Hilfe, mein Kleiner ist so ruhig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von starlet85 12.05.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

mein Kleiner (11 Wochen) hat immer schön gespielt (auch alleine) und war aufgeweckt. Aber in den letzten Tagen schläft er nur noch und wenn er wach ist liegt er nur ganz ruhig da und spielt nur etwas, wenn ich mit ihm spiele, und ist dann aber auch gleich wieder abwesend.

War das bei euren auch so? Weiß nicht ob ihm was fehlt oder ob alles ok ist. Fieber hat er keins und Zähne sind auch noch nicht in Sicht.



Beitrag von aaliyah88 12.05.10 - 15:18 Uhr

In der Überschrift hab ich erst gedacht, sie soll doch froh sein :-P

FIndest du ihn verhaltensgestört? Also ist ds nicht das Kind was du kennst?
Hast du noch ne Hebi??
Hat er sich vielleicht irgendwo gestoßen?

Beitrag von starlet85 12.05.10 - 15:47 Uhr

Ja er verhält sich anders als ich ihn kenne. Gestoßen hat er sich eigentlich nicht. Er schlägt sich ab und zu mit seinen Fäusten gegen den Kopf, es ist aber danach aber keine Beule zu sehen oder so. #gruebel

Beitrag von maryjane85 12.05.10 - 17:22 Uhr

Hi,

meiner ist auch 11 Wochen und hat auch öfters Phasen, in denen er viel schläft oder wach aber ruhig in seinem Bettchen liegt.
Ich denke das ist normal.

LG

Beitrag von starlet85 13.05.10 - 10:47 Uhr

Danke für eure Antwort. Heute ist er auch wieder aktiv, so wie ich ihn kenne, hatte wahrscheinlich nur so ne Phase. Da es mein erstes Kind ist bin ich da etwas unsicher. Aber der Kleine wird schon groß.

Lg

Beitrag von maryjane85 13.05.10 - 15:31 Uhr

Ich kenne das, ist auch mein erstes Kind, da achtet man auf alles :-)