Wie ist das bei euch mit Sodbrennen..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babylove22 12.05.10 - 13:26 Uhr

Hallo.

Mich würde interessieren wie das bei euch mit dem Sodbrennen ist...#schwitz

Wann bevorzugt kriegt ihr es ? Am Abend, mittag oder Morgens ? Immer nach dem Essen oder ist das egal ´?

Habt ihr mal beobachtet auf welche Lebensmittel das Sodbrennen heftiger wird ?

#danke

Beitrag von kiara_sarah 12.05.10 - 13:36 Uhr

Hey!
Also bei mir wird es im Lauf des Tages immer schlimmer, abends ist es dann besonders böse.

Total unangenehm sind auch Haltungen, in denen die ... wie sag ichs ... der Hals nicht höher liegt als der Bauch. Also wenn ich mich beispielsweise bücke oder hinlege.

Und auf Cola verzichte ich mittlerweile total, wenn ich extremes Sodbrennen davon bekomme.
Dafür wirds bei Microwellenpopcorn wieder leichter.

und immer mit dabei natürlich: RENNIE!!! :)))

Wie ist das denn bei dir?
lg, kiara

Beitrag von babylove22 12.05.10 - 13:42 Uhr

Hallo.

Also bei mir ist das immer so, dass wenn ich nach 18 uhr etwas esse egal was, das ich dann Sodbrennen bekomme....besonders schlimm wird´s wenn ich irgendetwas fetthaltiges gegessen habe....

Wenn ich über den Tag hinweg Nudeln, Brot, Gemüse esse ... ist abends alles supi:-) schon komisch....

Wer DAS erfunden hat.... den könnt ich ...:-[

Beitrag von sternchen.4 12.05.10 - 13:40 Uhr

Ich bekomme immr Sodbrennen wenn ich mit meinem Schatz herzel #herzlich
Also eher Abends.
Weiß aber nicht wieso das immer so ist #kratz hehe

Beitrag von ninjap 12.05.10 - 13:41 Uhr

hi,

speziell nach säften (auch verdünnten) oder zitrusfrüchten habe ich sodbrennen. oder nach schoki. oder wenn ich zu fettig oder zu viel gegessen habe...

manchmal mittags, wenn ich mich mit meinem sohn zum mittagsschlaf hinlege (dann hilfts meist, wenn ich meinen oberkörper höher lagere, also nochn paar kissen drunter stopfe).

abends sowieso immer, egal was ich gegessen habe.

mir hilft z.b. rennie ganz phantastisch.

lg, ninjap

Beitrag von valencia22 12.05.10 - 15:15 Uhr

Ich habe zum Glück weder in der 1. SS noch bis jetzt (29.SSW) Sodbrennen bekommen. #freu