was ist da los? bin echt ratlos!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilalil 12.05.10 - 14:01 Uhr

unser schatz ist 9 1/2 monate alt. zähnchen haben wir jetzt sechs an der zahl und weitere kündigen sich im moment nicht an. da können wir kurz aufatmen. und trotzdem ist unser goldstück richtig anstrengend! er ist ne richtige heulsuse seit zwei wochen. wegen jeder kleinigkeit ist er beleidigt. essen klappt gar nicht mehr. er isst ganz schlecht. alles ist blöd. er will immer auf dem arm sein und selbst da findet er was, was ihm nicht passt. im kiwa geht gar nicht mehr. er brüllt nur. dabei liebt er eigentlich spazieren gehen. was ist da los? habt ihr tipps? einen schub schließe ich eigentlich aus, weil unser zweg paar wochen zu früh auf die welt kam und so eigentlich noch verschont bleibt. so war es bis jetzt immer. -meistens drei wochen später kamen die bei uns, wie üblich.

euch allen einen schönen tag!

Beitrag von belebice 12.05.10 - 14:14 Uhr

Hallöchen!

Das könnte vielleicht ne realistische Erklärung sein?! Wir stecken auch NOCH IMMER mitten drin. Hilft nur... Tee trinken und abwarten und vor allem..., KUSCHELN

7. Sprung: um die 46. Woche
Ihr Baby weint öfter, ist launisch, nörgelig und quengelig. Die Stimmung wechselt von fröhlich zu weinerlich. Es will mehr beschäftigt werden, will in Ihrer Nähe sein. Es ist "übertrieben" lieb oder "übertrieben2 ungezogen. Ihr Baby bekommt häufiger Wutanfälle, ist eifersüchtig, fremdelt. Es protestiert, wenn der Körperkontakt abbricht. Es Isst schlechter, spricht weniger und bewegt sich weniger. Manchmal sitzt es still da und träumt. Es will nicht gewickelt werden, lutscht häufig am Daumen und braucht sein Kuscheltier. Es benimmt sich babyartiger.


Beitrag von belebice 12.05.10 - 14:17 Uhr

SOrry..., hab nen Teil überlesen#klatsch#schein

Beitrag von baby09 12.05.10 - 14:14 Uhr

Hallo!

Wenn Dein Zwerg ein paar Wochen zu früh geboren wurde, könnte er gerade im 36. Wochen (?) Schub stecken. Ohne gelesen zu haben wie alt Dein Süßer ist hat mich das Verhalten direkt an das Verhalten meines kleinen Bengels erinnert. Der ist jetzt knapp 8,5 Monate alt und mindestens genauso anstrengend wie Deiner.

OOOooooohhhhmmmmmm.....alles nur eine Phase ;-)

LG Yvonne mit Tim (8 Mon)

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 14:38 Uhr

danke, dann weiß ich shcon mal was meiner hat der ist nähmlich grad genauso und 36 wochen alt unkorrigiert :-)


Alles Liebe
Isabella mit Tobias (35+0) 8 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von baby09 12.05.10 - 14:44 Uhr

loooool.... Und benimmt er genauso? Anstrengend, gell?

LG Yvonne

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 16:23 Uhr

ja er ist genauso

ja schon etwas :-)

und er will acuh nur am arm, u wehe ich leg ihn weg, oder wenn er sich irgendwie a bissi we tut, beim herum spielen oder so, dann gibts gleich großes drama :-)

Alles Liebe

Isabella mit TObias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen