Geburtstagsgeschenk für 7 jähriges Mädchen gesuch

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von dilekaslan88 12.05.10 - 15:14 Uhr

Hallo alle miteinander!,

ich komme eigentlich aus dem Babyforum aber ich denke mit meiner Frage bin ich hier besser aufgehoben..

Also morgen sind wir auf den Geburtstag der kleinen cousine meines Mannes eingeladen und wie shcon oben beim Betreff geschirben sie wird 7 Jahre alt..

ich hatte die Mama schon gefragt was man ihr schenken könnte und sie meinte nur Geld. ich finde Geld aber dumm für ein 7 Jähriges Mädchen, allerdings habe ich keine ahung was Mädchen in dem Altern so für interessen haben usw..

BIn zwar Erzieherin aber ja nun auch schon etwas länger aus dem Beruf heraus!;-)

kann mir jemand irgendwie helfen oder hat jemand ideen?

sachen die so für jedes typische Mädchen passen würde?

Danke im Vorraus

GLG Derya+Nalan (23WOchen)#verliebt#verliebt

Beitrag von kathy04 12.05.10 - 15:48 Uhr

geld finde ich völlig daneben! das mädchen ist keine 14 jahre alt. für eine 7jährige wird sich doch was schönes finden lassen. wieviel willst du denn maximal ausgeben? steht das mädchen auf pferde? vielleicht eine reitstunde / kl. ausritt? oder etwas zum kettenbasteln, z.b. von "clikits"? oder ist das mädchen eine puppen-mama? dann irgendwas dazu. ich würde der mutter klipp und klar sagen, dass ich kein geld schenken möchte.
vg
kathy

Beitrag von dilekaslan88 12.05.10 - 16:04 Uhr

das mit nem kleinen ausritt klingt schonmal super... also ich wollte eigentlich nicht allzuviel ausgeben... ist ja nun auch nur seine cusine...

geld habe ich schon gesagt das ich es dumm finde...

ich dachte so am 15-20euro maximal...

Beitrag von geralundelias 12.05.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

Geld würde ich auch nicht schenken.
Wenn Eltern aus Kita oder Schule mir auf Nachfrage sagen, dass mein Kind Geld verschenken soll, dann weigere ich mich.

Sie ist doch sicherlich in der 1. Klasse...wie wäre es mit einem tollen Buch für Leseanfänger? Elias ist auch 7 geworden und verschlingt Bücher schon fast.
Ansonsten...meine Nichte wird übermorgen 6, wir ziehen gleich los und besorgen ein Geschenk. In Aussicht hab ich Gesellschaftsspiel, Bücher, Puzzle...was es letztendlich wird, dürfen meine Söhne dann entscheiden.
Wie wär´s mit Hello Kitty? Darauf stehen die Mädels doch alle.

Beitrag von dilekaslan88 12.05.10 - 16:44 Uhr

danke erstmal für eure Antworten..

Dann werde ich nachher mal mit meiner kleinen Maus losziehen und nach einem Sinnvollen Geschenk suchen!;-)