5,5 mon und sie krabbelt!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von b.lenke 12.05.10 - 12:48 Uhr

hallo,

meine frage ist es normal das sie jetzt schon krabbelt? sie wird auch langsam schneller also nichts mehr mit kurz alleine lassen. gibt es hier andere deren kleinen ach so frueh angefangen haben?

lg bianca und josefine

Beitrag von linibini84 12.05.10 - 12:51 Uhr

Na da hast du ja echt ne fixe Maus...

Meine Kinder sind mit 12 und 10 Monaten gekrabbelt...
Dann nehme mal alles aus dem Weg und lege es eine Etage höher ;-)

LG Linda http://lileli-design.blogspot.com/

Beitrag von b.lenke 12.05.10 - 12:53 Uhr

am interessantesten ist unser kamin. werde wohl doch heute noch los fahren und ein gitter kaufen muessen. tueren an den treppen hab ich schon raus geholt.;-)

Beitrag von linibini84 12.05.10 - 12:57 Uhr

Oh ja, das kann ich mir vorstellen. Das mit Türen ist echt wichtig, was da alles passieren kann.

Beitrag von schnabel2009 12.05.10 - 12:53 Uhr

Wow, das ist fix :-)
Mein Großer konnte auch mit 6 M krabbeln (und lief dann mit 10 M), aber mein Mittlerer konnte das erst mit 11 Monaten.LG schnabel

Beitrag von mutschki 12.05.10 - 12:55 Uhr

huhu

ja das ist schon fix!
mein 2ter konnte einen tag bevor er 6 monate wurde sich alleine setzen aus dem vierfüssler und mit 6 mon und 11 tage krabbeln. mit 7,5 monaten zog er sich schon überall hoch und stellte sich hin.richtig alleine laufen konnte er dann trotdem erst mit 11 monaten.

lg carolin

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 12:55 Uhr

Brave Maus #verliebt
das kind einer freundin konnte auch mit 4.5 monaten krabbeln udn mi 9 monaten stehen und kurz darauf konnte sie laufen :-)

freu mich für dich #huepf


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von connykati 12.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo,

uns ging es genauso. Wir waren auch recht erschrocken, dass alles bei ihm so schnell ging - mit noch nichtmal 6 Monaten gekrabbelt, und kurze Zeit später fing er an, sich überall hochzuziehen. Und das Laufen hat er sich selbst beigebracht, indem er immer zwischen Couch und Couchtisch entlang lief - je ein Arm auf dem Tisch oder auf dem Sofa, das war ideal für ihn #schwitz

Tja, und mit 9 Monaten ist er uns durch die Bude geflitzt wie ein Irrer - aber so zeitig ist zum Glück eher die Ausnahme. Uns wäre es recht gewesen, wenn er sich mehr Zeit damit gelassen hätte, allein schon wegen der Gelenke #zitter

Viele liebe Grüße und alles fest zusperren oder hoch räumen #sonne
Conny mit Richard *22.11.2008 (der bereits mt dem kleinen Puky Laufrad durch die Gegend flitzt)

Beitrag von romance 12.05.10 - 14:08 Uhr

Huhu,

sitzt deine Maus auch schon ?

Meine 13 Wochen alt, zieht sich selbst mit Hilfe von unserem Finger nach oben...sie will sitzen und macht immer weiter, mann kann sie gar nicht bremsen.

LG Netti

Beitrag von b.lenke 12.05.10 - 14:22 Uhr

hallo

ne sitzen kann sie nicht. ist aber auch recht zierlich fuer ihr alter mit knapp 6kg. und 72cm. hat nicht so viel auflageflaeche wie andere babys.
ja sich hochziehen konnte josefine sich auch frueh. laut hebamme ist alles was kinder alleine schaffen bzw wollen auch gut und nicht schaedlich. anders ist es mit diesen laufhilfen.

ist schon anstrengend wenn die kleinen vieles so frueh machen

Beitrag von natalia73 12.05.10 - 15:31 Uhr

Das ist aber kein richtiges selbständiges Hinsetzen, also lass sie nicht allzu lange sitzen, da es sonst schädlich für die Wirbelsäule sein könnte!
Das richtige Sitzen kommt aus dem Vierfüsslerstand! :-)

LG,
Natalia

Beitrag von kadiya 12.05.10 - 19:33 Uhr

Wow, das ist aber flott. Meine Kleine ist genauso alt und sie dreht sich noch nicht mal. In meinen Augen kann sie sich mit allem soviel Zeit lassen, wie sie halt braucht, aber ich würde mir für sie wünschen, dass sie langsam etwas mobiler wird, man merkt ihr an, dass sie mehr möchte als auf Bauch und Rücken liegen ;-)!

Für deine Maus ist es bestimmt super, jetzt bald überall hinterher zu kommen :-)

LG