemann
Lieber einen Tadel in der Kaderakte als einen Nachruf im ND
Lieber einen Tausender in der Tasche als eine Million im Eimer
Lieber einen Tennisarm als einen Reiterhintern
Lieber einen teuren Abend als eine billige Nacht
Lieber einen Tod in Alkohol als vor Langeweile
Lieber einen Traktor im Hof als einen Hänger in der Hose
Lieber einen Trecker auf dem Hof als einen Hänger in der Hose
Lieber einen Urahn im Iran als Uran im Urin
Lieber einen verklemmten Reißverschluß am Abendkleid als eine verklemmte Mieze im Morgenrock
Lieber einen wackeligen Stammtisch als einen festen Arbeitsplatz
Lieber einen wackligen Stammtisch als einen festen Arbeitsplatz
Lieber einen warmen Regen als eine kalte Dusche
Lieber einen zuviel getrunken als einen zuviel bezahlt
Lieber einen zweiten Frühling als dritte Zähne
Lieber einen Zwölfzylinder als einen Dreispitz
Lieber einer für alle als alles im Eimer
Lieber einfach nichts tun als mit viel Mühe nichts schaffen
Lieber Einfälle als Abfälle
Lieber eingebildet ausgehen als ausgebildet eingehen
Lieber eingeboren als ausgestorben
Lieber eingecremt als angeschmiert
Lieber eingelaufene Schuhe als eingelaufene Hemden
Lieber eingleisig als zweitrangig
Lieber einmal Dampf ablassen als ständig qualmen
Lieber einmal feige als ein Leben lang tot
Lieber einmal gesehen als zehnmal gehört
Lieber einmal mit Schneewittchen als siebenmal mit den Zwergen
Lieber einmal Schlußlicht als ewig Armleuchter
Lieber einmal warm als zweimal kalt duschen
Lieber einmal warm essen als zweimal kalt duschen
Lieber Einsatz in Manhattan als Dreisatz in Mathe
Lieber Eis am Stiel als Dreck am Stecken
Lieber Eisbein auf dem Tisch als Raucherbein unter dem Tisch
Lieber ekelhaft als Einzelhaft
Lieber Elfmeter im Fußball als zehn Punkte in Flensburg
Lieber Ente medium als Gans und gar
Lieber Ente und roh als Gans und gar
Lieber Ente und roh als ganz und gar
Lieber entlarvt als entschärft
Lieber entweder als oder doch
Lieber entweder als oder doch
Lieber Erdbeeren mit Salz als Kartoffeln ohne Zucker
Lieber Erotik auf der Matte als Aerobik von der Platte
Lieber ertrinken in Bier und Wein als in Donau und Rhein
Lieber essen und trinken als Bochum und nüchtern
Lieber etwas aus dem Ärmel schütteln als aus den Fingern saugen
Lieber extralang als extrabreit
Lieber Fallobst als Phallokraten
Lieber falsch verbunden als richtig verstopft
Lieber Falten im Hemd als ganz ohne Muster
Lieber Farbe auf dem Klo als Scheiße im Malkasten
Lieber Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten
Lieber faul und fett als fleißig und frustriert
Lieber faulenzen als gar nichts tun
Lieber Faßpils als Fußpilz
Lieber fein raus als bis zum Hals drin
Lieber ferkeln als werkeln
Lieber fernsehgeil als radioaktiv
Lieber Fernsehmüde als Radioaktiv
Lieber Feste feiern als feste arbeiten
Lieber fettige Haare als einen schleimigen Charakter
Lieber feuchte Füße als eine trockene Kehle
Lieber feuchte Hände als eine trockene Kehle
Lieber FKK als FDP
Lieber fliegen als gefeuert werden
Lieber Floppy im Laufwerk als Chappi im Mundwerk
Lieber Flower Power als Beckenbauer
Lieber Flöte als Trübsal blasen
Lieber Forelle blau als Rollmops nüchtern
Lieber Frank und frei als Erich und Honecker
Lieber Frankie Goes to Hollywood als gar kein Nachwuchs beim Film
Lieber Fransen auf dem Kopf - als einen Trottel im Bett
Lieber Franzbranntwein als mit Franz zu zwei'n
Lieber Frau Holle im Dirndl als ein Gewitter im Anzug
Lieber Frau und Kind erschießen als einen Tropfen Bier vergießen
Lieber frei und Rocker sein als ein armes Schülerschwein
Lieber Fremdenverkehr als gar keinen
Lieber fremdgehen als heimfahren
Lieber Frieden auf Erden als Krieg der Sterne
Lieber Friedenstaube als Kriegsblinde
Lieber Friedhelm als Stahlhelm
Lieber frisch als Dürr´ n´ matt
Lieber frohe Ostern als ein mieser Western
Lieber Frost am Morgen als Frust am Abend
Lieber Frust im Kopf als Faust auf's Auge
Lieber fröhlich im Bett als traurig am Schreibtisch
Lieber Fußpilz als Atompilz
Lieber fünf Holländer im TV als einen auf der Autobahn
Lieber fünf Minuten lang feige als ein Leben lang tot
Lieber fünf vor zwölf als eine nach eins
Lieber fünf vor zwölf als keine nach eins
Lieber fünfzig Jahre gelebt als siebzig Jahre dagewesen
Lieber für 3000 Mark ausgebeutet werden als für 1000 Mark mitregieren
Lieber ganz über die Straße als halb unter's Auto
Lieber geil als Cruise Missile
Lieber Geld wie dumm als Heu wie Stroh
Lieber geschielt als gar blind
Lieber geschlossen hinter Erich Honecker als einzeln vor Erich Mielke
Lieber gesund feiern als krankarbeiten
Lieber gesund leben als krank sterben
Lieber gesunde Verdorbenheit als verdorbene Gesundheit
Lieber Girls als Beuys
Lieber Girls als Boys
Lieber Glatze als gar keine Haare
Lieber gleich auf'm Sofa als auf die lange Bank schieben
Lieber gleich-berechtigt als später
Lieber Glück im Unglück als Pech in der Strähne
Lieber glücklich und dumm als anders herum
Lieber Glühbirnen als Pferdeäpfel
Lieber Glühwein als Eisbein
Lieber Gold im Zahn als Blei im Salat
Lieber Gold in der Kehle als Blei in der Lunge
Lieber Gold in der Kehle als Silber im Blick
Lieber Goldbarren im Safe als Stufenbarren in der Turnhalle
Lieber Goldbrand als Sonnenbrand
Lieber Golf fahren als Golf spielen
Lieber Golf spielen als Golf fahren
Lieber Gott als tot
Lieber Gras rauchen als Heu-schnupfen
Lieber Gras rauchen als Heuschnupfen
Lieber grillen als grollen
Lieber großes Maul auf dem Gaul als vom Gaul ein's auf's Maul
Lieber gut ausruhen als schlecht arbeiten
Lieber gut drauf als arm dran
Lieber gut drauf als dauernd daneben
Lieber gut drauf als schlecht dran
Lieber gut drin als fein raus
Lieber gut drin als schlecht drauf
Lieber gut drunter als übel drauf
Lieber gut essen als böse Bochum
Lieber gut essen als nichts trinken
Lieber gut gehangen als schlecht verheiratet
Lieber gut geschissen als ein schlechtes Gewissen
Lieber gut geschminkt als vom Leben gezeichnet
Lieber gute Umsätze als schlechte Vorsätze
Lieber Haare auf den Zähnen als gar nichts zum Kämmen
Lieber Hahn im Korb als Huhn im Topf
Lieber Hahn im Korb als Hähnchen im Wienerwald
Lieber halbstark mit Sturzhelm als ganz stark mit Stahlhelm
Lieber Hand in Hand mit der Freundin als Rücken an Rücken mit der Frau
Lieber Hans am Stück als Hänschenklein
Lieber Hans im Glück als Hänschenklein
Lieber Hardrock als gar nichts zum anziehen
Lieber Hasch als Dash
Lieber Haselnuß als Cosinus
Lieber Hausmaus als Mauerblümchen
Lieber heftig unglücklich als gar keine Gefühle haben
Lieber heimlich gescheit als unheimlich doof
Lieber heimlich schlau als unheimlich bescheuert
Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd
Lieber heimlich schlau als unheimlich doof
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm
Lieber heissblütig als blaublütig
Lieber heiße Liebe als kalte Hände
Lieber hektisch übern Ecktisch als schwul über'n Stuhl
Lieber Helmut als gar kein Mut
Lieber heute ein Ei als morgen die Henne
Lieber heute Pessimist als morgen tot
Lieber hier hoch als da tief
Lieber hier hoch als Dativ
Lieber Himbeergeist als gar keinen Verstand
Lieber Himbeergeist als Männerverstand
Lieber hinter einer spanischen Wand als hinter schwedischen Gardinen
Lieber Hitzepickel als Frostbeulen
Lieber hoch zu Roß als unter aller Sau
Lieber hochschwanger als niederträchtig
Lieber Hochstapler als Tiefflieger
Lieber Hosenträger als gar keinen Halt
Lieber Hundstage als Sauwetter
Lieber hungrig als die Schnauze voll
Lieber häßlich als blöd oder beides
Lieber häßlich in Paris als schön in Phnom Penh
Lieber ICH als DU
Lieber ich als nich
Lieber im Abseits als im Jenseits
Lieber im Bett den Kopf als ein Brett vorm Kopf
Lieber im Cabrio frieren als im Schneematsch flanieren
Lieber im Faltboot nach Hamburg als im Traumschiff nach Leningrad
Lieber im Fett ersticken als einen Knochen ficken
Lieber im Hellen vögeln als im Trüben fischen
Lieber im Heu bumsen als ins Gras beißen
Lieber im Heu gebumst als ins Gras gebissen
Lieber im Heu schlafen als ins Gras beißen
Lieber im Jaguar sitzen als unterm Leoparden liegen
Lieber im Leben seinen Mann stehen als sich nach dem Willen der Frauen drehen
Lieber im Speck ersticken als Knochen flicken
Lieber im Stall eine fette Sau als im Haus eine dicke Frau
Lieber im trockenen Heu bumsen als ins nasse Gras beißen
Lieber im Wald eine wilde Sau als zu Hause eine böse Frau
Lieber im Wald eine wilde Sau als zu Hause eine lahme Frau
Lieber immer eine als eine immer
Lieber immer mal eine als Eine immer
Lieber in Ascona als in Aspik
Lieber in Berlin aus dem Gully gucken als in Bitterfeld aus dem Fenster spucken
Lieber in den sauren Apfel beißen als eins auf die Birne kriegen
Lieber in der dunkelsten Kneipe als am hellsten Arbeitsplatz
Lieber in der Kaiserin als Imperator
Lieber in der Nacht versumpft als im Sumpf übernachtet
Lieber in die Dünen gehen als in die Binsen
Lieber in die Hölle fahren als zum Teufel gehen
Lieber in die Sonne als nur hinterm Mond
Lieber in einen sauren Apfel beißen als einen auf die Birne kriegen
Lieber in Form als infam
Lieber in Fulda frei rumlaufen als in Leipzig an der Leine
Lieber in Grönland schlottern als in Deutschland stottern
Lieber in Honkong als in King Kong
Lieber in Kanada schlottern als in Emmendingen stottern
Lieber informiert als deformiert
Lieber innen drin als außen vor
Lieber ins Gespräch bringen als ins Gerede kommen
Lieber instandbesetzen als kaputtbesitzen
Lieber intelligent und besoffen als nüchtern und doof
Lieber intim als in petto
Lieber irgendwann irgendwo irgendwie als überhaupt nicht
Lieber jedes Maß voll als immer maßvoll
Lieber Jugendsünden als Altersschwächen
Lieber jung und verfressen als alt und vergessen
Lieber Jägermeister als Düsenjäger
Lieber kahl als Kohl
Lieber Kakerlaken als gar keine Bettwäsche
Lieber Kakerlaken als gar keine Laken
Lieber Kanzler im Amt als eine Wanze im Kanzleramt verschlampt
Lieber kein Hemd als kein Geld
Lieber kein Weh als Heimweh
Lieber keine Spiegel als jeden Morgen erschrocken
Lieber keinen Charakter als keine Hose
Lieber keinen Schritt zu weit gegangen als immer im Rollstuhl gefahren
Lieber keinen Spiegel als jeden Morgen erschrecken
Lieber Kellergeister im Keller als Handwerksmeister in der Wohnung
Lieber Kies in der Tasche als Sand im Getriebe
Lieber Kies in der Tasche als Sand im Koffer
Lieber Kies in der Tasche als Tomaten auf den Augen
Lieber Kissenschlachten als Robben schlachten
Lieber klammheimlich als stammheimlich
Lieber kleckern als kotzen
Lieber kleine Autos als große Panzer
Lieber klotzen als kleckern
Lieber knackfrisch als altbacken
Lieber Knoblauchzehen als Wurstfinger
Lieber Kontaktlinsen als Kontaktschwierigkeiten
Lieber Korn im Bauch als Stroh im Kopf
Lieber Korn im Blut als Stroh im Kopf
Lieber kraftlos als Kraftwerk
Lieber krank feiern als gesund arbeiten
Lieber krank feiern als gesund schuften
Lieber krankfeiern als gesundschrumpfen
Lieber Kritik als gar keine Anerkennung
Lieber kurz und dick als gar keine Ausstrahlungskraft
Lieber kurze Haare auf dem Kopf als Haare auf den Zähnen
Lieber Käsefüße als Wurstfinger
Lieber körperlich anwesend als geistesgegenwärtig
Lieber Lachdrossel als Streithammel
Lieber Lady's first als James Last
Lieber Lametta als Lamento
Lieber lang laufen als kurz treten
Lieber lange Beine als Langeweile
Lieber lange Haare als eine lange Leitung
Lieber langsam zum Ziel als schnell unhergeirrt
Lieber Larry 5 als gar keine Aufklärung
Lieber leb' ich meine Lust als Stempeluhr und Arbeitsfrust
Lieber lebendig als normal
Lieber Lebkuchen als toten Zwieback
Lieber Lebkuchen als toter Keks
Lieber leicht athletisch als schwer apathisch
Lieber leichte Mädchen als schwere Arbeit
Lieber leichte Mädchen als schwere Jungs
Lieber leichtfertig als überhaupt nie fertig
Lieber Lennon mit als Yoko ohne
Lieber lesbisch am Eßtisch als locker vom Hocker
Lieber Libanon als nothing
Lieber liberal als Hering
Lieber Libero als abgekocht
Lieber Liebe als Stickoxide
Lieber Liebe im Freien als freie Liebe
Lieber Liliput als Lulli put
Lieber live dabei als im Sessel gefesselt
Lieber locker vom Hocker als heiter auf der Leiter
Lieber locker vom Hocker als hektisch über'n Ecktisch
Lieber locker vom Hocker als schwul auf'm Stuhl
Lieber Lust als Frust
Lieber lächerlich als bürgerlich
Lieber Läuse auf dem Kopf als eine Wanze im Telefon
Lieber Lügen als kurze Beine
Lieber Ma nagua als Ni caragua
Lieber Maibock als nie Bock
Lieber Maibock als your book
Lieber Mailboxen als gar keinen Sport
Lieber mal auf'm Kopf stehen als immer flach liegen
Lieber mal blau sein als sich ewig schwarz ärgern
Lieber mal eine Disco-Düse als ständig eingeschlafeine Füße
Lieber mal zu weit gehen als immer zu kurz kommen
Lieber Malzbier als Shakespeare
Lieber mangelhaft als Einzelhaft
Lieber Maradonnas Füße als Goehtes Faust
Lieber Maria Kron als Klara Korn
Lieber Marzipanschweine als Zimtzicken
Lieber meditieren als rumsitzen und gar nichts tun
Lieber mehr Glück als Verstand
Lieber mich als nich
Lieber Milch trinken als Quark reden
Lieber Millionär als gar kein Geld
Lieber mit Angela auf dem Sofa als mit Angina im Bett
Lieber mit Betty im Wald als mit Waldi im Bett
Lieber mit Blaulicht ins Rotlichtmillieu als garkeine Erleuchtung
Lieber mit dem Fahrrad in den Puff als mit dem Auto auf Arbeit
Lieber mit dem Fahrrad in den Puff als mit dem BMW zur Arbeit
Lieber mit dem Fahrrad in die Kneipe als mit dem Mercedes zur Arbeit
Lieber mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit
Lieber mit dem Faltboot nach Hamburg als mit dem Traumschiff nach Havanna
Lieber mit dem Feuer spielen als sich verheizen lassen
Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar keine Fenster
Lieber mit dem Porsche zum Tennis als mit dem Fahrad zur Arbeit
Lieber mit dem Rücken zur Wand als die Beine in den Bauch stehen
Lieber mit dem Schlauchboot nach Hamburg als mit der Arcona nach Leningrad
Lieber mit dem Wassertreter nach Hamburg als mit der Arkona nach Leningrad
Lieber mit den Füßen stolpern als mit der Zunge
Lieber mit den Hühnern aufstehn als mit den Gänsen Eier legen
Lieber mit den Klugen in die Hölle als mit den Dummen ins Paradies
Lieber mit den Schuhen ins Bett als mit dem Kopf durch die Wand
Lieber mit den Titten wippeln als zu Fuß nach Witten tippeln
Lieber mit den Weisen weinen als mit den Narren lachen
Lieber mit der Sekretärin Brust an Brust als mit dem Chef Schulter an Schulter
Lieber mit der Sekretärin Brust an Brust als mit dem Parteisekretär Schulter an Schulter
Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen
Lieber mit drei Frauen im Bett als alleine im Sarg
Lieber mit einem Keks unterwegs als mit einer Laus zu Haus
Lieber mit einem Kätzchen schlafen als mit einem Kater aufstehen
Lieber mit einer Dame auf'm Fahrrad als mit einem Damenfahrrad
Lieber mit einer kleinen Maus aufwachen als mit einem großen Kater
Lieber mit einer Knoblauchfahne küssen als mit einer Alkoholfahne blasen
Lieber mit einer Mutter in der Kiste als vorsichtig im Porzellanladen
Lieber mit Gretel im Bett als mit Hänsel im Ofen
Lieber mit Heidi auf der Heide als mit Waldi im Wald
Lieber mit Heidi auf der Heide als mit Waldi im Walde
Lieber mit kaltem Hoden bocken als auf kaltem Boden hocken
Lieber mit Nina in Hagen als mit Victor in Worms
Lieber mit offenen Beinen empfangen als mit offenen Armen geben
Lieber mit Rotwein gurgeln als Wasser trinken
Lieber mit Sabine kuscheln als den Walkman
Lieber mit Sabine kuscheln als den Walkman auf den Muscheln
Lieber mit Spaß durch den Arbeitstag als ohne Bier durch die Sahara
Lieber mit Susi in der Sauna als Flora und Fauna
Lieber mit Verona kegeln als mit Dieter Bohlen
Lieber mit vierzehn schwanger als mit einundvierzig noch Jungfer
Lieber mit vierzehn schwanger als mit einundvierzig noch Jungfrau
Lieber mit Zweifeln leben als am Leben verzweifeln
Lieber Mitglied als ohne Glied
Lieber Mitglied in der CSU als ohne Glied in der SPD
Lieber Mitschüler als Mitesser
Lieber Mixed Pickles als Akne
Lieber Monster leben als in Schönheit sterben
Lieber Mord als Sport
Lieber morgens müde als abends prüde
Lieber morgens nichts tun als nachmittags zuviel arbeiten
Lieber Mulatte als nie Latte
Lieber Mundgeruch als den Arsch offen
Lieber Musik im Blut als Alkohol im Klavier
Lieber Mäuse auf der Hand als Läuse im Magen
Lieber Müsli gefrühstückt als ins Gras gebissen
Lieber nach Montevideo als Video in Paderborn
Lieber nach Tanzmusik gebumst als nach Bumsmusik getanzt
Lieber nachts versumpfen als im Sumpf übernachten
Lieber nackt studieren als in Uniform marschieren
Lieber nahtlos braun als kleinkariert
Lieber Nasenbohren als Arschkriechen
Lieber nasse Pflaumen als Trockenobst
Lieber natürliche Dummheit als künstliche Intelligenz
Lieber nervös als bös
Lieber nett im Bett als hektisch über den Ecktisch
Lieber neureich als nie reich
Lieber New-Wave als Old-Shatterhand
Lieber nichts machen als alles verkehrt machen
Lieber nichts tun als mit viel Aufwand nichts schaffen
Lieber nichts zu tun als unter Mühen nichts zu schaffen
Lieber niederträchtig als hochschwanger
Lieber Nonsens als Konsens
Lieber nonstop als stop and go
Lieber nonstop als stop-and-go
Lieber null Bock als die Bude voller Schafe
Lieber null Bock als fünf Ziegen
Lieber Nürburgring als Ehering
Lieber oberaffengeil als unter aller Sau
Lieber Oberursel als unter Ursel
Lieber ohne Glied im Puff als Mitglied in der Partei
Lieber ohne Glied im Puff als Mitglied in der SED
Lieber OK als KO
Lieber One night stand als One night rumstehen
Lieber Osterhase als Versuchskaninchen
Lieber Ostern als Western
Lieber Ostern bei der Oma als Western daheim
Lieber Ostern mit bunten Eiern als Western mit blauen Bohnen
Lieber Ouzo als Juso
Lieber Paradies als Paradentose
Lieber patschnaß als im Kugelregen
Lieber Pazifist als Polizist
Lieber Penis als Remis
Lieber Phantasie als Cola Du
Lieber Pilsbier als Shakespeare
Lieber Polo fahren als Golf spielen
Lieber polygam als Amalgam
Lieber Polypen in der Nase als vor der Tür
Lieber Präservativ als konservativ
Lieber Pumuckl als Schmutzbuckl
Lieber Punker als Pauker
Lieber Ratten im Keller als Verwandte im Haus
Lieber Regenschauer als Kugelhagel
Lieber Rehagel als Sauwetter
Lieber reich in Ehren als arm in Schanden
Lieber reich in Rom als Arm in Gips
Lieber reich und gesund als arm und krank
Lieber reich und von Dali gemalt als arm und vom Schicksal gezeichnet
Lieber reicher Engel als armer Teufel
Lieber Riesenmöpse als Zwergschnauzer
Lieber Ringe an den Fingern als Ringe unter den Augen
Lieber Rio als Bio
Lieber rodeln als jodeln
Lieber roh als gekocht
Lieber Rollschuhe als Arbeitsstiefel
Lieber Rosa Luxemburg als Schwarzes Bayern
Lieber rosa Wolken als blauer Dunst
Lieber Rosen am Montag als Asche am Mittwoch
Lieber Rosinen im Kopf als Haare im Kuchen
Lieber Rosinen im Kopf als Tomaten auf den Augen
Lieber rote Socken als braune Kacke
Lieber Rotwein als tot sein
Lieber Rotz in der Nase als Druck auf der Blase
Lieber Ruhe auf dem Örtchen als Krach in der Firma
Lieber Rum trinken als rumsitzen
Lieber Rum trinken als rumstehen
Lieber Rum trinken als rumtreiben
Lieber rumbumsen und Sekt saufen als abwarten und Tee trinken
Lieber Rumkugeln als rum eiern
Lieber Rummenigges Füße als Goethes Faust
Lieber rückwärts aus dem Shop als vorwärts ins Konsument
Lieber satanische Verse als dem Satan auf den Fersen
Lieber saukomisch als saudoof
Lieber saure Sahne als saurer Regen
Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schippen müssen
Lieber Schamlippen küssen als sich lahmschippen müssen
Lieber Schaum vor dem Mund als überhaupt kein Bier
Lieber schizophren als ganz allein
Lieber schlank weg als dicke da
Lieber schlau in die Bluse schielen als dumm aus der Wäsche gucken
Lieber Schlußlicht als Armleuchter
Lieber Schmetterlinge als Planierraupen
Lieber Schneiders Schnaps als Meiers Most
Lieber schnell geplatzt als langsam ausgedörrt
Lieber schräge Typen als überhaupt kein Farbband
Lieber Schwachsinn als Starkstrom
Lieber schwarz in der Bahn als blau im Auto
Lieber schwarz mit der Bahn als blau gegen den Baum
Lieber schwarzes Schaf als Blauer Bock
Lieber schwarzfahren als blau anlaufen
Lieber schwarzfahren als grün anlaufen
Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck
Lieber schwul als gar keine Gefühle
Lieber schwul und asozial als beim Heer ein Korporal
Lieber schön als dumm
Lieber Schüttelfrost als gar kein Wetter
Lieber Sechs im Lotto als Sex mit Otto
Lieber sechs Stunden in der Schule als gar keinen Schlaf
Lieber sechs Stunden Uni am Tag als gar keinen Schlaf
Lieber Sekt saufen und rumbumsen als abwarten und Tee trinken
Lieber Sekt saufen und rumknutschen als Tee trinken und abwarten
Lieber selber Kohl reden als Kohl reden hören
Lieber Senf im Mund als Seife in den Augen
Lieber Sesamstraße als Autobahn
Lieber Sex als nur einen
Lieber Sex am Morgen als Ex am Abend
Lieber Sex geben als Acht nehmen
Lieber Sex im Auto als eine Acht im Fahrrad
Lieber Sex im Auto als eine Eins in Mathe
Lieber Sex in der Wüste als Sand im Bett
Lieber Sextanten als einen Onkel
Lieber sich ein Bein brechen als einen Schluck Bier verschütten
Lieber Sidney-Rome als Paris-Dakar
Lieber siebenmal mit Schneewittchen als einmal mit den sieben Zwergen
Lieber siebenmal mit Schneewittchen als einmal mit den Zwergen
Lieber sinnvoll schweigen als dumm schwätzen
Lieber Sitzenbleiben als Schlangestehen
Lieber so als so
Lieber so sein wie ich als so tun wie er
Lieber so wie Ich als so wie DU
Lieber Solo im Polo als ein Quartett im Kadett
Lieber Sommersprossen als gar keine Gesichtspunkte
Lieber Sommersprossen als gar keine Gesichtszeichnung
Lieber Sommersprossen als gar keinen Gesichtspunkt
Lieber Sonne im Herzen als einen Schatten auf der Lunge
Lieber Sonne im Herzen als Eis am Stiel
Lieber Sonne im Herzen als Eis im Stiefel
Lieber Sonne im Herzen als Seife im Auge
Lieber SONY als Zoni
Lieber soziales Klimbim als atomares Bumbum
Lieber Spandau-Ballett als gar kein Sport
Lieber spät rein als früh raus
Lieber spät und richtig als nie und falsch
Lieber stark auf dem Hintern als schwach auf der Brust
Lieber stehend sterben als kniend leben
Lieber Steinpilz in der Suppe als Atompilz am Horizont
Lieber Stern als Schnuppe
Lieber stinksauer als stinkbesoffen
Lieber stockbesoffen als knüppeldick
Lieber ständig übermüdet als ständig überwach(t)
Lieber super als normal
Lieber Suse auf den Busen küssen als mit der Muse schmusen müssen
Lieber Susi und Sauna als Flora und Fauna
Lieber Sysop als Syphilis
Lieber Säbelstich als Messerschmidt
Lieber Sägespäne schichten als sich beim Bund verpflichten
Lieber süß sein als sauer werden
Lieber süßen Nebel als sauren Regen
Lieber süßer Nebel als saurer Regen
Lieber Tassen verscherbeln als Kamele verhökern
Lieber taubstumm als Staub-dumm
Lieber tausend dumme Sprüche als einen Klugscheißer
Lieber Telekom als Telepat
Lieber tief als HÖECHST
Lieber Tieflader als Hochstapler
Lieber tolle Frauen als Toleranzen
Lieber tot saufen als tot laufen
Lieber total fertig als unvollendet
Lieber tote Hose als gar nichts anzuziehen
Lieber Trabbi als Rollstuhl
Lieber tralala als blahblahblah
Lieber traute Zweisamkeit als unverdaute Einheit
Lieber Trompeter als Pauker
Lieber träumen unter Bäumen als schaffen unter Affen
Lieber tugendhaft als Jugendhaft
Lieber Turigerol als Helmut Kohl
Lieber tutti frutti als alle tot
Lieber um den Frieden bumsen als für die Liebe kämpfen
Lieber ungebunden als angebunden
Lieber ungekämmt als vom Stahlhelm frisiert
Lieber ungenügend in Mathematik als gar keine persönliche Note
Lieber unheimlich drauf als total unten durch
Lieber unheimlich schlau als unheimlich doof
Lieber unheimliches Glück als ein unglückliches Heim
Lieber Unrecht haben als Unrecht erdulden
Lieber unter Bäumen träumen als unter Affen schaffen
Lieber untertauchen als zugrunde gehen
Lieber unterwandern als auflaufen
Lieber unvollendet als total fertig
Lieber Uschis loft als Trautes Heim
Lieber V8 als 16V
Lieber Vater Rhein als Mutter raus
Lieber Verkehr während der Messe als Messeverkehr
Lieber verknallt als verknäuelt
Lieber verliebt als verlebt
Lieber verpackt als verwickelt
Lieber verrückt und reich als normal und pleite
Lieber verschlungene Pfade als krumme Wege
Lieber verSPIEGELt als verBILDet
Lieber Veränderungen vor Ort als Ortsveränderungen
Lieber Video als gar kein Deo
Lieber viele Schulden als gar kein Geld
Lieber vierzig und würzig als zwanzig und ranzig
Lieber voll heimgekommen als leer ausgegangen
Lieber voll heimkommen als leer ausgehen
Lieber volle Lehrer als leere Schulen
Lieber vom Bumsen gezeichnet als von Dürer gemalt
Lieber vom Bumsen gezeichnet als von Rembrandt gemalt
Lieber vom Leben gezeichnet als von der Sitte fotografiert
Lieber vom Leben gezeichnet als von Sitte gemalt
Lieber vom Porsche geträumt als einen Panda gefahren
Lieber von der Weisheit gejagt als vom Pech verfolgt
Lieber von Feinden beneidet als von Freunden bemitleidet
Lieber von Picasso gemalt als vom Leben gezeichnet
Lieber von Picasso gemalt als vom Schicksal gezeichnet
Lieber von Picasso gemalt als vom Sozialismus gezeichnet
Lieber von Picasso gemalt als vom Streß gezeichnet
Lieber vor Hoffmann marschieren als bei Mielke sitzen
Lieber vorbeugen als auf die Schuhe kotzen
Lieber vorbeugen als auf die Schuhe pinkeln
Lieber vorbeugen als nach hinten fallen
Lieber vorgebeugt als auf die Schuhe gekotzt
Lieber vorher einen Eierlikör als hinterher einen Likör ohne Eier
Lieber Vorsicht als Nachsicht
Lieber was Appetitliches zum Nachtisch als was Ungenießbares im Bett
Lieber Wasser ohne als ohne Wasser
Lieber Wein Weib und Gesang als Bier Mann und Gebrüll
Lieber Wein Weib und Gesang als Bier Mann und Gelaber
Lieber weiße Weihnachten als schwarze Füße
Lieber Wende als Wände
Lieber Western als Ostern
Lieber Whiskey on the rocks als auf die Hose
Lieber Winterschlaf als Frühjahrsmüdigkeit
Lieber Wurstfinger als Knoblauchzehen
Lieber Zahlen raten als Raten zahlen
Lieber Zecken als Zicken
Lieber zehn Jahre in Bitterfeld als zehn Tage in Bautzen
Lieber zehn Waldjäger als ein Feldjäger
Lieber zottelig als trottelig
Lieber zu dritt im Bett als allein im Sarg
Lieber zu nichts zu gebrauchen als zu allem bereit
Lieber zu spät dahergekommen als zu schnell dahingeschieden
Lieber zu Tode gehofft als zu Tode gezweifelt
Lieber zu viel essen als zu viel wissen
Lieber zurück zu stabilen Preisen als vorwärts zum XI Parteitag
Lieber zusammen ausgehen als allein eingehen
Lieber zwanzig gute Freunde als zweitausend gute Mark
Lieber zwei Däumchen zum Drehen als drei Hände zum Arbeiten
Lieber zwei Jahre Ferien als gar keine Schule
Lieber zwei Ringe unter den Augen als Einen am Finger
Lieber zwei Äpfelchen in der Bluse als 100 Birnen am Baum
Lieber zweifelhaft als Einzelhaft
Lieber zweimal Dividende erhalten als einmal die Bilanz sehen
Lieber zweimal Sydney-Rom als einmal Paris-Dakar
Lieber zänkeln als kränkeln
Lieber [ALT] und [NUM] als jung und dumm
Lieber öfter glücklich als einmal verheiratet
Lieber über die Runden kommen als unter die Kantigen
Lieber über Nacht versumpfen als abwarten und Tee trinken
Lieber über Nacht versumpfen als im Sumpf übernachten
Lieber übergangen als überlaufen
Lieber überlegen als unterstellen

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 13:17 Uhr

du bist ne echte Spielverderberin :-(

Wobei du das jetzt anscheinend gebraucht hast. Wenn es dir jetzt besser geht, dann will ich mal nicht so sein und freu mich drüber, dir mit meinem Posting was gutes getan zu haben.

#cool

Beitrag von stellamarie99 12.05.10 - 13:23 Uhr

Wieso?

Ich hab doch ordentlich geantwortet.


Vielleicht fällt dir ja noch einer ein...:-p

Mehr konnte ich in der kurzen Zeit wirklich nicht schreiben.

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 13:46 Uhr

"Mehr konnte ich in der kurzen Zeit wirklich nicht schreiben"

ja ne, is klar #augen






Und wieder ein "Wobei":

Jawohl! Wobei es erfreulich ist, daß du googeln kannst und noch dazu copy + paste beherrschst.

http://tinyurl.com/34axota

Beitrag von ostsonne 12.05.10 - 14:25 Uhr

Streber.... das liest sich doch keiner durch ! Ergo: Sinnlosbeitrag !

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:10 Uhr

genau!
#danke

Beitrag von echtjetzt 12.05.10 - 15:44 Uhr

Lieber ostsonne als westmond #freu

Beitrag von ostsonne 14.05.10 - 10:49 Uhr

Genau :-p

Beitrag von annahoj 12.05.10 - 14:57 Uhr

lieber orangenhaut als gar kein profil #rofl

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:10 Uhr

#freu#freu#freu

Beitrag von claudi2712 12.05.10 - 15:13 Uhr

tolles Zitat von Ina Müller:-)

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:20 Uhr

ja. Paßt aber in den Thread ;-)

Beitrag von brietta1971 12.05.10 - 15:09 Uhr

Lieber Rotwein als tot sein


Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:11 Uhr

#huepf#freu#huepf

Beitrag von echtjetzt 12.05.10 - 15:30 Uhr

Lieber ......... als ????????

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:33 Uhr

echtjetzt?????

Beitrag von echtjetzt 12.05.10 - 15:41 Uhr

lieber echtjetzt als falschspäter!

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:45 Uhr

#rofl jawohlja!

Beitrag von echtjetzt 12.05.10 - 15:43 Uhr

lieber purpur100 als mixmix0,01

Beitrag von purpur100 12.05.10 - 15:47 Uhr

jetzt bin ich gerührt #hicks nicht geschüttelt

genau!
lieber gerührt als geschüttelt

#rofl

  • 1
  • 2