Bin wieder bei euch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kristin2010 12.05.10 - 13:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben, nachdem ich mich so gefreut habe nach nur einem halben Jahr schwanger geworden zu sein musste ich meinen Schatz in der 9 SSW gehen lassen.

Ich bin unendlich traurig hoffe aber bald wieder positiv in die Zukunft blicken zu können.

Jetzt hoffe ich natürlich das es nicht alzu lange dauert bis es wieder klappt - damit auch wir bald ein gesundes Baby in den Armen halten dürfen.

Alles Liebe Kristin

Beitrag von -mell1982 12.05.10 - 13:49 Uhr

Das tut mir leid für euch ich zünde mal eine #kerze für alle #stern an.
Ich weiß wie es dir geht uns geht es ganz ähnlich nur das wir ein bischen weiter sind meine AS war am 25.01.10...

Beitrag von liesbeth79 12.05.10 - 13:50 Uhr

Lass Dich mal #liebdrueck

Ich zünd mal noch ne #kerze an für Dein #stern

LG, Andrea :-)

Beitrag von kristin2010 12.05.10 - 13:52 Uhr

Danke das ist lieb von euch#liebdrueck

Beitrag von hpw 12.05.10 - 13:53 Uhr

Liebe Kristin,

ich wünsche Dir viel Kraft das alles durchzustehen. Meine AS war am 2. Januar und ich denke heute noch oft an mein Sternchen.
Zünde auch eine Kerze für Euch an und wünsch alles Gute für die Zukunft.

#kerze

Beitrag von victoria1986 12.05.10 - 13:58 Uhr

Was soll ich sagen?
Egal was auch immer ich sage, es tröstet ja doch nicht.

Hab Ende März auch ne AS hinter mich bringen müssen weil in der 10. Woche kein Herzschlag und Wachstum meines Krümels festgestellt werden konnte.

Ich weiß wie unendlich traurig du bist.
Aber alles wird gut! Bin schon im Folgezyklus wieder schwanger geworden und hoffe nun dass alles gut wird. War noch nicht beim FA. Ist noch zu früh.

Nimm dir die Zeit die du brauchst und dann leg wieder los ;-)

hab nur keine Angst dass es nicht klappen könnte und geh die Sache locker an. Glaub mir das hilft!

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe dass du bald ein gesundes Baby im Arm halten darfst!

LG Victoria

Beitrag von judith27 12.05.10 - 14:26 Uhr

Oh, wie schrecklich....

nehm Dich in Gedanken lieb in den Arm...das wünscht man wirklich Niemanden!!!!

Hoffe für Dich das du ganz schnell wieder schwanger wirst um auf andere Gedanken zu kommen!!!

Und drücke Dir ganz besonders die DAumen...

Viel Glück

una alles erdenkliche Gute..

lg