Welchen Buggy habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summerbreeze 12.05.10 - 15:06 Uhr

Ich bin am suchen, welchen Buggy ich kaufe. Hautpsächlich soll der eigentlich im Auto verbleiben. Als Kiwa habe ich den Teutonia Fun. Aber ich will nicth immer, wenn ich mal schnell in die Stadt will, alles ins Auto wuchten.

Nun fand ich den Quinny Zapp sehr schön und modern ;-) und klein zusammen klappbar. Aber leider hat der keine LIegepostion.

Nun hab ich sie mal da rein gesetzt im Babymarkt und musste feststellen, dass Sie (8,5 Monate) auch noch viel zu klein ist für diese Buggy :-(

Im Peg Perego saß sie super ... aber der ist glaube nicht wirklich klein zusammen faltbar.

Welchen habt ihr denn?

Beitrag von misslila 12.05.10 - 15:13 Uhr

Hi

Also wir haben uns gestern den Peg Perego zugelegt!

Denn wir haben auch das Problem, dass unseres Maus einfach noch zu klein für die Buggies ist, zwecks anschnallen. Und das ist bei diesem Zappellinchen das wichtigste :-)

Gut so wirkl. klein lässt er sich nicht zusammenklappen, aber er ist schon mal nur halb so groß wie unser Gesslein Kombiwagen.
Bei uns wird dieser aber total ersetzt, da meine Maus diesen Wagen einfach nur haßt und ein ruhiges sparzierenfahren seit dem sie sitzen kann überhaupt nicht mehr drin war ;-( Deshalb ist da die Größe nicht ganz so wichtig gewesen, sondern ehr das sie bequem sitzt! Und ich das Gerät länger als nur 9 Monate dann haben möchte :-)

vlg
misslila mit Zappelmaus Jasmin

Beitrag von nichtsfunktioniert 12.05.10 - 15:42 Uhr

Hallöchen,

ich habe den Hartan IX1. Der ist wirklich super. Mit Federung, Liegeposition Höhenverstellbare Lenkgriffe und mann kann sogar super mit ihm im Gelände fahren.

Der Peg Perego kam für uns überhaupt nicht in Frage, da wir recht groß sind und immer an die Räder angestoßen sind beim gehen.

Lg Sandra

Beitrag von m_sam 12.05.10 - 15:48 Uhr

Hatte bei beiden "Großen" jeweils den Hartan ix1. Der ist ja ähnlich wie der Peg Perego. Muss auch sagen - vom Komfort her super, aber natürlich nicht gerade klein, wenn er zusammengeklappt ist.
Bei den kleinen Buggys muss man leider immer Abstriche machen. Hatte mir bei meiner 2. Tochter auch zig andere Modelle angeschaut, bin aber doch wieder beim ix1 gelandet. Alle anderen Modelle waren mir zu klapprig.

LG Samy

Beitrag von maxi03 12.05.10 - 17:47 Uhr

Moon Kiss - klein, leicht und stufenlos in Liegeposition verstellbar, super schnell und einfach zusammenzuklappen.

wir nutzen ihn im Moment für die Babyschale.

Wenn der Buggy nur für die kleinen wege und die Stadt sein soll finde ich ihn sehr geeignet. Für wald und Wiesen scheint er mit nicht so sonderlich zu taugen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert.

LG

Beitrag von mukmukk 12.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo!

Wir haben Anfang des Jahres bei einer Limango-Aktion den Peg Perego Si gekauft und sind zufrieden. Ich hatte mich gar nicht großartig mit dem Thema Buggy beschäftigt aber auch bei uns musste dringend ein kompakteres KiWa-Modell als unser Fun (mit dem wir sonst total zufrieden sind) als Zweitwagen für meinen Micra her. Habe den Si auch immer im Auto und den Fun nehme ich nur wenn ich "richtig" spazieren gehe und nicht nur mal eben kurz was besorgen muss. Lieber hätte ich allerdings noch nen Pliko P3 gehabt aber bin etwas vor dem recht hohen Preis zurückgeschreckt. Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig über meine Spontanität... Hätte doch lieber nen P3 gebraucht kaufen oder auf ein Angebot warten sollen, aber egal! ;-) Der Si ist jedenfalls total leicht, prima klappbar und es ist sogar noch Luft im Kofferraum! #huepf

LG,
Steffi mit Finja (gute 11 Monate)

Beitrag von summerbreeze 12.05.10 - 21:03 Uhr

Gab es denn den Pliko P3 auch bei limango? Ich habe dort nämlich angefragt, wann peg perego mal wieder als aktion kommt. Die meinten eventuell mitte juni.

Beitrag von mukmukk 13.05.10 - 07:05 Uhr

Nein, den gab es eben leider nicht. Und man muss bei Limango auch ganz genau hinschauen, da die Sachen teilweise nicht oder kaum billiger sind als anderswo - ist mir leider erst jetzt aufgefallen. #schmoll Habe mal nach dem Preis vom Si geschaut bei guenstiger.de und man bekommt ihn auch ganz regulär für den Preis (na sagen wir vielleicht für 5-10 Euro mehr) wie bei der Limango-Aktion.

LG,
Steffi