Temperatur und Diät ????? !!!!!! ??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinsch1984 12.05.10 - 15:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

und erstmal: #schock , wie siehts denn hier aus?
Liegt das an meinem PC oder hat urbia ein neues Design? (Wenn ja: Fand das alte besser...)

Jetzt zu meiner Frage:
Ich mach grade Diät und habe schon 10 Kilo abgenommen. #huepf
Zu meiner Diät gehört, dass ich ab 18h nix mehr esse. (War sonst ein Nacht- #mampf ) #hicks

Seit ich dsa mache ist meine Tempi aber völlig durcheinander.
Ich messe (eher so aus INteresse) auch immer nochmal kurz vor dem einschlafen, also meistens so zwischen 24h- 1h. Normalweise ist meine Durchschnittstempi bei 36,5. Jetzt neuerdings ist meine Tempi abends immer bei 35,8 oder so...
Und morgens schwankt sie stark zwischen 36,2- 36,9.

Das macht mich wahnsinnig. #augen

Und mir ist noch was aufgefallen: Ich messe seit ca 4 Monaten oral mit dem Cyclotest- Computer.
Zur Sicherheit habe ich die ersten 2 Monate auch noch rektal gemessen.
Die beiden Messungen stimmten immer überein.

Im Moment gehen beide Messwerte völlig auseinander.
Ich weiß echt gar nicht mehr, was mit meinem Körper los ist. Ich weiß nicht mal, ob ich schon meinen ES hatte oder nicht...
(Hab leider kein ZB, wiel ich ja eigentlich mit dem Cyclo- Computer messe)

Kennt das jemand?
Woran kann das liegen?
Hat jemand einen Tipp?

Sorry fürs #bla . Bin einfach ziemlcih fertig...

Liebe Grüße,

tinsch

Beitrag von eisrose1 12.05.10 - 15:47 Uhr

Hi,

also

1. Brauchst du auf die Abendtempi garnicht zu achten, da spielen so viele äusseren Faktoren mit, dass die immer anders ist.

2. Ich messe vaginal und ich habe das gleiche Problem.

Ich mach seit 3 Wochen WW. Nun sind 7 Kilo runter und meine Tempi spinnt total.. Schau dir mal mein Blatt an...

http://www.mynfp.de/display/view/139785/

Drei Tage sah alles nach ES aus und nuh.. katastrophe...

Beitrag von tinsch1984 12.05.10 - 15:58 Uhr

Oh je...

Ja, so ähnlich ist es bei mir auch. Ich hatte jetzt endlich scheinbar einen ES. Tempi in 4 Tage in Folge bei ca 36,8 plötzlich 3 Tage lang wieder 36,4 jetzt seit 4 Tagen wieder 36,7.

Bin echt verwirrt!

Aber es ist schon mal gut zu wissen, dass es nihct nur mir so geht.

7 Kilo in 3 Wochen ist aber auch ganz schön viel...
Naja, ich bin da auch nicht besser, wenn mich mal der Ehrgeiz packt.

Wahrscheinlcih müssen sich unsere Körper erst einstellen.

Beitrag von dolce80 12.05.10 - 16:07 Uhr

wow wie hast du denn das geschafft 7 kilo in 3 wochen was hast du denn dafür getan nur ab 18.00 uhr nichts mehr gegessen oder was sonst noch

lg

Beitrag von jewels1985 12.05.10 - 15:49 Uhr

Mich würde mehr interessieren wie ihr so viel abgenommen habt #rofl

tinsch 10 kg WOW #schock

WW hab ich schon probiert, aber diese rechnerei macht mich wahnsinnig. #gaehn

sorry fürs silopo, interessiert mich aber brennend. Gerne auch über VK

Beitrag von diekleene581 12.05.10 - 15:52 Uhr

ha ha du auch wieder #rofl