Wir sind seit gestern HELMFREI :)))

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mukkelchen 12.05.10 - 14:59 Uhr

Wir waren gestern das letzte Mal in Hannover zur Helmtherapie und Larissa darf nun das Leben ohne Helm genießen #verliebt

Wenn sie gleich aufwacht, dann fahren wir esrt mal neue Mützchen kaufen, die alten sind jetzt ja viel zu groß ....

Am Montag waren wir noch beim Neurologen zum Kontroll EEG und auch das sieht gut aus #huepf

Das einzige was uns jetzt noch gesagt wurde ist, daß wir mit Ihr mal zum Humangenetiker gehen sollen, weil sie doch son Paar Merkmale im Gesicht hat, die auf ein Syndrom hindeuten #zitter
Den nächsten KiA Termin haben wir am 25.5. Dann bekomm ich den Ü-Schein .... Also trotzdem noch weiterhin #prodrücken #schwitz

Mukkelchen

Beitrag von madmat 12.05.10 - 15:09 Uhr

Ich wünsch Dir ganz viel Spaß beim Mützchen kaufen!

Unsere Daumen sind gedrückt!

Liebe Grüße

madma

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 16:26 Uhr

was hatte sie denn?

Alles Liebe

Isabella mit TObias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von mukkelchen 12.05.10 - 17:43 Uhr

Meine tochter hatte eine stark ausgeprägte Schädelasymmetrie.
Desweiteren hat sie diagnostizierte Mikrocephalie, wobei da der Verdacht auf eine Hirnfehlbildung im Raum stand. Das hatte sich zum glück nicht bestätigt :) Unsere Herzfehler reichen uns auch so ....

Jetzt hat sie noch ne Asymmetrie von 0,4 cm (Angefangen vor 6 Monaten bei 1,9cm) und den letzten Rest bekommen wir mit unserer Physio und Osteopathie weg .....

Naja, und sie hat eben nen Ohrentiefstand, einen breiten und sehr flachen Nasenrücken, dann ist wohl irgendwie diese Falte unter der Nase zur Lippe hin nicht so doll ausgeprägt und Ihre augen sehen immer so "müde" aus. Das zusammen mit den tw. auffälligen EEG´s und allem drum und drann lässt jetzt wohl Spekulationen bezüglich eines Syndroms zu. Deswegen müssen wir zum Humangenetiker :(

Mukkelchen

Beitrag von marienchenkaefer 12.05.10 - 18:23 Uhr

Drück dir die Daumen....#klee

Beitrag von hot--angel 12.05.10 - 18:53 Uhr

achso, ja eine schädelasymetrie hat tobias auch, ich hoff wir bekommen es ohne helm hin

herzfehler hatte unserer auch

drück euch die daumen

Alles Liebe

Isabella mit TObias (35+0) 8,5 Monate #baby und 2 #stern im Herzen

Beitrag von gille112 12.05.10 - 18:20 Uhr

Schöööön!!!Und weiter unsere Daumen, das nix raus kommt.

Alles Liebe, Gille#liebdrueck

Beitrag von howgh 12.05.10 - 19:13 Uhr

Dss ist eine tolle Nachricht, da sehen jetzt die Fotos auch besser aus und ihr habe es noch vor den großen hitzen geschafft. ECHt TOLL!!!

Beitrag von bobinha 12.05.10 - 20:11 Uhr

Hi,

Toll, dass ihr den lästigen Helm los seid.

Wünsch euch noch alles Gute für eure nächsten Sorgen. Mensch das hört bei euch auch nicht auf. Hoffe, dass es wieder nur falscher Alarm ist und eure Maus dann mal sorgenfrei aufwachsen kann.

LG Bobinha mit Schreieinschläfer