gewicht in der 30.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wirbelshorty 12.05.10 - 12:29 Uhr

huhu,
meine kleine wurde heute beim us auf 2000g geschätzt, bin aber erst 29+1ssw. kann ich damit normal entbinden oder doch lieber nen ks machen?

lg kathrin

Beitrag von nicole3010 12.05.10 - 12:34 Uhr

hallo kathrin,

das gewicht hatte mein kleiner auch bei 29+0 geboren ist er mit 3640gr. also denke schon das du dir keinen kopf machen musst. drück dir die daumen das alles gut bleibt!!!

lg nicole

Beitrag von finkipinky 12.05.10 - 12:39 Uhr

warte doch erst mal ab wie es weiter verläuft, aus meinem kurs haben jetzt 2 frauen spontan entbunden, das eine baby hatte 5155g und das andere hatte 4860g #schock
hihi...aber es geht allen gut!
ich würde gern für mein kleines ein paar g abhaben....bin jetzt 31.ssw und wir haben erst 1283g #schmoll

Beitrag von de.sindy 12.05.10 - 12:55 Uhr

mein wonneproppen hatte in der 30ssw auch 2100g, in der 34 ssw 3500g.

und gestern war ich zum ctg beim Frauenarzt, da meinte er wenn das baby nächste woche (36ssw) beim ultraschall auf 3700-4000gr hingeht, dann will er mich in der klinik zur geburtsbesprechung vorstellen. mit welchem ziel weiß ich allerdings nicht. der kopfumfang war allerdings auch schon gut daber, 31cm in der 34.woche.