baby nimmt keinen schnuller!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bettina2612 12.05.10 - 14:45 Uhr

meine kleine ist jetzt 9 wochen alt und nimmt keinen schnuller! oft würde ich ihn eh nicht brauchen, aber am abend kann sie ohne brust nicht einschlafen. es wäre mir ja egal wenn sie beim stillen einschläft, aber manchmal nuckelt sie nur rum und das dauert ewig bis sie dann einschläft. auf dauer kann ich das echt nicht machen, möchte ich auch nicht.

hat wer tipps?

Beitrag von kleenerdrachen 12.05.10 - 14:52 Uhr

Ein Schmusetier? Das war bei uns in der Anfangszeit im "großen" Bett ein unbedingtes Muss, da war Sten etwa drei Monate alt. Ich hatte das Schnuffeltuch mit Hundekopf vorher bei uns im Bett liegen, dass es nach uns riecht.

Beitrag von bettina2612 12.05.10 - 14:57 Uhr

das funktioniert leide nicht, wenn sie die brustwarze nicht im mund hat sucht und wühlt sie ewig und beginnt zu weinen. wenn ich ihr einen schnuller hineinstecke (und wir haben viele, und unterschiedliche;-)) würgt es sie.

Beitrag von littleblackangel 12.05.10 - 15:01 Uhr

Hallo!

Also wenn du was rausgefunden hast, würd ich das auch gern wissen...meine Maus ist 9 1/2 Monate, nimmt weder Schnuller, noch Flasche oder irgendein Schmusetuch/tier zum beruhigen...also wir haben noch nix gefunden!


LG Angel mit Lukas und Anna

Beitrag von bettina2612 12.05.10 - 15:04 Uhr

lustigerweise nimmt sie die flasche! die kriegt sie immer wieder mal wenn ich abgepumpt habe! das funktioniert ohne probleme!

Beitrag von ronja478 12.05.10 - 15:07 Uhr

Hallo!

unsere kleine ist auch 9 Wochen alt und hat auch keinen Schnuller, allerdings weil wir keinen wollten. Wenn sie sich total aufregt oder mal zum einschlafen gebe ich ihr meinen kleinen Finger zum nuckeln. Das klappt ganz gut und mittlerweile nuckelt sie auch öfter auf ihren eigenen Fingern.
Vielleicht hilft das bei euch auch?
LG
Ronja

Beitrag von bettina2612 12.05.10 - 15:11 Uhr

sie fängt langsam an an ihrem handrücken zu nuckeln, allerdings befriedigt sie das überhaupt nicht. ich möchte eigentlich auch nicht das sie einen finger nimmt, den daumenlutschen abzugewöhnen ist sicher der horror!

Beitrag von blockhusebaby09 12.05.10 - 15:41 Uhr

Hallo

Mmm na ja aber anstatt meinen Finger den Wurm in den Mund zu stecken find ich den Schnuller schon irgendwie besser#kratz allein schon aus hygieinischen Gründen.Das Finger oder Daumennuckeln würde ich nicht meinen Kind angewöhnen.#schwitz
Meine Nichte war ein Daumennuckelkind und hat dementsprechende Zähne die sich selbst durch eine Zahnspange nicht mehr korigieren lassen.
Das würde ich meine Kind lieber ersparen.:-(
Was findest du so schlecht an einen Schnuller??.#gruebel

Liebe Grüße

Beitrag von stefkad 12.05.10 - 15:19 Uhr

Mir gehts genauso, hab hier auch ein Nuckel-Verweigerer-Baby! Hab hier schon ne kleine Schnullersammlung, aber die werden im hohen Bogen ausgespuckt oder ausgewürgt....habs mittlerweile aufgegeben, sie nuckelt auch so gern u. lang an der Brust, manchmal sehr anstrengend...aber da müssen wir wohl durch, ich wüsst keinen Tipp...kenne auch 2 Stillmamis, denen es genauso geht.

Beitrag von blockhusebaby09 12.05.10 - 15:23 Uhr

Hallo

Die wenigsten Kinder nehmen den beim ersten anbieten man muss immer wieder probieren eventuel auch mal die Sorte wechselt.
Ich bin heil froh das meine Maus(Vollstillkind 5 Wochen)ihn jetzt nimmt.
Sonnst hatte ich sie auch anfangs zum einschlafen ewig an der Brust liegen aber mit Geduld haben wir ihr den Schnuller angewöhnt und wenn sie jetzt unruhig ist und nicht so recht in den Schlaf kommt tut der gute Dienste.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von doreensch 12.05.10 - 17:40 Uhr

meine nahm dann endlich den von Chicco (gibts nur in den Babygeschäften)
Jetzt brauchen wir den nur noch zum Abdocken.
Allenfalls noch um damit zu winken..

Beitrag von florida-sun 12.05.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

meine Maus nimmt auch keinen Schnuller, Flasche etc und ist bereits 7 Mon alt. Aber die lutscht mit Begeisterung an Holzspielzeug (Rassel etc). Zur Not kannst Du ja auch sowas mit ins Bett geben.

Bei Lennja wurde das mit dem Einschafstillen besser als sie ihre Hände entdeckt hat und daran dann Lutschen konnte. Vielleicht steckst Du ihr einfach mal das Händchen in den Mund?!

Liebe Grüße

florida