Bäuerchen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mitbringsel 12.05.10 - 12:59 Uhr

Hallo, kann mir jemand den ultimativen Tipp geben wie ich meinen kleinem besser ein Näuerchen machen lassen kann? Nachts ist es besonders schwierig, wenn er wieder einschläft beim stillen. Tags gehts... Er tut mir immer so leid wenn nix Bäuerchen kommt und er dann zwar nach ner halben Stunde bäuert und leg ich Ihn dann nch zwei Bäuerchen hin spukt er trotzdem noch.
Danke!

Beitrag von lydia86 12.05.10 - 13:21 Uhr

Meine hebamme hat mir den tipp gegeben ihn ganz leicht nach echts zu neigen, das hilft bei uns wunder, denn sonst haben wir auch manchmal ne halbe stunde gewartet.
Was auch gut hilft ist leicht über die fontanelle zu streicheln, regt das röpszentrum an.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe grüße

Beitrag von kathrincat 12.05.10 - 18:27 Uhr

meine hat fast nie eins gemacht, wenn aber mal was raus musste kam es auch raus, auch ohne das ich was gemacht habe

Beitrag von kuschel_maus 12.05.10 - 21:47 Uhr

Ich habe Nachts auch keinBäuerchen machen lassen sondern Stella nach dem Stillen noch nen Moment hoch genommen und dann erst wieder hin gelegt.