Clomi bringt wohl doch den erfolg!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babys0609 12.05.10 - 16:33 Uhr

So jetzt weiss ich alles und noch mehr!
Also ich hatte ja diese üblen UL schmerzen udn Rückenschmerzen!
Beim Wasser lassen zog es im Rücken und Gestern dachte ich noch ich gehe KaputT!
Bin dan zum HA und der hat mich in die Klinik überwiesen!
So erst mal US von den Nieren alles ok nur die Linke Niere schien etwas gestaut zu sein!
Also gut ein Grund für die schmerzen gefunden doch mir reichte das nicht weil mein steiss auch so weh tat!
Ich also auf Wunsch zur Gynäkologie!

DIe hatten verdacht auf Darmentzündung und sagten ich solle da bleiben für ein CT!
Hmm dacht ich naja ok können sie gerne machen!
Dann kam der grosse augenblick!
Blutabnahme!
Wurde gamacht doch ich musste ewig warten. In der Zeit kam die CHefärztin die mich schon von meinen Jungs her kannte und fragte ganz erstaunt was ich denn hier im Flur sitze!
Ich sagte ihr nur ich warte habe hier und da dolle schmerzen und weiss nix damit an zu fangen!
Sie nur hmm das hört sich doch verdächtig nach ES schmerzen an #schock
Ich so naja geschaut wurde dahin gegen nicht und sie gleich komm mit das muss ich mir doch gleich mal anschauen!
Daher ich wusste das da ja EIN eichen war bin ich mit und sagte ihr dann meinen Weg mit Clomie und das da EIN eichen gewesen sei am Fr. letzte woche und das sei 19 mm gewesen und sie so erzählen sie nicht wir schauen!

Ich so OK!
Gebe mich geschlagen ,,gg´´
Also US unten rein und dann erst mal Rechts geschaut und naja da war ein Foli genau 25 mm sprungbereit ich nur so hmm komisch aber links tut alles weh sie so mom ich muss noch schauen!
Ich so ok dann kam die linke seite und es schlug ein wie ein Blitz!
3 REIFE Folikel!
Aua!!
Ich so ne oder das war doch letztes mal nur einer bla!
Sie sagte nur das es klar sei das nur einer gesehen wurde je nachdem wie man den Schallkopf hält und wie gut das Gerät ist!!
Ich so ohh mein gott!

Naja immerhin haben sich die schmerzen ja wohl gelohnt gelle!
Bin nur gespannt ob meine Bienchen greicht haben!
So und nun die Blutwerte
LH bei 104
Progesteron bei 12
TSH von damals 3,9 auf 2,48 gesunken
EIsen etwas niedrig mit 46
Testosteron von 0,73 auf 0,41 gesunken ist jetzt normal!!!!!
HCG < 2

So das waren die Werte aus der GYN!
Das normale BT unten war nur in den Entzündungswerten etwas auf fällig!

Hach!

Sorry fürs bla!
Aber das war gestern eine super nachricht!
Und es zeigt das es echt noch Hoffnungen gibt!!!

ZB ist in der VK wer schauen mag wegend en Bienchen!!

LG Maria

Beitrag von beli1970 12.05.10 - 16:52 Uhr

Clomifen - oh jee
Ich drück dir dolle die Daumen. #baby Hab selbst eine sooooo lange aufwendige KiWu Behandlung hinter mir.
Was du schreibst, kenne ich, bis hin zum Warten bei den Schmerzen im KH. Es waren dann noch mehr Follikel reif, der Eierstock überstimmuliert, Eileiter entzündet - OP, alles wegoperiert....
ABER der andere Eierstock hat mir dann doch noch 3 Kinder geschenkt, aber nur noch durch ICSI.

Wollt ich dir nur mal erzählen.... #bla#bla#bla
Beli