Warten auf die TESE

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von knautschmaus 12.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo die Damen ;-)
Mein Mann und ich warten derzeit auf unseren TESE-Termin (20.05.) und ich wollte einfach mal fragen, ob hier noch mehr Mädels unterwegs sind, die gerade aus dem selben Grund nicht wissen, ob sie sich nun freuen #huepf oder fürchten #zitter sollen...

Liebsten Gruß und viel #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee Euch allen!!!!!!!

Beitrag von lucy22 12.05.10 - 14:14 Uhr

hallo,

mein mann hatte auch ne tese. er hatte einige schmerzen danach aber die ausbeute war super. unser kleiner schatz liegt gerade in seinem stubenwagen und randaliert :-)

viel kühlen nach der tese und dann gehts auch.... ein paar tage wird dein schatzi wie john wayne breibeinig durch die gegend hoppeln ;-)

viel glück und macht euch nicht verrückt

lg
lucy

Beitrag von knautschmaus 12.05.10 - 14:24 Uhr

Joa- das klingt doch mal gut :-D

Vor allem die Stelle mit John Wayne #rofl

Ja, wär schon toll, wenn wir hier bald auch sowas randalierendes liegen hätten #freu

Darf ich mal fragen, wie viele Versuche ihr gebraucht habt???

Beitrag von 444444444444444 12.05.10 - 14:27 Uhr

Hallo
Mein Mann ist zu 99,99% unfruchtbar bei uns wurde aber bei der TESE etwas gefunden

Mein Mann hat aber mit einer sehr aufwendigen Methode trotzdem vereinzelt Spermien. Meistens sagen die Ärzte ja wenn was frisches da ist nehmen wir das. Nur nach 4 Negativen Versuchen haben wir uns geweigert.

Wir hatten dann mit der TESE wirklich das beste Befruchtungsergerbnis überhaupt. Das Ergebnis steht zwar noch aus und ich habe wieder ein sehr dummes Gefühl aber.. ich werde diesmal keine Kryos mehr wegschmeissen lassen und werde meine 2 noch vorhandenen Versuche nutzen.

Ich sage mal so wir hatten uns eigentlich schon für Fremdsperma entschieden nur wir sind froh diesen letzten Versuch mit der TESE nochmal gemacht zu haben. Ich merke wie mein Mann so richtig nochmal aufblüht weil es halt doch sein "eigenes" von den Genen werden könnte. Es ist halt doch was anders.. und mein Mann ist so schrecklich Optimistisch..

Trotzdem kann es halt auch passieren das nichts gefunden wird. Setzt euch also am besten gemeinsam zusammen und redet auch über weitere Maßnahmen dann ist das Loch nicht ganz so tief...

Alles Gute




Beitrag von knautschmaus 12.05.10 - 14:34 Uhr

Ich wünsch Dir natürlich ganz viel Glück und dass Du Deine Nerven weiterhin so gut behältst- und wenn´s jetzt nicht geklappt hat, dann auch bei Deinen Kryos #liebdrueck

Sollte nichts gefunden werden, werden auch wir auf Fremdsperma zurückgreifen- das steht für uns fest.
Schöner wäre es natürlich trotzdem, wenn wir den anderen Weg wenigstens versuchen könnten...
Aber das brauch ich Dir wohl nicht zu erzählen ;-)

Lieben Gruß!

Beitrag von fitzi79 12.05.10 - 16:56 Uhr

Hallo,

vielleicht magst Du Dir ja bei uns ein bisschen die Zeit vertreiben und gemeinsam mit uns warten? :-)

http://www.urbia.de/club/TESE-Club

LG fitzi

Beitrag von carryheffernan 12.05.10 - 18:47 Uhr

Ich drück euch jedenfalls die Daumen, dass ihr ein positives Ergebnis bei der TESE bekommt.

Bei uns ist die TESE jetzt 1,5 Jahre her... Und ich kann dir sooo gut nach fühlen. Wir haben kein anderes Thema mehr gehabt. Auf der einen Seite, die riesen Chance ein genetisch gemeinsames Baby zu bekommen und auf der anderen Seite die Panik, was ist wenn nicht...

Ganz viel #klee#klee#klee#klee!!

Lg
Carry mit #ei 7.SSW